Tipps für den Porsche-Neuling?

  • Wie bereits gepostet, bin ich nach über 30 Jahren des Autofahrens Porsche-Neuling und ab morgen Fahrer eines Cayman S Tiptronic mit PASM und Sportabgasanlage - der erste echte Sportwagen in meinem Leben...


    Meine Fragen:


    Wie ist der Wagen korrekt warmzufahren?


    Wie oft sollte ich bei dem 82.000 km alten Wagen elektronisch den Ölstand peilen?


    Ist der Motor - wenn warmgefahren - Vollgas- und Kickdown-fest? ( - auch mein 19-jähriger Sohn wird ihn fahren...)


    Gibt es sonst noch Tipps und Hinweise von Euch Erfahrenen, die Ihr mir mit auf den Weg geben könnt?


    Dank + Gruss,


    Stefan, alias "trufi-man"

    bis 02/2014: Porsche 987 Cayman S, PASM, Bauj. 12/2006

  • Hallo und willkommen :wink:


    Wie ist der Wagen korrekt warmzufahren?


    Ich fahre die ersten 10-15 km nur bis max 3.000 U/min.


    Wie oft sollte ich bei dem 82.000 km alten Wagen elektronisch den Ölstand peilen?


    Häufigeres Nachschauen kann nicht schaden, wenn man unsicher ist. Vor längeren Strecken sowieso. Du kannst auch mal unter dem Wagen schauen, ob am Motor und am Getriebe alles trocken ist (Stichwort Simmering).


    Ist der Motor - wenn warmgefahren - Vollgas- und Kickdown-fest? ( - auch mein 19-jähriger Sohn wird ihn fahren...)


    Warum nicht? Wenn die Motoren korrekt warmgefahren werden, sollten sie Vollgasfahrten sicher überstehen. Man darf es halt nicht übertreiben. Wenn man ständig fährt wie auf der Nordschleife gibt das Material (Kupplung, Bremse, Reifen...) schon irgendwann nach...


    Gibt es sonst noch Tipps und Hinweise von Euch Erfahrenen, die Ihr mir mit auf den Weg geben könnt?


    Auf jeden Fall! Deine Fragen wurden hier im Forum schon sehr oft diskutiert. Deshalb empfehle ich Dir und deinem Sohn hier im Forum viel zu lesen und die Suchfunktion zu benutzen. Es ist auch sinnvoll sich im 987 Boxster Unterforum umzuschauen und bei den 997ern mitzulesen. Gerade bei Themen wie erhöhtem Ölverbrauch, etc ist das sehr aufschlussreich.


    Das wichtigste aber ist: Spass mit dem Cayman haben :drive:


    Viele Grüsse,
    jpr

    Carrera 911 Black Edition Coupé mit PDK Hubraum: 3.600 ccm / Leistung: 345 PS
    Cayman mit Schaltgetriebe Farbe: schwarz / Hubraum: 2.900 ccm / Leistung: 265 PS (2012-2014)

  • Wie oft sollte ich bei dem 82.000 km alten Wagen elektronisch den Ölstand peilen?




    Einfach bei jedem 2-3 mal Starten nur Zündung einschalten und gespannt gucken ?:-)

  • Den Oelstand prüft der Cayman bei jedem Tanken und zeigt ihn Dir dann an.
    (meiner tat das immer so, wenn der Tankstop zeitlicht ausreicht; volltanken und zahlen sollte reichen)


    LG

    ... trag' kein Krokodil zum Wasser.

  • Hallo zusammen,


    Mhm, also bei mir muss ich erst in das Menü vom Bordcomputer gehen und die Messung manuell starten.


    Wenn der Motor kalt ist, kommt eine entsprechende Meldung und die Messung wird nicht durchgeführt.


    Grüsse,
    jpr

    Carrera 911 Black Edition Coupé mit PDK Hubraum: 3.600 ccm / Leistung: 345 PS
    Cayman mit Schaltgetriebe Farbe: schwarz / Hubraum: 2.900 ccm / Leistung: 265 PS (2012-2014)

  • Du hast das Faceliftmodell??


    Der Threadstarter hat das vFL-Modell, da ging die Messung in der Tat automatisch.


    Gruss, Wolfgang

  • Hi Wolfgang,


    vielen Dank. Man lernt nie aus ?:-)


    Viele Grüsse,
    jpr

    Carrera 911 Black Edition Coupé mit PDK Hubraum: 3.600 ccm / Leistung: 345 PS
    Cayman mit Schaltgetriebe Farbe: schwarz / Hubraum: 2.900 ccm / Leistung: 265 PS (2012-2014)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...