Fahrgeräusch 991 Cabrio

  • Hallo,
    nach x-stündiger Recherche habe ich zu fast allen Punkten die für die Bestellung des Nachfolgers für mein 997S Coupe noch offen waren ausreichend Infos gefunden.
    Was merkwürdigerweise nicht zu finden war, sind Infos wie sich das neue Cabriodach bzgl. Lautstärke/Geräusche im Vergleich zum Coupe schlägt. Ich bin nämlich kein "Hardcore" Cabrio Fahrer für den es nur trocken sein muss um offen zu fahren. Bei mir muss das Wetter und die Temparatur schon passen. Ansonsten fahre ich den 911er ausser für reine Hin- Zurück Langstrecken immer. Ist also kein Wochenendfahrzeug. Ich habe mich schon zu 95% für das Cabrio entschieden, aber das Feedback eines 991 Cabrio Besitzers wäre doch sehr willkommen.



    Offtopic und recht lang, bitte nicht vom Hauptthema ablenken lassen;):
    Für den der vielleicht vor ähnlichen Entscheidungen steht, hier mal die wichtigsten Fragen die mir gestellt habe mit den entsprechenden Entscheidungen, soweit getroffen:


    S oder ohne
    Da ich jetzt schon S fahre ist der Weg zurück irgendwie schwer. Bin beides gefahren und merken konnt ich es, aber nix wildes. Ohne wäre vermutlich vernünftiger, aber man ist zum Glück nicht immer vernünftig ;)


    Coupe oder Cabrio
    Beim 997.2 war mir das Dach einfach nicht hübsch genug. Da ich wie erwähnt vermutlich mehr zu als offen fahre werde, war das ein KO Kriterium. Beim 991 ist es ander.


    SAGA
    War eigentlich keine Frage;)


    PDK
    Bin eigentlich eingeschworener Schalter. Nach x Probefahrten muss ich für mich sagen das die Vorteile überwiegen.


    Sport Chrono
    da ich das PDK primär manuell fahren werde und mich auch nur selten (leider) auf eine Rennstrecke verirre, ist es eigentlich überflüssig. Motorlager, ok. Launchcontrol, naja. Gaspedalkennlinie, naja. Wird die SAGA eigentlich noch "rotziger"?
    Ist im Moment sonst ein Münzwurfpunkt.


    PDDC
    Ähnlich zu Sport Chrono. "Haben will" Faktor ist da, aber braucht man es? Wie der Thread dazu schon zeigt, richtig eindeutig ist es nicht. Da das PZ leider keinen mit PDDC hat wird es wohl eine Bauchentscheidung.


    Bose oder Burmeister
    Zuhause wäre es mir den Aufpreis zur Burmeister wert, in einem Wagen mit der Akustik und der Alternativsoundquelle nicht


    Sitzlüftung
    Hatte ich noch nicht, nach den Berichten aber speziell im Cabrio eine gute Wahl.


    Ansonsten wird es (Hauptpunkte):
    991 S
    Schwarz, schwarz (Jaa, langweilig, Achatgrau war lange in der Verlosung)
    14 Wege Leder
    20" Sport Designrad


    Details besser so: http://www.porsche-code.com/PDKPPF86 (wenn ich mich hinreissen lasse PDDC und Sport Chrono zu nehmen)


    Ist das eigentlich Zufall das die Codes mit PDK anfangen?;)


    So, den Preis für den längsten Eintrag der Woche habe ich wohl damit...


    Viele Grüsse



    Holger

  • Moin,
    als 997-Fahrer bin ich zwar nicht der richtige Ansprechpartner und deshalb nur soviel.


    Als ich 2006 ersteinmal mit einem Carrera Cabrio in die Welt von Porsche einstieg, stellte sich doch schon nach kurzer Zeit das Gefühl ein, etwas verpasst zu haben. Deshalb schon ein 3/4 Jahr später das Carrera S Cabrio mit allem was gut und teuer war. Vollleder, PCCB, adaptive Sportsitze und die vielen Kleinigkeiten, die das Leben mit dem Porsche erstmal teurer aber doch schöner machten.


    Ich will damit sagen, dass es doch besser ist, seinen geheimsten Gedanken nachzugehen, um dann das zu kaufen, was letztendlich nicht mehr so schnell durch enstehende Mangelhysterie vielleicht zur Unzufriedenheit führen könnte.


    Deine Ausstattungsliste sieht sehr vollständig aus.
    Hätte es 2006 eine Sitzlüftung gegeben, ich hätte sie genommen.
    Was mich auch immer etwas verwundert und letzendlich fast schon gestört hat war, dass Porsche erst mit dem 991 die Cabriolinie dem Coupe angepasst hat. Ist das geschicktes Marketing oder warum erst jetzt?


    Ich bin auch der ultimative Schalter. Probefahrten mit dem PDK waren eher durch Unzufriedenheit als von Überzeugung geprägt.


    Bose im Porsche ist einerseits vergleichbar mit einer Fußbodenheizung im Kuhstall, andererseits aber ein MUSS, wenn denn überhaupt einmal Musik gehört werden will. Mir gefälltder Sound im Cabrio fast genauso gut wie derselbe im häuslichen Wohnzimmer.


    Coupe oder Cabrio? Diese Frage hat sich mir nur einmal gestellt und war nach der ersten Probefahrt im Cabrio geklärt.


    Ich liebe frische Farben. Schwarz erinnert mich eher an die unangenehmen Seiten des Lebens. Und Schwarz/Schwarz ? Bist du dir ganz sicher?
    Wenn ja, dann freue dich darauf, dass es ein Cabrio werden wird, denn im Sommer wird dir die Sonne das Teil zum Backofen umfunktionieren.


    Ersteinmal soviel von einem erfahrenen 997 S-Cabriofahrer.


    ...und so ganz nebenbei, ist nicht schon alles festgezurrt und du brauchst nur noch ein wenig :hug: ?


    Gut so, ich hätts nicht anders gemacht. Viel Erfolg und letzendlich Spaß mit dem neuen Familienmitglied. :wink:

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.




  • S oder ohne
    Da ich jetzt schon S fahre ist der Weg zurück irgendwie schwer. Bin beides gefahren und merken konnt ich es, aber nix wildes. Ohne wäre vermutlich vernünftiger, aber man ist zum Glück nicht immer vernünftig

    Ich bin beides gefahren und für mich war relativ schnell klar, dass ich den S wollte. Leistung und Drehmoment waren doch spürbar besser. Machen aber wohl nur dann Sinn, wenn du (wie ich) die Leistung auch regelmässig abrufst. Zudem wollte ich die zusätzlichen Ausstattungsoptionen vom S sowieso.

    PDK
    Bin eigentlich eingeschworener Schalter. Nach x Probefahrten muss ich für mich sagen das die Vorteile überwiegen.

    Ich war eingeschworener "Fusskuppler" und konnte mir nichts anderes vorstellen. Das hat sich radikal geändert, da die Perfektion des PDK seines gleichen sucht. Speziell in Verbindung mit Sport-Chrono sind die Schaltzeiten einfach berauschend. Ich schalte allerdings ausschliesslich per Hand, den Automatikmodus habe ich ein einziges Mal ausprobiert, aber diese "Bevormundung" ist für mich einfach nichts. Würde ich immer wieder nehmen, aber nur mit dem Sportdesignlenkrad wegen der Paddels.

    Sport Chrono
    da ich das PDK primär manuell fahren werde und mich auch nur selten (leider) auf eine Rennstrecke verirre, ist es eigentlich überflüssig. Motorlager, ok. Launchcontrol, naja. Gaspedalkennlinie, naja. Wird die SAGA eigentlich noch "rotziger"?

    Siehe oben, war für mich zwingend. Aber eigentlich nur aus zwei Gründen: die Schaltzeiten im Sport-Plus-Modus sind der Hammer und die härteren Motorlager spürst du, speziell beim Einlenken, deutlich. Der Wagen lenkt agiler ein und liegt satter auf der Strasse. Kurvenräubern bei mir fast immer im Sport-Plus-Modus, Fahrwerk aber auf "weich". Die Launch-Control ist meiner Meinung nach eine unnütze Spielerei und die Schaltstrategie für mich nicht relevant.

    PDDC
    Ähnlich zu Sport Chrono. "Haben will" Faktor ist da, aber braucht man es? Wie der Thread dazu schon zeigt, richtig eindeutig ist es nicht. Da das PZ leider keinen mit PDDC hat wird es wohl eine Bauchentscheidung.

    Habe ich sein lassen, da ich nie auf Rennstrecken unterwegs bin und die realisierbaren Kurvengeschwindigkeiten auf öffentlichen Strassen auch so bereits jenseits von "Gut und Böse" sind.

    Ansonsten wird es (Hauptpunkte):
    991 S
    Schwarz, schwarz (Jaa, langweilig, Achatgrau war lange in der Verlosung)
    14 Wege Leder
    20" Sport Designrad

    Noch eine Ueberlegung wegen 14-fach elektrisch. Die wollte ich auch, habe dann in letzter Sekunde auf 18-fach gewechselt, da die Sitzkissenneigung bei 14-fach nicht einstellbar ist (nur Höhe). Bei meiner Körpergrösse habe ich es bei 14-fach nicht hingekriegt, dass die Oberschenkel auf dem Sitzkissen aufliegen. Für mich war es (leider) zwingend.


    Und noch was zur Farbe schwarz/schwarz... Für mich nach wie vor die schönste Kombi und aus meiner Sicht nicht langweilig sondern klassisch schön. Die einzige Alternative für mich wäre noch weiss/schwarz gewesen...


    Gruss


    Tom

    2012 Porsche Carrera S C2
    2012 BMW X1 118d
    2015 Audi S4

  • Hallo Wolfgang,


    danke für die ausführliche Antwort und die aufmunternden Worte (;
    Tja, Farben ist so ein Thema. Achatgrau war in der Verlosung und indischrot ist immer ein Geheimfavorit bei mir. Wenn ich dann aber im Netz nach Bildern suche, muss ich mir selbst eingestehen das mir die schwarzen immer am besten gefallen. Und nur weil es viele fahren sollte man trotzdem seinem eigenen Geschmack treu bleiben.
    Wenn ich in Deiner Galerie (ich habe mir erlaubt mal zu lünkern) den roten 356 sehe, weiss ich das indischrot irgendwann eine Option wird. Dein Rot ist weit von indischrot weg, aber passt super. Beim 911 passt es aus meiner Sicht auch super, vermutlich stören mich die Leute die sagen " ich fahr nen Roten" und damit die aus Maranello meinen ;)


    Beim PDK kam mir vermutlich zugute das ich häufig am PC mit Lenkrad und Wippen fahre (ja, in meinem Alter. Mit Freude und das seit Anbeginn der PC/Konsolen Zeit). Aber ich werde viel manuell über die Wippen schalten. Würde es nur die normalen Vor- Zurück-Tasten am Lenkrad gegen, es würde es zu 110% ein Schalter.


    Übrigens, das einzige auf was Du nicht geantwortet hast, war das Threadthema;)
    Auch wenn Du einen 997 fährst, wie würdest Du die Innengeräusche geschlossen sehen?



    Viele Grüße



    Holger

  • :lol: stimmt, vor lauter Eifer habe ich das übersehen. Allgemein ist bekannt, dass das Stoffdach des 911er qualitativ sehr hochwertig ist.
    Die Geräuschkulisse im Coupe unterscheidet sich nach meiner Erfahrung kaum von der im Cabrio.
    Nun ist der Elfer nie ein leises Auto gewesen und wird etwas Power abgerufen, wird es dich wohl nicht mehr interessieren, ob das Coupe jetzt 1 db leiser ist oder nicht.
    Beim Dahincruisen ist das Verdeck sehr leise und offen interessiert ja nur noch der Motorsound.
    Das alles wird beim 991 nicht anders sein.
    Wenn ich ein leises Auto möchte, bin ich eh bei Porsche an der falschen Adresse.


    :wink:

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.





  • S oder ohne
    Da ich jetzt schon S fahre ist der Weg zurück irgendwie schwer. Bin beides gefahren und merken konnt ich es, aber nix wildes. Ohne wäre vermutlich vernünftiger, aber man ist zum Glück nicht immer vernünftig ;)


    Wenn es geht, klar den S, auch wenn die, die keinen haben, sagen es wäre nicht nötig. Aber die Frösche fragt man ja auch nicht, wenn man den Teich austrocknen will....



    Coupe oder Cabrio
    Beim 997.2 war mir das Dach einfach nicht hübsch genug. Da ich wie erwähnt vermutlich mehr zu als offen fahre werde, war das ein KO Kriterium. Beim 991 ist es ander.


    Ich habe sowohl Cabrio als auch Coupe probegefahren. Beide sind laut, weil der "Sound Symposer" sein Spiel treibt. Das Cabrio ist 1. hübscher als der 997 und 2. ausreichend leise wegen seiner Magnesiumplatten. Also Cabrio...



    SAGA
    War eigentlich keine Frage;)


    richtig...



    PDK
    Bin eigentlich eingeschworener Schalter. Nach x Probefahrten muss ich für mich sagen das die Vorteile überwiegen.


    Das PDK ist im 991 der Hammer, ein Riesenunterschied zum 997. Daher klar PDK.



    Sport Chrono
    da ich das PDK primär manuell fahren werde und mich auch nur selten (leider) auf eine Rennstrecke verirre, ist es eigentlich überflüssig. Motorlager, ok. Launchcontrol, naja. Gaspedalkennlinie, naja. Wird die SAGA eigentlich noch "rotziger"?
    Ist im Moment sonst ein Münzwurfpunkt.


    Wenn schon, denn schon. Es gibt jede Menge Vorteile, die man mal er-fahren muß... Meiner Meinung ein must have.



    PDDC
    Ähnlich zu Sport Chrono. "Haben will" Faktor ist da, aber braucht man es? Wie der Thread dazu schon zeigt, richtig eindeutig ist es nicht. Da das PZ leider keinen mit PDDC hat wird es wohl eine Bauchentscheidung.


    Habe darüber auch lange nachgedacht, und auch einen Thread hier laufen gehabt. Im Endeffekt habe ich es dann doch bestellt. "Brauchen" tut man es nicht, aber das Kriterium trifft auf das ganze Auto zu.



    Bose oder Burmeister
    Zuhause wäre es mir den Aufpreis zur Burmeister wert, in einem Wagen mit der Akustik und der Alternativsoundquelle nicht


    Burmester war mir dann am Ende zu teuer, nachdem ich das ganze restliche Zeug reingetan hab...



    Sitzlüftung
    Hatte ich noch nicht, nach den Berichten aber speziell im Cabrio eine gute Wahl.


    Absolut, besonders wenn man ab und zu in feinerem Tuch, sprich Anzug, herumfährt.


    Viel Spass bei der Bestellung.

  • (Noch) Ohne eigene Erfahrung bzgl. der Vergleichswerte. Lt. Aussage von Porsche soll es beim 991 Cabrio lautstärkemäßig kaum einen Unterschied zum Coupé geben. Beim 997 gibt es wohl einen.


    Im geschlossenen Zustand natürlich. :D


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...