Immer wieder Totalstromausfall

  • Der Fehler ist natürlich am besten zu finden, wenn er gerade auftritt... Wenn es so wie du schreibst einige Minuten bis halbe Stunde anhält, sollte man in der Zeit die Unterbrechung finden können, bzw. zumindest weiter einkreisen.
    1) Schaltplan studieren, vor allem den Verlauf der Hauptkabel Batterie-Generator-Anlasser-Zentralelektrik.
    2) Ein Voltmeter bereithalten mit laaaaangen Einzelstrippen und einen Helfer. Eine kleine 12V Lampe reicht zur Not auch. Mit einer Prüfspitze an einem Pol und einer Krokodilklemme am anderen Pol klappt das vielleicht auch allein.
    3) Beim Ausfall an der Batterie anfangen. Zündung anlassen, damit man sofort sieht wenns wieder von alleine heilt. Z.B. Krokoklemme an +Pol, Spitze an Minuspol. Solange Spannung angezeigt wird (oder die Lampe brennt), stückweise die Masseleitung entlang gehen. Klemme -- Band -- Schraube -- Chassis...
    Wenn die Masse am Motor und in der Zentralelektrik immer noch Durchgang hat, das gleiche Spiel mit dem Pluspol wiederholen. Batteriepol -- Klemme -- Starthilfeanschluss Motorraum -- Klemme30 Zentralelektrik (2 oder 3) usw.


    Leider sind da 2 kritische Stellen, wo man unterwegs kaum drankommt, das sind die dicken Anschlüsse am Anlasser und am Generator. Die dienen beide als Knotenpunkte für die Weiterleitung, bevor Batterie-Plus an der Zentralelektrik ankommt.
    Wie gesagt, Schaltplan studieren und den Pfad vom Batterie-Plus --> Anlasser --> Generator --> Starthilfeknoten --> 2x zur ZE verstehen (Beim S sinds glaub ich 3x 4² ?).


    Gemessen am Symptom, wonach trotz laufendem Generator alles abstirbt, vermute ich den Fehler mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit zwischen Generator Plus und dem Verteilerknoten.
    Und wie war das, wenn du mit Starthilfe startest und die Hilfskabel dann wieder wegnimmst, geht alles wieder aus? Dann ist es noch eindeutiger.


    Claus

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

    Edited 2 times, last by SpeedFlap ().

  • Servus Kollegen,


    Nochmal Danke für Eure Mitarbeit!


    Nachdem ich mich fast ein Jahr mit meinem Problem geärgert hatte, ist in letzter Zeit das Wackelkontaktsymptom immer ärger geworden. Somit stieg die Chance, den Fehler zu orten. Endlich blieb die Stromanlage stromlos, und ich konnte mich der Fehlersuche widmen.


    Gestern wars soweit.
    Ich verfolgte das Pluskabel -lebenden Objekt, und auch am Stromlaufplan- von der Batterie vor zum Starter, dann weiter zur Lichtmaschine. Um sofort zu merken, ob sich was elektrisch tut, hab ich Zündung eingeschaltet, Licht eingeschaltet, das merkt man, wenn man unterm Auto liegt... Außerdem läuft die Benzinpumpe für ein paar Sekunden an.


    Von der Lichtmaschine weg steigen 2 dicke (Gesamtdurchmesser samt Isolierung ca. 10 mm) Pluskabel hoch. Daran zog und schob ich erst mal, und die Stromversorgung reagierte. ich fand dann eine Stelle, über der Lichtmaschine, wo das Kabel möglicherweise schon mal geflickt wurde. Somit ist die Ursache ein Litzenbruch in diesem Kabel.


    Jetzt gehts daran, das Kabel zu flicken, ist halt verdammt eng, so über der Lichtmaschine. oder ich ziehe parallel ein Kabel.


    Es fallen Geröllhalden vom Herzen, wenn man so einen Fehler findet.


    Beste Grüße,
    Reinhold

    928 S Bj 81
    16 Ventile sind schon ok ... aber nur auf 8 Zylinder!


  • Gemessen am Symptom, wonach trotz laufendem Generator alles abstirbt, vermute ich den Fehler mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit zwischen Generator Plus und dem Verteilerknoten.


    Treffer, versenkt. :lol::D

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...