Frage an die Vintage Speedsterfahrer

  • Hallo,


    bin gerade dabei meinen Motorraum etwas herzurichten und Platz zu machen für zwei Gasanstalten aus dem Hause Weber. Daher bin ich am Überlegen ob ich bei der Gelegenheit gleich für etwas mehr Zuluft sorge.
    Wie ich nun auf mehreren Fotos sehen konnte, hat ja der Vintage eine Extraöffnung vor dem Kühlluftgebläse. Wie seit ihr denn damit zufrieden? Bringt das was oder wird da eher nur der Dreck von der Straße angesaugt?


    Ich habe halt etwas Angst, dass ich meinen Speedy durchlöchere und am Ende mehr Luft raus- als reingesaugt wird. Wer weiß schon wie sich die Verwirbelungen unter dem Fahrzeug verhalten?


    Bin mal auf eure Erfahrungen gespannt.


    Gruß Robert

  • Hallo Robert,


    mein VS hat nicht nur die von dir beschriebene Öffnung in der Motortrennwand, sondern auch noch links und rechts zum Kotflügel. Trotzdem ist der Motorraum nicht dreckiger als der eines Käfers oder eines Porsche 912, die ja fast hermetisch dicht sind bis auf die Lüftung im Deckel. Und die Vergaser haben schließlich Filter.


    Mein Motor wird selbst bei zügiger Fahrt, d.h. bei mir Landstraße 110 km/h kaum warm.
    Schneller fahr ich nicht, ich genieße lieber.


    Grüße, Rainer

  • Hallo Rainer,


    danke dir für die Information, gut zu hören.


    Dann bekommt er jetzt erstmal eine Öffnung vorne, an den Seiten sind auch welche vorgesehen um besser an den Vergasern arbeiten zu können, die bekommen aber Deckel zum "Wiederverschließen".


    Habe gestern sage und schreibe 10 Kilo Dämmmaterial aus dem Motorraum geholt *8)


    Gruß Robert

  • Hallo Robert,
    kannste mal Fotos von den Öffnungen machen?!
    würden mich auch mal interessieren!


    Gruß
    Torsten

  • Komisch Komisch


    Also was ich nach meinem Motorschaden gelernt und erfahren habe ist es super wichtig den Motorraum so dicht zu bekommen, dass er eben nicht die Luft von unten zieht.


    Die Käferriege hat sich dann mit Öffnungen hinter dem Nummernschild etc beholfen aber der Motor sollte nach unten dicht sein und alle Leitbleche entsprechend vorhanden. Wird Leistung gefordert ist ein zusätzlicher Ölkühler und evtl Gebläse notwendig.


    Für die Vergasereinstellung wurden teilweise Löcher seitlich gebohrt um an die Einstellschrauben zu kommen ist aber glaube ich auch abhängig vom Modell.


    Also Löcher nach unten halte ich für kontraproduktiv da die Luft von oben / hinten angesaugt werden soll und dann über die Zylinder nach unten wegströmt und somit kühlt.


    Würde der Unterboden Löcher aufweisen wird die heisse Luft angesogen.


    Also wenn Löcher dann hinten oben wie z.B. GT Haube siehe auch Fuhrmannmotor ;)


    Grüsse Georg

  • Hallo Georg,


    das man von unten keine Luft nehmen sollte ist natürlich klar.


    Beim Vintage ist die Öffnung aber nach vorne also zum Getriebe hin, wärend die warme Abluft ja nach hinten weggeht. Zumindest wenn die Verblechung des Motors vollständig ist. Es sollte also nur kühle frische Luft angesaugt werden.


    Auf dem aktuellen Bild von "bountyracing" im Speedster-Virus Thread kann man die Öffnung im Motorraum übrigens recht gut erkennen.


    Gruß Robert

  • Hallo Robert,


    die Öffnung kenne ich, da ich ja selber einen VS habe und auch meinen Motor selbständig ausgebaut hatte ;)


    Dahinter verbirgt sich auch gerne ein zusätzlicher Ölkühler mit elektrischem Lüfter :)


    Was mich nur stutzig gemacht hat war der Post von Rainer, dass er auch seitlich zum Kotflügel Löcher hat - wie gross??


    Ich denke wenn man zur Motorkühlung was beisteuern will, sollte man halt einen entsprechenden Ölkühler verbauen.


    Dieser kann vorne bei den Hupengittern oder an der Vorderachse sein oder VS mässig im hinteren Radkasten oder als elektrische Version hinter dem Gitter beim Getriebe.


    Alternativ grösserer Ölsumpf bzw den vergrösserten Behälter alla Original 356 wenn man eher gesittet und nicht unbedingt lange Autobahnetappen mit höherer Geschwindigkeit im Sommer fahren will/muss.


    Alles andere würde ich nach meinen Informationen eher lassen.


    Grüsse
    Georg

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...