Ölwechsel - bis wohin einfüllen??

  • Auf der Heimfahrt von der Werkstatt (u.a. Ölwechsel) fiel mir auf, daß der Ölstandsanzeiger tief im roten Bereich war. Nachmessung am Peilstab ergab eine Einfüllmenge 1mm über Minimum...


    Also am nächsten Tag wieder hin, mußte mich dann belehren lassen, daß die Einfüllmenge absolut normal wäre, da die Anzeige bei heißem Öl nicht zu weit oben sein soll. Auf meinen ausdrücklichen Wunsch wurde dann bis "Mitte" nachgefüllt.


    Ähh - habe ich jetzt etwas dazugelernt?? Bisher habe ich bei "Minimum" immer einen Liter nachgefüllt... ?:-(


    Gruß
    Jörg

    "Ich fahre Porsche 911, weil die Akustik, die dieses begeisternde Auto nahezu perfekt entwickelt, nur noch übertroffen wird von einem guten Mozart"
    Herbert von Karajan

  • In der Goldenen 100-Punkte-regel Liste von PelicanParts heißt es:


    "You want the oil gauge needle to show in the middle, when hot."


    Also, wenn er jetzt "heiß" ist und die Nadel steht im LL mittig, dass ist das perfekt.


    Sprich, Deine Taktik immer nen L Öl nachzukippen war OKI, aber nicht genug ;-))

  • Hallo Jörg


    Motor muss !! warm/heiß sein.Erst dann bei laufenden Motor den Peilstab ziehen,messen,nachfüllen.


    gruss tommi

    Der Mechaniker stirbt zum schluss....

  • Hallo Jörg


    Motor muss !! warm/heiß sein.Erst dann bei laufenden Motor den Peilstab ziehen,messen,nachfüllen.


    gruss tommi

    Schon klar! Anscheinend habe ich mich missverständlich ausgedrückt...


    Meine Frage: Die Werkstatt hat bei Ölwechsel nur bis zur Minimum-Markierung befüllt und mir das als der Weisheit letzter Schluß verkauft. Welchen Sinn hat dann diese Markierung?? Ölstand bei Minimum heißt für mich: NACHFÜLLEN! Ich dachte, ich bin im falschen Film...


    Gruß
    Jörg

    "Ich fahre Porsche 911, weil die Akustik, die dieses begeisternde Auto nahezu perfekt entwickelt, nur noch übertroffen wird von einem guten Mozart"
    Herbert von Karajan

  • Bei warmem Motor einen Fingerbreit unter Maximum. Falls man ihn mal richtig heiss fährt, ist noch Platz zur Ausdehnung.


    Grüße

  • Hallo Jörg,


    und wo liegt jetzt nach dem Nachfüllen der Ölstand am Peilstab bei 90 Grad Motoröltemperatur?


    Kann nicht sagen, ob die Werkstatt richtig oder falsch liegt, hab kalt bislang nicht gemessen.


    Anzeigeinstrument ist nur eine grobe Orientierung, Zeiger liegt bei meinem kalt tatsächlich im roten Bereich. Deckt sich heiß aber dann recht genau mit dem Peilstab.


    Gruß Armin

  • @ Armin


    Alle Aussagen beziehen sich auf 80 Grad Öltemperatur und bei laufendem Motor gemessen, so wie es sein soll...


    Gruß
    Jörg

    "Ich fahre Porsche 911, weil die Akustik, die dieses begeisternde Auto nahezu perfekt entwickelt, nur noch übertroffen wird von einem guten Mozart"
    Herbert von Karajan

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...