Cabrioscheibe polieren

  • Hallo Zusammen,


    ich habe am Wochenende meine Cabrio-Plastik-Scheibe von innen und aussen polliert, was für ein Murks....


    Wie macht Ihr das von innen?? Gibt es da einen Trick? :hilferuf:


    Ich habs im geschlossenen Zustand gemacht und mir den Nacken verdreht.... :still:


    Ich müsste von innen nochmal ran, bin noch nicht ganz zufrieden, war aber schon ein deutlicher positiver Unterschied....


    Gruss


    Dirk

    "Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
    Zitat von Walther Röhrl

  • Heckscheiben im Elfer von innen zu putzen hat schon was. Da bleibt man jung. (;


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Heckscheiben im Elfer von innen zu putzen hat schon was. Da bleibt man jung. (;


    Rainer


    Hallo Rainer,


    nicht nur im11er, im SL ist es genau so blöd...


    Deswegen habe ich meinen 11er auf Mopf = Glasscheibe umgerüstet :D


    Uli

  • Hallo Dirk,


    ich habe das gleiche Problem,
    meine Scheibe ist im Knick blind.


    Die Antworten waren bis jetzt ja prima,
    hätten sie sich sparen können !


    Vielleicht meldet sich ja mal jemand der Ahnung hat !!!


    Kann man mit einer Maschine arbeiten ?


    Gruß aus Wetter an der Ruhr !! :wink:

  • Das mache ich auch regelmäßig bei meinem 986S VFL, ist auch nicht die Arbeit die ich liebe. Meine Scheibe ist auch schon 11 Jahre alt aber zum Glück nicht blind im Knick. Ich bekomme es immer super hin mit einer Dr. Wack Politur, die Plastikscheibe sieht danach aus 1-2m Entfernung aus wie neu.
    Fragt doch mal einen Lackierer ob das mit der Poliermaschine was wird, die haben sicher den Dreh raus wie es gut funktioniert und die Stunde die man dann zahlt ist auch nicht die Welt.

  • Man muss die Kunststoffscheibe regelmässig pflegen, damit erst gar nicht blinde Stellen entstehen. Die blinden Stellen kann man mit handelsüblicher Polierpaste für Lack und viel Schweiss wieder gut hinpolieren. Mit einer Maschine muss man auf Lack schon aufpassen und entsprechend empfindlicher ist dann die Kunststoffscheibe.
    Von innen ist fast jede Scheibe bescheiden zu polieren, es kann aber helfen, wenn von aussen eine Hilfsperson eine feste Unterlage gegenhält, so kann man punktuell besser polieren, ohne dass man Beulen reindrückt.
    Alternative: Austauschen!


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Man muss die Kunststoffscheibe regelmässig pflegen, damit erst gar nicht blinde Stellen entstehen. Die blinden Stellen kann man mit handelsüblicher Polierpaste für Lack und viel Schweiss wieder gut hinpolieren. Mit einer Maschine muss man auf Lack schon aufpassen und entsprechend empfindlicher ist dann die Kunststoffscheibe.
    Von innen ist fast jede Scheibe bescheiden zu polieren, es kann aber helfen, wenn von aussen eine Hilfsperson eine feste Unterlage gegenhält, so kann man punktuell besser polieren, ohne dass man Beulen reindrückt.
    Alternative: Austauschen!


    Greetz


    Leider ist die Plastikscheibe nicht so leicht auszutauschen, meist muss das ganze Verdeck getauscht werden.
    Ich poliere auch regelmäßig, so kommen diese üblen Stellen erst garnicht.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...