3,2 oder 3,4 im Boxster 2,5 ?

  • Hi, bin immer mal wieder auf den Autobörsen unterwegs und finde auch immer wieder Boxster Bj.97-98 mit 3,4 Liter und 320 PS.
    Mir stellt sich die Frage wie ein Tüv so etwas eintragen kann wenn ja schon 18 Zöller nicht zugelassen sind so wie man von harten Sportfahrwerken absehen soll. Mal eben 100-120 Pferde mehr sind da wohl egal ?


    Was sagt ihr dazu? Wir reden nicht davon einen S mit größerem Motor auszustatten sondern einen ex 2,5er .


    Bin gespannt..


    Gruß Frank

  • Bitte verstehe das nicht als Angriff....aber wer zum Henker will so eine Bastelbude haben??

    997 Carrera Coupe in Nachtblau met.

    Macan in vulkangrau met.
    911 targa (G-Modell) in Schiefer met.
    986 Boxster in schwarz uni (verkauft)

  • Hallo,
    also ich zum Beispiel, wobei ich lieber ein Exemplar ab Bj 2000 hätte. Aber ansonsten ?!
    Nur weil ich einen anderen Motor einbaue und etwas tiefer aufhänge, Ansaugspinne ändere und eine modifizierte Software aufspiele wird doch aus einem Auto - einen Profi am Werk vorausgesetzt - doch keine Bastelbude.


    Ansonsten weiß ich allerdings auch nicht, welche konstruktiven Änderungen beim 986 in diesen Baujahren eingeflossen sind, welche bei späteren Exemplaren 18 Zöller erlauben, insofern möchte ich mir kein Urteil über den TÜV solcher Fahrzeuge erlauben.


    Gruß, Thomas

    964 Cabrio C2, Bj. 1993 in schwarz/magenta (verkauft)

    Boxster 986 S, Bj. 2000 in silber/dunkelrot (verkauft)
    Cayenne 955 Turbo in schwarz (verkauft)
    neu: 996 FL Cabrio Bj. 2003 in schwarz/schwarz, innen nephritegrün

  • Hi, ich verstehe das nicht als Angriff.
    Würde die angesprochene Mischung nie kaufen. Ist mir nur aufgefallen und ich habe gelesen das wegen der anfänglich nicht so Steifen Karosserie 18 Zöller nicht zugelassen sind. Ebenso sollte man von Fahrzeugen mit extremen Fahrwerken was Härte angeht die Finger lassen wegen evtl. Folgeschäden an der Karosserie.
    Wir haben das Originale Sportfahrwerk im S und das ist mehr als genug für den Alltag.
    Wollte nur mal in einer Diskussion erfahren wie so etwas Tüv bekommt. Evtl. hat ja jemand das schon Umgebaut und kennt die Antwort.


    Gruß Frank

  • Hallo..


    darf ich mich kurz einklinken ?
    Ist doch alles eine Frage des individuellen Geschmacks !


    Schaut euch meine Wagen an....umgebaut nach MEINEM GESCHMACK...sorry....tiefer, breiter, 19 Zoll.....


    ...alles eingetragen weil astreine Arbeit.....null Probleme..fährt wie auf Schienen....



    ...schöne zeit noch hier



    PETER :drive:

  • Du solltest den Hintergrund sehen Tuono, warum man auf den ersten Boxstern keine 18 Zöller und harte Fahrwerke fahren sollte. Porsche hat seinerzeit wohl mit dem Punktschweißverfahren und der neuentwickelten Karosse des Boxsters ein paar Problemchen gehabt. Ein tief eingestelltes Gewindefahrwerk und noch dazu 18 Zoll Felgen mit wenig Gummi drumherum teilen schon harte Schläge an die Karosserie aus. Eine erhöhte Querbeschleunigung tut ihr übriges noch dazu. Die ersten Modelle des Boxster waren noch anfällig dahingehend das die Schweißpunkte hätten reissen können. Zwar zerrt ein wesentlich stärkerer Motor auch anders am Fahrzeugaufbau, jedoch in einem anderen Maße. Ich seh da jetz kein Problem
    Und ob das jetz ne Bastelbude ist steht auf einem ganz anderen Blatt und "Nicht-Bastelbudenfahrer" sollten sich da raushalten und in ihrer Ecke spielen :-]

    Its not about the Car you drive. Its about the Size of the Arm hanging out of the window! ;-)
    I mean what i speak, i do as i say, i hustle, i grind,- don´t get in my way!

    "Per aspera ad astra"

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...