Restaurierungstipps

  • Hallo liebe Forummitglieder,


    Nachdem ich jetzt über ein Jahr das Fahren ohne großartige Reparatur genossen habe, steht diesen Winter eine neue Lackierung für mein BT5-Cabrio (Bj 1960) an. Dazu könnte ich noch einige Ratschläge gebrauchen. Konkret habe ich heute zwei Fragen:


    Verchromen versus Ersatzteil: Wenn schon neue Lackierung, müssen auch die Chromteile neu blinken. Einige Teile (Zierleisten und Türgriffe) habe ich schon neu. Ein Großteil (Haubengriff, Stoßstangenhörner, Fensterblenden, Nummerschildbeleuchtung) hat aber doch Flecken und muss verchromt oder ersetzt werden. Was ist besser: Verchromen oder Ersatz(neu)teil? Einige Teile wie z. B. die Blenden an den Seitenscheiben gibt es - glaube ich - gar nicht im Ersatzteilhandel. Was meint ihr? Wo sollte man in Deutschland verchromen lassen?


    Farbempfehlung: Mein Porsche ist - wie es sich gehört ( :D ) - Silber. Nun ist es ja m. W. mit dem Originalfarbton nicht ganz so einfach. Hat jemand mit Silberfarbtönen für einen 356er BT5 (03/1960) Erfahrungen und kennt eine gute Bezugsquelle?


    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
    Siegfried

  • Hallo, ich würde immer Originalsubstanz vorziehen und sie verchromen lassen. Neuteile entfernen das Auto immer mehr vom Original. Versuche einmal über die Suchfunktion hier im Forum etwas zum Thema verchromen zu finden.

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.




  • Jetzt mitmachen!