Topgear Imports Paramus NJ United States - Mein erster Kauf - Erfahrungsbericht

  • Hallo,


    wollte kurz meinen Erfahrungsbericht zu meinem ersten Porsche Kauf / US Import bei der Firma Topgear Imports aus Paramus berichten......


    Bin schon etwas länger auf der Suche nach einem org. 911/930 Turbo im Topzustand gewesen. Bei der oben genanten Firma bin ich dann endlich fündig geworden. Die Bilder und Daten, selbst die gesamte Kommunikation war sehr zufriedenstellend.


    1986 Baujahr, unfallfrei, 2.Hd., org Farbe guard red, keine Nachlakierung, alle Dokumente Rechnungen /Unterlagen vorhanden....................


    Naja, habe dann auch nicht mehr lange überlegt und den Wagen gekauft. Habe die Firma Rinkens im Anschluß beauftragt die gesamte Bezahlahlung, Abholung und Verschiffung zu übernehemen. Hat auch alles Prima geklappt - einfach nur zu empfehlen..... TOP


    Nach ca. 4 Wochen war der Porsche dann auch endlich da und die Freude über die Ankunft und bevorstehende Abholung war riesig..... :drive:


    Als ich dann endlich im Bremerhaven angekommen war, kam die böse Überraschung.....


    Als erstes viel mir gleich der schlankenhaut ähnliche Lackierung auf.. Der ganze Wagen kompl. lackiert.... Typische Amilackierung... Naja gut, auf den Hänger musste er ja. Bezahlt hatte ich ja schon :-] Als ich ihn dann Rückwärts auf den Hänger fahren wollte, kam die nächste Überraschung..... Gänge liesen sich nicht schalten- der Rückwärtsgang ging gar nicht...... und so kam eine Böse Überraschung nach der anderen.....


    Fakt ist, dass der ganze Porsche nur zum Kauf geschönt wurde. Z.B. auf den Bildern die org. wirkenden goldfarbenen galvanisierten Teile , waren leider auch nicht mehr so. Sie wurden einfach mit etwas goldfarbe überpinselt...... und und und...


    Als ich den Verkäufer dann auf die Dinge ansprach wußte er angeblich nichts mehr und ich wurde nur hingehalten. Es sollte ein bekannter vorbei kommen und den Wagen begutachten.Danach sollte ich eine Kaufpreisminderung oder meinen gesamten Kaufpreis(Rückabwicklung) erhalten. Bis Heute wurde ich nur hingehalten und sein Bekannter war auch nie vor Ort....


    Kann nur von dieser Firma abraten und stehe bei Fragen auch gerne zur Verfügung.....


    Gtuß
    Oliver

  • Oha... schöner Mist! :still:


    Mutig und richtig die Geschichte zu posten. Mutig, da einige wieder sagen könnten, "wie kann man nur, ohne persönliche Begutachtung .....usw."
    Ich wünsch Dir alles Gute mit Deinem Auto, in welche Richtung die Geschichte sich auch entwickelt.


    Gruß, Bernie

  • Die Geschichte waere sehr einfach vermeidbar gewesen:


    1. Auf rennlist.com anmelden und freundlich einen member bitten, das Auto in Augenschein zu nehmen und Probe zu fahren. Fotos wind such schnell gemacht und ueber den Teich gemailt.
    2. Falls nach 1. weiterhin interessant, bei einem oertlichen Experten eine PPI (pre purchase inspection) beauftragen. Kosten traegt der potentielle Kauefer, der such den shop bestimmen kann. Auf rennlist.com kann man sich mit Standortangabe shops empfehlen lassen. (I.d.R. keine PZ)


    Viel Erfolg bei der Loesung.

  • Tja, hinterher ist man immer schlauer.Dachte eigentlich das es ein seriöser Verkäufer ist. Habe aber bereits mit einem anderen Käufer gesprochen, den ging es ähnlich. Sein Porsche war als unfallfrei beschrieben, war aber leider nicht der Fall......


    Naja, vielleicht kann ich zumindest jemanden vor dem gleichen Fehler und Verkäufer schützen........


    In diesen Fall werde ich wohl oder übel in den saueren Abfallen beißen müssen ]:-)

  • Bei solchen Transaktionen gibt es keine 'serioesen' Haendler fuer mich. Selbst Haendler mit gutem Ruf koennen "schlechte" Autos haben (wissentlich oder unwissentlich) und genauso anders herum. Jedem Haendler begegnet man am besten grundsaetzlich mit Misstrauen und arbeitet dann seine Liste ab. Am Ende geht es darum, den Zustand zu verstehen und dann abhaengig davon einen angemessenen Preis zu zahlen. Je teurer das Auto, desto mehr Aufwand zur Zustandsermittlung.

  • Hallo, Paramus ist hier ganz in der Nähe. Top Gear hat nicht den besten Ruf, aber welcher Händler in den USA hat das schon. Die wissen was die Autos wert sind und wenn sie unter Marktpreis sind ist etwas faul.


    Wie gesagt, wenn jemand dort etwas kaufen möchte kann ich mal vorbei schauen...


    Ich kauf nur von privat. Z.Zt. habe ich einen 82 Sc und einen sehr schönen weissen 3.2 von 85. Beised Coupes. Der 3.2 ist evtl. zu verkaufen. Wenn jemand Interesse hat...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...