Ich bin total bekloppt....

  • Liebe Forums-Kollegen,


    ich habe heute meinen 997 zum Porsche Zentrum Koblenz gebracht - die kleine Wartung ist fällig. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind, obwohl ich seit der letzten Wartung nur 4.000 km und in diesem Jahr nur 1.200 km gefahren bin und für diesen Fahrspaß jetzt rund 1.000 € bezahlen muß.


    Wer freut sich schon, für so wenig Kilometer rund 1.000 € Wartung zu bezahlen? Ich glaube, ich bin total bekloppt - nur infiziert kann man das ja wohl nicht mehr nennen.


    Ach ja: Freue mich natürlich auch auf die Abholung heute abend!!!


    Viele Grüße


    Ralph

  • Mach Dir nichts draus. Damit bist Du nicht allein. Ich bringe es dieses Jahr auch nur auf reichlich 4 tkm. Trotzdem ist jeder Kilometer :freu:


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Willkommen im Wenig-Kilometer-Club :D


    Ich bin ja auch dafür bekannt, dass ich pro Jahr nur um die 2tkm mit dem Porsche fahre :drive:


    Gruss, Wolfgang

  • Willkommen im Wenig-Kilometer-Club :D


    Ich bin ja auch dafür bekannt, dass ich pro Jahr nur um die 2tkm mit dem Porsche fahre :drive:


    Gruss, Wolfgang


    Wie willst du bitteschön mehr schaffen Wolfgang , wenn du deine Zeit im Pff verbringst? :D:wink::thumb:


    Nimm dir ein Beispiel an mir.


    Ich schaffe 20.000km per Anno mit meinem 997
    UND bin noch den ganzen Tag im PFF
    UND habe sogar noch Nachtdienst hier !...
    .
    k:computing: k:D

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.




  • Hallo Timo,


    ich bin mir nicht sicher, ob die darüber lachen......vordergründig vielleicht ja wegen der teuren Wartung, aber alles in allem verdient das PZ doch kaum was an Wenigfahrern und Leuten wie mir: Porsche von privat gekauft, Reifen woanders gekauft, kaum Kilometer auf der Uhr, lange Wartungsintervalle, keine Unfälle (hoffentlich)..... Demnach müßte das PZ, glaube ich, eher traurig sein, dass man die Porschis nicht mehr fährt....und: der Schritt vom Wenigfahrer zum Garnichtfahrer ist in der Regel ein kleiner Schritt. Und wer kaum zum Service muß, der ist auch für die Verkäufer kaum oder gar nicht greifbar.


    Wer auf jeden Fall lacht, sind die normalen Menschen: Aha, Du fährst 1.200 km pro Jahr und bezahlst für die Wartung, die Versicherung, den Wertverlust, die Steuer etc. Unsummen....


    Umso perverser, dass einem das Spaß macht und man es nicht bereut!


    Viele Grüße


    Ralph

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...