Stossstange Umbau von US auf D

  • Hallo ihr Luftgekühlten


    Ich bin mir sicher dass es zu diesem Thema schon Infos gibt... aber irgendwie gebe ich wohl die falschen Suchbegriffe ein....




    Bitte helft mir mal



    Ich bin gerade dabei meinen 911 Carrerra Cabrio Bj 88 von US auf D umzubauen.
    Dazu habe ich mir die schmalen Stossstangenhörner hinten gekauft.. nach genauer Ansicht gleicher Fahrzeuge ist zu sehen dass die Hörnerkante genau in der Flucht zum Motordeckel ist.... Also der genaue Einbauort ist geklärt. Nun ergibt sich aber folgendes Problem



    Die alten Stossstangegummis (die ums Eck herum jeweils rechts und links montiert sind) sind damit zu kurz.
    Brauche ich diese demnach "neu" oder ist der Montageort der schmalen Hörner der falsche?


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Gruss
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    die schmalen Bumper schließen ebenso wie die breiten mit den vorhandenen Gummis der Stoßstange ab. Es wird lediglich der Abstand zum Nummernschild größer.


    Grüße
    Ingo

    "Der Weg ist das Ziel!"
    911 C1 Targa 06/85, Mod 85, 231 PS, ohne Kat, AN-TEC, 184Tkm, Preußischblau-metallic, Leder Perlweiß/Perlozeanblau, Domstrebe, Bilstein Sport Straße, Füchse, Bridgestone, 7Jx16 205/55ZR16, 9Jx16 245/45ZR16, V+H 7mm Distanzen

  • Hallo Dirk,


    die schmalen Bumper schließen ebenso wie die breiten mit den vorhandenen Gummis der Stoßstange ab. Es wird lediglich der Abstand zum Nummernschild größer.


    Grüße
    Ingo


    Hallo Dirk,
    es ist wie Ingo schreibt, und die verbleibenden Löcher in der Stoßstange kannst Du mit Stopfen schließen, oder die Löcher professionell schließen und lackieren lassen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Winterschlaf
    Bernd

    Images

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Vielen Dank die Herren für die Infos


    Werde mich über Winter dranmachen


    Gruss
    dirk

  • guten abend zusammen,
    würde mich gerne zum thema hintere bumber in d-version äussern, weil bei mir das gleiche problem ansteht, ich aber eine andere lösung favoritisiere.
    ich denke daran, gar keine bumber mehr zu anzubringen, sondern die gummilippe bis zum nummerschild zu verlängern und rechts/links vom nummernschild 2 kleine, feine, schmale, längliche, in der höher des nummerschildes nummernschildlampen anzubringen. selbst die deutschen hörner sind noch recht mächtig. vorne hat er auch keine. und hinten würde es sicherlich ein bisschen filigraner aussehen. hab einen 76ger targa in schmal.
    kommentare? würde mich freuen. :wink:
    vg
    dieter

    911 S, Modell 77, 2,7l, 165PS, Targa

  • hab vergessen zu fragen,
    gibt es die gummilippen auch in länger, um meine idee umzusetzen, oder haben die eine standardlänge?

    911 S, Modell 77, 2,7l, 165PS, Targa

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...