Zusatzluftschieber

  • Hallo Zusammen,


    ich hab´noch mal ein paar Fragen zur Funktion des Zusatzluftschiebers (911SC, BJ 80, US-Ausführung 180PS).
    - Macht der Schieber im warmen Zustand komplett zu?
    - Wenn ich ihn im ausgebauten Zustand teste, reicht es ihn zu erwärmen, oder muss ich auch Spannung anlegen?
    - Liegt Dauerspannung am Zusatzluftschieber an, oder bekommt er ein Signal von einem Fühler/Thermostat
    - Wenn ja, wo sitzt dieser Fühler?
    Bei mir ist ein Zusatzluftschieber mit der Bosch-Nr.: 0 280 140 218 verbaut, wenn ich die Porsche Nummer für BJ 80 bei Bosch eingebe müsste die Nr.: 0 280 140 201 passen. Hat jemand Erfahrung ob man alternativ auch die Nr.: 0 280 140 204 benutzen kann?


    Schöne Grüße
    Andreas

    Wenn Motor, dann Boxermotor: Porsche 911SC 3.0, BJ 1980, weiß; BMW 1150 GS BJ 2002, schwarz

  • Hi..


    bei meinem US-SC-Cabrio Bj 1983 (180 PS) wurde seinerzeit der Schieber mit der Boschnummer
    .....201 eingebaut.


    Getestet habe ich den Schieber, indem ich ihn für längere Zeit in die Gefriertruhe gelegt habe.
    Der Schieber war dann ganz auf.


    TIP: Volvo hat seinerzeit den gleichen Schieber verwendet, suche evtl. mal den Schieber natürlich
    mit der gleichen Boschnummer unter dem Stichwort `VOLVO`. Ist dann meistens erheblich billiger.


    Dirk :wink:


  • Hallo Andreas,
    Zum Test reicht es, den ZLS in den Eisschrank zu legen (dann sollte er sich öffnen) und anschließend mit dem Föhn anwärmen, dann sollte er sich schließen.
    Der ZLS bekommt sein elektr. Signal vom Temperatur - Thermozeitschalter, der auch evtl. vorhandene Restwärme des Motors berücksichtigt, und zwar beim einschalten der Zündung, und ein weiteres Signal bekommt der ZLS selbst per Bimetall über die Motorwärme.
    Man kann aber auch den elektr. Widerstand im ZLS messen, der sollte so ca 20-25 Ohm haben, ist der unendlich, ist er defekt.


    Der Zusatzluftschieber, Nr. 36 im Ansaugtrakt, ist nur für den Kaltstart wichtig, dann öffnet er sich, er schließt sich, wenn er warm ist.
    Erst bei höheren Drehzahlen öffnet er sich wieder, und stellt etwas mehr Luft zur Verfügung.
    Er hat eine geteilte Luftleitung zum Startventil und zum Zusatzluftventil, sowie eine geteilte Leitung zum Zusatzluftventil und zur Lufthutze, sowie einen E - Anschluß zum Temperatur - Thermozeitschalter am linken Kettenkasten.

    Der Motor läuft auch ohne den Zusatzluftschieber, nur bei niedrigen Temperaturen dürfte der Kaltstart etwas schwierig werden.
    Nur die Bosch Nr. 0280140201 dürfte passen.
    Zusatzluftschieber lassen sich überholen, z. B. hier:
    http://www.etg-technik.de/
    neu werden die, wenn noch verfügbar, wohl 500 - 700 € kosten, bei Mittelmotor gab es die ZLS auch im Austausch
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen Land
    Bernd

  • Hallo Dirk, Hallo Bernd,


    schon mal schönen Dank für Eure Antworten. Den Test mit in den Eisschrank legen und dann erwärmen hab ich gemacht. Der Zusatzluftschieber geht in ``gefrorenem`` Zustand nicht ganz auf (ca 3/4) und wenn ich ihn erwärme, bleibt noch ein Spalt von ca 4mm. Ist das korrekt, oder muss er sich noch weiter bewegen?


    Andreas

    Wenn Motor, dann Boxermotor: Porsche 911SC 3.0, BJ 1980, weiß; BMW 1150 GS BJ 2002, schwarz

  • Hallo Dirk, Hallo Bernd,


    schon mal schönen Dank für Eure Antworten. Den Test mit in den Eisschrank legen und dann erwärmen hab ich gemacht. Der Zusatzluftschieber geht in ``gefrorenem`` Zustand nicht ganz auf (ca 3/4) und wenn ich ihn erwärme, bleibt noch ein Spalt von ca 4mm. Ist das korrekt, oder muss er sich noch weiter bewegen?


    Andreas


    Hallo Andreas,
    wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, hat sich der ZLS kalt ganz geöffnet, aber warm blieb ein kleiner Spalt offen.
    Ich denke, das sollte bei Dir schon passen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen Land
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...