Wasserpumpe wechseln und Kühlmittel einfüllen anleitung?

  • Hallo Freunde, am Freitag war ich auf dem weg zu meiner überwinterungsgarage. Auf den letzten Metern rauchte es plätzlich aus den Lufteinläßen rauß. Ich panik, natürlich gleich stehen geblieben und unters Auto geschaut. eh klar es tropfte wie aus dem Wasserhahn. Ich füllte schnell auf der tanke wasser nach um noch bis zur Grage zu kommen. In der Garage hörte ich dann nur noch plätschern, das Wasser schoß unten nur so rauß. Ich dachte mir das ein Schlauch geplatzt sei. naja ich habe mich heute unters Auto gelegt und auf fehlersuche gegangen. Alles trocken bis auf der untersten stelle vom Polyribriemen, da tropfte es rauß. Da war mir klar das es die wasserpumpe sei. Aber woher strömte das Wasser so viel rauß? Es ist alles trocken, kein Schlauch kaputt. Habe bereits übers Netz eine neue Pumpe bestellt. Klar das ich gleich das thermostat und den Riemen neu gebe. Aber wie sieht es mti dem neu befüllen des Küühlmittels aus? Muss ich auf etwas bestimmtes achten oder einfach nur befüllen, verschlußdeckel offenlassen zum entlüften und fertig. Welche Mitellchen sind freigegeben? Mein Freund hat mir eines von VW angeboten. Muss mich aber noch erkunden welches das genau ist, denn wenn dann soll ja nur eines rein MIT freigabe. Bin euch für alle Tipps dankbar die ich für den Tausch beachten MUSS.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Hier steht zb drin das G30 bei VW intern (VW-Bezeichnung G12 Plus) hat. heisst das, das ich das G12+ verwenden kann? G12+ ist wiederum gegen das G13 getauscht worden und kann sogar mit G12 vermischt werden. Nach den Zeilen her kann ich das G13 verwenden.


    http://www.ebay.at/itm/Glysant…teile&hash=item2eb2125de5

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

    Edited once, last by bartagame10 ().

  • Wichtig ist die Befüllung des Kühlsystems. Es sollte mit Unterdruck befüllt befüllt werden um ganz sicher Lufteinschlüsse im System zu vermeiden. Eine Befüllung mit der Gießkanne kann funktionieren...muß aber nicht. Hat man Luft im System sammelt sich diese häufig in den Zylinderköpfen was zu Rissen führen kann. Resultat ist dann Oel im Kühlwasser. Bei einem Auto mit Tiptronik muß auch noch ein Kühlmittelabsperrventil angesteuert werden damit füllt wird.


    Gruß,


    Thomas

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • das ist ja ein wahnsinn was ich da lese. Da bekommt man es ja mit der angst zu tun. Das problem ist das ich keinen abschlepper kommen lassen kann weil dieser nciht in diese Garage kommt. somit bin ich gezwungen das ich den kreislauf wieder herstelle.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Ja das ist schon nicht zu unterschätzen. Hab gerade einen 911er (996) in der Halle dem genau das passiert ist. Nach einer Instandsetzung am Kühlsystem ist kurz darauf ein Zylinderkopf gerissen. Dooflicherweise gabs nicht nur Oel im Wasser sondern auch umgekehrt. Resultat ist ein Haufen Kernschrott bis auf die Anbauteile.
    Das beste Befüllgerät welches auch ich benutze kostet knapp 400,-€, aber es gibt auch günstigere von Hazett z.B.


    Gruß,


    Thomas

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Au weia das schmerzt echt, du sagst es richtig Kernschrott. Meinst du von Hazet diesen Artikel?
    http://www.hazet.de/produkte/o…messmittel/4000896148806/


    wie gut das ich zu Einkaufskonditionen bei Hazet kaufen kann. nur leider brauch ich dann NIE wieder das System, also wenn ihr möchtet kann ich euch das Teil um meinen preis weitergeben. Ich denke der Preis liegt bei nur 100€

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

    Edited once, last by bartagame10 ().

  • Ja genau das hatte ich auch mal. Funktioniert auch, aber wegen der zu dünnen Schläuche dauerte mir das zu lange. Ist aber für privat absolut ausreichend. Kann man für so ziemlich alle Fahrzeuge benutzen. Immer gut sowas in der Ecke liegen zu haben.


    Gruß,


    Thomas

    Wenn Du glaubst Du hast alles unter Kontrolle,dann fährst Du zu langsam!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...