Mein 944 bekommt eine Kur

  • Servus


    Vorab, bin recht neu hier und ab eigentlich nur Mitgelesen. Bis jetzt...


    Fahre ein 944 2,5 1987 der so seine kleinen Wehwehchen hat. Nun will ich diese beheben.
    Was als erstes auf der Liste steht:
    - Wechsel der Hydrolager
    - Hohen Verbrauch runterregeln
    (- Bremsen quietschen/ Handbremse einstellen)


    Es gibt ja ausreichend Informationen hier wie man die Hydrolager des 944 wechselt. Leider aber sind die meisten ohne Bilder. Werde während den Arbeiten Bilder machen, diese könnte man dann der FAQ hinzufügen.
    Werde die Originalen von Porsche verbauen, leider muss ich diese erst noch besorgen.


    Mein 944 hat im Mix betrieb ein Verbrauch von 14 Litern pro 100km. Habe das über einen Zeitraum von 500km nachvollzogen. Mein LMM ist recht neu, daher habe ich erstmal die Lambdasonde und einen Riss im Krümmer (siehe Bild) für die Ursache des Problems herangezogen.
    Werde eine Bosch-Universal-Lambdasonde für den Austausch verwenden. Diese muss ich auch erst noch kaufen...
    Außerdem will ich noch meinen Kat (944/3) durch einen 100 oder 200 Zeller Metallkat austauschen.
    Dachte da an einen von Magnaflow. Hat jemand einen Umbau schon vollzogen und könnte mir weiterhelfen.
    Bin mir noch Unklar mit dem Einbau.


    Aber immer schön der Reihenfolge nach.
    Wie Bock ich den 944 richtig auf?
    Mein Plan war einfach ihn in der Mitte anzuheben und dann vorne und hinten auf beiden Seiten, erst rechts dann links, aufzubocken.
    Ist die Stelle wo ich den Bock platziert habe die richtige hierfür? Wo kann ich den Bock hinten platzieren?
    Könnt ihr mir hierfür noch einen gut/günstigen Wagenheber empfehlen. (Der Originale ist nicht hoch genug)


    MfG


    Simon


    PS: Rechtschreibfehler darf man behalten ;-)

  • Die Frage hab ich mir auch schon gestellt. Deswegen habe ich es bisher immer vermieden.


    Vielleicht kann ja einer mal genau sagen, wo man ihn richtig aufbockt und wo die Hebebühne ran kommt, da bin ich mir immer unsicher. :)


    Und wenn man sich die Dellen in den Schwellern so anschaut, wussten es die Vorbesitzer auch nicht. :lol:


    Gruß
    Jacko

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...