Ladekontrolleuchte bleibt dunkel...

  • Hallo Jungs,


    habe gerade ein kleines Problem mit LIma. Die Baterrie wird nicht geladen (konstant 11,3 Volt gemessen). Ich dachte ich kaufe mir einfach neue Lichmaschine. Was mich aber stutzig macht ist die Tatsache, dass die Kontrolleuchte gar nicht angeht. Nicht mal bei "Zündung an". Die Birne ist aber definitiv in Ordnung.


    Hätte evtl. jemand ein Tipp, was es sein könnte? Lichtmaschine an sich, Regler, Kabelbaum oder ganz was anderes? Gibt es irgendwo zB. ein Relais für die Kontrolleuchte?



    Danke und Gruß




    Daniel

    #porschebandit


    99er 996 C2 Schalter für "Street and Track"

    83er 924 2.0 Rallye - verkauft

  • Die Ladekontrolleuchte sagt nichts darüber aus, ob die Batterie Unterspannung hat! Die Ladekontrolleuchte leuchtet erst dann auf, wenn die Batterie deutlich entladen wird, sprich Strom aus der Batterie fliesst. Da ist ein grosser Unterschied zwischen den beiden Betriebszuständen.


    Wenn die LIMA nicht ausreichend Spannung aufbaut, um die Batterie voll zu laden, aber hinreichend Strom, so dass die Entnahme von Strom aus der Batterie nicht wesentlich ist, so leuchtet die Ladekontrolle nicht. Dennoch wird auf Dauer die Batterie entladen, weil sie eben nicht mehr geladen wird.


    Diese Leuchte ist ein Relikt aus der automobilen Steinzeit und täuscht dem Laien meist was vor - wie in Deinem Fall. Eigentlich taugt sie nur dafür, um festzustellen, ob der Antrieb (Keilriemen) der LIMA noch da ist. Ansonsten ist ihre Aussagekraft gering.

  • Hallo Daniel,


    so ganz unsinnig ist Ladekontrollleuchte auch wieder nicht, denn sie liefert den Erregerstrom für die Lichtmaschine. Es könnte also sein, dass nur Deine Kontrolleuchte kaputt ist! Die Lichtmaschine bekommt dann keinen Erregerstrom und funktioniert nicht mehr richtig. Prüfe also zuerst das kleine Lämpchen!


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Sorry aber ganz so ist das leider nicht.


    Richtig ist, dass eine funktionierende Ladekontrolleuchte die "Fließrichtung" des Stroms angibt. Wird die Batterie geladen dann ist diese aus, geht es anders herum dann zeigt diese die Fehlfunktion an. Ein antikes Bauteil ist diese allerdings nicht.


    ABER :old: Die Ladekontrolleuchte hat eine Funktion und diese ist nicht unwichtig. Wenn sich der Themenstarter sicher ist, dass die Lampe OK ist, dann stimmt etwas (mit großer Wahrscheinlichkeit) mit dem Regler nicht.


    Wenn die Ladekontrolleuchte nicht leuchtet dann kann die Lima KEINE Spannung liefern! Die Leuchte zeigt an und sorgt gleichzeitig dafür, dass die nötige Erregerspannung in den Rotor fließt. Der Rotor im Inneren der Lima hat eine Wicklung und diese braucht eine Grundspannung damit die Lima überhaupt funktionieren kann. Durch diese Spannung wird ein Magnetfeld erzeugt und mit diesem Magnetfeld wird die Spannung erzeugt.
    Die Lima BRAUCHT diese Spannung sie ist KEIN Dynamo!!!


    Also entweder ist die Birne durchgebrannt (unwahrscheinlich) oder (eher wahrscheinlich) der Regler oder die Schleifkohlen des Reglers sind defekt (abgenutzt).


    Tipp: Klopf mal mit einem kleinen Hammer ganz leicht gegen das Gehäuse der Lima. Damit kann man manchmal die Schleifkohlen dazu animieren sich etwas zu "setzen". Die Ladekontrolleuchte geht an und man kann noch ein paar Meter fahren. Geht aber leider nicht immer ~:-|


    Erst mal einen neuen Regler einbauen (ist nicht teuer) und dann weitersehen. Der Regler kontrolliert durch die Erregerspannung die Leistung der Lima und schützt so Komponenten vor Schäden wie z.B. Überladung. Wenn man genau aufpasst, dann sieht man, dass nach einem Startvorgang die Bordspannung zunächst ein wenig höher ist. Die Batterie wird geladen, später wenn die zusätzliche Leistung nicht mehr benötigt wird. Sinkt die Spannung leicht, das macht der Regler.


    Nicht vergessen später das Ergebnis einzustellen...

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Jürgen diesmal warst Du schneller :thumb:


    Ich sollte mich in Zukunft lieber kurz halten :still:

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Danke für die prompte Antworten. Wie schon geschrieben, die Birne ist eigentlich in Ordnnung. Den Regler habe ich gestern auch bestellt(weil eigentlich nichts kostet) Nächste Woche baue ich die Lima aus und tausche ich ihm. Hoffentlich bringt es was. Ich werde berichten.


    Daniel

    #porschebandit


    99er 996 C2 Schalter für "Street and Track"

    83er 924 2.0 Rallye - verkauft

  • @Shocki: und danke für die ausführliche Erklärung. Endlich habe ich die Abhängikeiten verstanden.

    #porschebandit


    99er 996 C2 Schalter für "Street and Track"

    83er 924 2.0 Rallye - verkauft

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...