Was tun? Die höfliche Bitte um Eure Einschätzung

  • Hallo zusammen,


    Bevor ich Euch mit meinem Anliegen beschäftige, möchte ich mich gern in der Runde der 928ger vorstellen.
    Ich
    bin Christian und bald 45 Jahre alt. Ich komme aus dem Süden des Landes
    aus dem Allgäu und ich bin im 928ger Fieber. Schon lang. Ich
    beschäfitge mich intensiv mit diesem Modell. Und vor allem mit dem GTS.
    Ist für mich einfach das Auto das meine Synapsen am meisten klingeln läßt. Ein Traum.


    Seit
    2010 habe ich das pff / 928 Forum durchgelesen und ich denke beinahe
    alle relevanten Themen zusammengetragen, und alles hat dazugeführt, dass
    ich einen haben muss. Es könnte also beginnen.


    Seit zwei Jahren verfolge ich den Markt. Und nun solls mal konkreter werden. Für mich und damit mein Anliegen an Euch.
    Es geht um einen GTS der auch in mobile zu finden ist. Ich bin leider zu deppert *8)
    dass ich den link hier reinkrieg? Der steht im Saarland und zwar 66809
    Nalbach. Er soll laut Händler in der Tat nur (sage ich ganz bewusst)
    15.800 kosten.


    Was ich zu dem Auto berichten kann:
    Das Auto ist schon mal auf mobile gestanden. Und zwar in oder bei München.
    Das Preis war viel höher - ging dann runter und dann war der Wagen weg.
    Es dauerte nicht lange bis ein weiterer Händler das Fahrzeug wieder anbot.


    Jetzt taucht er wieder auf.
    Gespräche mit dem Händler Zdravko Huber war ganz ok.
    Er
    teilt mit, dass alles ginge, allerdings der Wagen wie in der Anzeige
    beschrieben in ATM-Getriebe Problem habe. Das Getriebe schalte einfach
    nicht richtig. Rutschen...
    Man habe das Getriebe mal gespült, genutzt hats nichts. Laut PZ sei es wohl ein Schieber/Ventil...
    Es habe auch noch eine Wartung gegeben allerdings ohne Eintrag.
    Es handle sich um ein deutsches Fahrzeug, das mal in Luxemburg gelaufen sei.


    Zu machen ist:
    - Getriebe (hab hier einen Werkstattmeister MB)
    - ZR (Porkensioner) WaPu, Rollen, Gleitschienen
    - alle Flüssigkeiten, alle Filter
    - Reifen
    - und dann der Rest, von der Drosselklappe bis Zündgeschirr, von der Ölwannendichtung (Silikon) wyait....
    - LM und Steuergerät / H. Stein
    - Motorenlager / Getriebe- und Wandlerlager....



    Ich denk, dass phi-mal-Daumen noch mal about 10 k+ fällig werden, die auch vorgehalten werden.


    Ich würd die 410 Km einfach schon gern fahren und mir das Auto anschauen.
    Aber
    ich kenn mich. Wenn ich mit dem Bauch mehr denke als mit dem Hirn, ist
    es besser jemanden zu fragen, der (selbstredend provisioniert!!!!!)
    mitkäme.
    Ist halt im Saarland? Nix für ungut liegt halt wahrscheinlich zu
    weit ab, als dass ich hoffen dürfte, dass jemand Zeit und Lust hat.


    Am Donnerstag telefonier ich nochmal mit dem Fähnlehändler, wegen eines Termins.
    Vielleicht ist das ja ein GTS der mit sattem Wartungsstau wieder gut herzurichten ist?
    Ne gute Werkstatt (Porsche Krämer in Voigt im Allgäu 928 Spezln) hätt ich in Reichweite.
    Ich hab halt echt Muffe, dass ich eine Leiche kaufen könnte:
    Transaxlethema
    mit Passlagerschaden, oder Motorschaden, Blockriss...o. ä.
    Dafür reicht
    mein Sachverstand nicht. Das weiss ich nur zu gut.


    Ich freu mich auf Eure Antworten.
    Bedanke
    mich, dass Ihr meinen Beitrag gelesen habt und wünsche mir, dass ich
    bei Euch gut aufgenommen werde. Bin nämlich echt aufgeregt...


    Danke und servus Euch da draußen!


    Christian


    P. S. klick
    oder klick hier

    Beste Grüße
    Christian


    Porsche 928 GTS / Mod 94 "RS" / Automat
    aventuragrün-metallic

  • Hallo Christian,


    nur Mut! Das Auto oder den Händler kenne ich nicht und kann dazu auch nichts sagen. Komisch ist, dass der Wagen als Schalter beschrieben ist, aber ein Automatikgetriebe hat. Kann aber auch bloß ein Versehen sein. Sorgfalt ist halt nicht jedermanns Sache :) .


    Das Auto sieht auf den ersten Blick ganz gut aus, hat aber m. E. den ttotalen Wartungsstau (Ölwechsel 2004). Da ich nicht weiß, ob Du selbst schrauben kannst oder willst (ich kann und will das auch nicht) ist eine ordentliche Rücklage erforderlich. Den realistischen Marktpreis schätze ich auf ca. 25 kEUR. Davon ist die "Wiederinstandsetzung" abzuziehen. Sagen wir einmal 8 bis 10 kEUR. Wenn neben den Wartungsstau und der "Frischzellenkur" wie es Max ausdrückt noch mehr kommt, dann muss er günstiger werden.


    Auf jeden Fall ist es sinnvoll, Deinen Spezi gleich mitzunehmen (kostet halt etwas). Der kann dann gleich vor Ort überschlagen, was die Sanierung kosten würde. So hast Du doppelt Sicherheit (a) einkauf auto, b) Sanierung Auto).


    Wünsche viel Erfolg.


    Frage: Gibt es Gebrauchtwagengarantie?

  • Hallo structura,


    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich bin also durchaus völlig klar, dass der Wagen einen immensen Wartungsstau hat.
    Kein Thema - wenn man schon mal anfängt, dann eben alles, dann weiss man auch dass es gemacht ist.
    Der Schlitten sollte halt eine gute Basis haben.


    Mein Schrauber ist Meister bei Mercedes - und meint, dass er das mit dem Getriebe hinbekommt.
    Seltenst seinen die Automaten nach der Laufleistung irreparabel kaputt.
    Sein zunächst geäußerter Verdacht ist, dass zu wenig ATM-Öl drinne ist. Es können ja 7,5 Liter sein und wenn das nicht fachgerecht gemacht ist, einfüllen - fahren - kontrollieren - nachfüllen....dann schaltet der nicht gescheid. Und wenn man den Filter nicht mitgetauscht hat, dann ist das eh nachzuholen.
    Evtl stimmt da auch was mit dem Modelierdruck nicht. Jedenfalls meint er, dass die Automaten eigentlich nicht so leicht k.o. gehen....


    Mein Spezl kann halt leider nicht mit.


    Meine Anfrage hier war, ob es jemanden aus diesem Forum gäbe, der evtl mitkäme, wenn ich einen Besichtigungstermin ausmache.
    Ich dachte, dass ich einfach mal frage. Vielleicht ergibt sich ja was.


    Nebenbei sehe ich meinen ersten Eindruck erstmal bestätigt. Also schon mal "Danke schön" Dir.
    Der GTS ist ein Automat. Will ich auch so.
    Garantie? Naja - ich würde das Auto so kaufen wie er dasteht. Und auf ein Auto mit ausgewiesenem Getriebeproblem werde ich keine Garantie bekommen. Das halt ich mal für ausgeschlossen.


    Grad mit der Bank telefoniert - klasse mal wieder sofort verfügbar heisst 5-7 Werktage Bereitstellung.
    :rf:


    ...aber daran wirds sicher nicht scheitern.


    Cheers und bedankt!


    Christian

    Beste Grüße
    Christian


    Porsche 928 GTS / Mod 94 "RS" / Automat
    aventuragrün-metallic

  • Das ist in Ferndiagnose immer schwer zu sagen. Ich würde behaupten;
    Der Preis ist heiss.
    Wenn Er Innen und Aussen gut dasteht finde ich (allen Unkenrufen um perfekte Technik zum Trotz) ist das schon mehr als sie halbe Miete. Wenn die Kilometer irgendwie belegbar sind, er unfallfrei ist und fährt (ich weiss Getriebeprobleme) dann ist das schon eine Überlegung wert.
    Technik kostet Geld. Keine Frage. Bereite dich mal auf ca 5.000 € vor. Aber dann hast du ein schönes Auto.
    Ich find es mittlerweile viel schlimmer wenn der Lack eines Fahrzeugs oder der Innenraum hinüber ist. Denn Schlussendlich lauft so etwas dann auf eine Neulackierung oder Tapezierung hinaus und dann is meist trotzdem noch ein wenig was an der Technik zu machen. Lieber hab ich ein optisch gutes Auto mit nachvollziehbarer Historie. Der Rest ist doch nur Verschleissteilwechsel und so wild is das ehrlich gesagt dann auch nicht.

    928 S4 Schalter MJ 89 BJ 9/88 zu verkaufen.
    Vor 3000km neu lackiert. zanzibarrot, Vollleder Nougatbraun - sehr sportliche und edle Kombination.
    Sportsitze, neuer RMB oder Originalendtopf, 18" Carrera III Felgen (Originale vorhanden) viele Neuteile

  • mein Tip, lieber warten.
    28er gibt es immer mal zu dem Preis und besser in Schuss.


    Grüße,
    Alex.

    Wer später bremst ist länger schnell!
    *************************************
    Porsche 928 s4,
    996 Carrera 4s (schweren Herzens verkauft)
    996 Ruf Turbo

  • Das ist in Ferndiagnose immer schwer zu sagen. Ich würde behaupten;
    Der Preis ist heiss.
    Wenn Er Innen und Aussen gut dasteht finde ich (allen Unkenrufen um perfekte Technik zum Trotz) ist das schon mehr als sie halbe Miete. Wenn die Kilometer irgendwie belegbar sind, er unfallfrei ist und fährt (ich weiss Getriebeprobleme) dann ist das schon eine Überlegung wert.
    Technik kostet Geld. Keine Frage. Bereite dich mal auf ca 5.000 € vor. Aber dann hast du ein schönes Auto.
    Ich find es mittlerweile viel schlimmer wenn der Lack eines Fahrzeugs oder der Innenraum hinüber ist. Denn Schlussendlich lauft so etwas dann auf eine Neulackierung oder Tapezierung hinaus und dann is meist trotzdem noch ein wenig was an der Technik zu machen. Lieber hab ich ein optisch gutes Auto mit nachvollziehbarer Historie. Der Rest ist doch nur Verschleissteilwechsel und so wild is das ehrlich gesagt dann auch nicht.


    Eben, Christian und damit Namesvetter,


    Ferndiagnose ist immer so eine Sache. Daher werd ich auch die 410 Km ins Saarland fahren, wenn ich einen verbindlichen Termin ausgemacht hab.
    Mal sehen, was sich noch tut.


    Danke für Deine Einschätzung.
    Schöne Grüße Dir,
    Christian

    Beste Grüße
    Christian


    Porsche 928 GTS / Mod 94 "RS" / Automat
    aventuragrün-metallic

  • mein Tip, lieber warten.
    28er gibt es immer mal zu dem Preis und besser in Schuss.


    Grüße,
    Alex.


    Hallo Alex,


    Ist das so? Ich beobachte die Preise schon ne Weile.
    Falls ich bei der Suche einen Fehler mache und Du vielleicht einen Tipp hast, dann immer gern!
    Freu mich über jeden Hinweis. :thumb:
    Ich hab um ehrlich zu sein keinen GTS auffm Radar, derzeit, der vom Preis her ähnlich ist.
    Zwei andere aus der münchner Region liegen bei 25k €.
    Anders gefragt, wieso würdest Du den nicht mal in Betracht ziehen?


    Cheers und vielen Dank,
    Christian

    Beste Grüße
    Christian


    Porsche 928 GTS / Mod 94 "RS" / Automat
    aventuragrün-metallic

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...