Gutachten bzw. ABE für 100 Zellenkat und Felgen gesucht

  • Hallo zusammen.


    Mein Neuzugang wir am WE wohl fertig, zumindest technisch und soll Montag seinen §21 machen.


    Nun habe ich ein paar Änderungen die den Tüv-Prüfer aber nicht vor Rätsel stellen sollen und ich möchte ihm zuarbeiten.
    Fahrwerk, Spurverbreiterung, Domstrebe und Cuprohr alles mit Gutachten oder ABE, aber für den 100 Zellenkat und für den 16" Satz Cup 1-Felgen vom 993, mit ET 55 vorne und ET 70 hinten, benötige ich noch Nachweise bzw. "Eintragungshilfen" :roll:


    Wenn mir jemand behilflich sein kann und es auch ist, würde mich das sehr freuen!


    Euch noch weiterhin gute Fahrt und ein paar schöne Tage am WE
    Mario

    Grüße aus dem Geestland


    1976 Chrommodell 911S 2,7
    1985 3,2'er mit G50
    1990 964 C4
    1992 964 C2
    2001 996 C4

    2002 996 Cab. seit April 2020 mit über 205.000 KM bei ERSTEM Motor
    2007 997S Top Tipse
    2008 997S
    2009 Cayenne S


  • Hallo Mario,
    die Herstellerbescheinigung fürs 16" CUP Rad mit den o. g. ET habe ich hier.
    Bei Interesse schick mir Deine e mail addy
    Mit luftgekühlten Grüsssen aus dem Bergischen Land
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Bei Interesse schick mir Deine e mail addy


    Großartig, habe meine Daten per PN gesendet. Vielen Dank!


    Mario

    Grüße aus dem Geestland


    1976 Chrommodell 911S 2,7
    1985 3,2'er mit G50
    1990 964 C4
    1992 964 C2
    2001 996 C4

    2002 996 Cab. seit April 2020 mit über 205.000 KM bei ERSTEM Motor
    2007 997S Top Tipse
    2008 997S
    2009 Cayenne S

  • Guten morgen,


    von mir nur kurz eine Anekdote bzw. Info bzgl. 964 und TÜV, Eintragen usw...


    War mit meinem 964 vor zwei Wochen beim TÜV. hier am Bodensee.
    Der Vorgänger hatte auf Standartfahrwerk die 17" Cup1 Felgen samt 15mm Distanzscheiben an der HA montiert.
    Wurde so in der Komnination vom TÜV nicht abgenommen.


    Aussredem musste ich an der VA noch Anschläge zur Begrenzung des Radeinschlags am Radlauf
    vom PZ für 300 Bucks montieren lassen...


    Na ja, die Distanzen musste ich abmontiren, dann gabs auch die Plakette.


    War mir nicht so bewusst das ganze...


    Grüße

    Gruß,
    Wolf73


    964 coupe schwarz
    911E Targa Sepiabraun

  • Wurde so in der Komnination vom TÜV nicht abgenommen.


    ...und das möchte ich, zu mindest versuchen, zu vermeiden und gleich mit den nötigen Dokumenten vorfahren.


    Die Herren werden immer mehr "Hausintern" überprüft und können deshalb eben nicht mehr so verständnisvoll agieren, wie noch in den letzten Jahren.
    Es war ja mal so, dass wenn etwas technisch i.O. war wurde es auch zurecht genehmigt. Heute zählt vorrangig das Papier und nicht die technisch einwandfreie Funktion. Guckt euch doch mal den ganzen Papierschei... an, eine Seite was geht und danach zehn Seiten weshalb von der ersten Seite doch nur ein Teil genehmigt ist! :-]


    Grüße
    Mario

    Grüße aus dem Geestland


    1976 Chrommodell 911S 2,7
    1985 3,2'er mit G50
    1990 964 C4
    1992 964 C2
    2001 996 C4

    2002 996 Cab. seit April 2020 mit über 205.000 KM bei ERSTEM Motor
    2007 997S Top Tipse
    2008 997S
    2009 Cayenne S

    Edited once, last by Mario 911S ().

  • Moin,


    die genannte Kombination geht einwandfrei, wenn man ein Gutachten fuer die Distanzen hat. Fuer 15 mm Distanzen HA gibts von FVD Gutachten, dann haben die Distanzen auch Nummern.


    Die Felgenfreigabe von Porsche fuer die Cup1 Felgen auf MJ K, L, M sagt ganz klar, dass an der VA geaendert werden muss; die geaenderten Radanschlaege sind ab MJ N drin; ggfs. muss auch der Falz am Kotfluegel umgelegt werden.



    ND


    Der Vorgänger hatte auf Standartfahrwerk die 17" Cup1 Felgen samt 15mm Distanzscheiben an der HA montiert.
    Wurde so in der Komnination vom TÜV nicht abgenommen.


    Aussredem musste ich an der VA noch Anschläge zur Begrenzung des Radeinschlags am Radlauf
    vom PZ für 300 Bucks montieren lassen...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...