Kopffreiheit bei Targa größer?

  • Hallo 944er Fahrer!




    Da ich mir in den nächsten Wochen einen 944 Turbo zulegen möchte habe ich noch
    die folgende Frage an euch....


    Da ich mit meiner Körpergröße von 1.96m nicht zu den ganz kleinen Personen
    gehöre, wollte ich mal wissen in welchem Modell man die größte Kopffreiheit
    hat. Ich hatte schon mal eine Probefahrt in einem Targa gemacht und das passte
    wohl ganz gut.


    Naja und da man sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt meistens nicht alle Wünsche
    erfüllen kann, würde ich gerne von euch wissen, ob die Kopffreiheit bei einem
    "normalen" Dach genauso gegeben ist, wie bei dem Targa.

  • Hallo,


    ist wohl eher umgekehrt. Ohne Hubdach sollte minimal mehr Platz sein, da die ganze Mechanik entfällt. Bei den alten Sitzen musst Du aufpassen, da gab es noch Erhöhungen von 30 mm, die vielleicht montiert sind. Generell sollte der 944 einer der wenigen Sportwagen sein, in dem auch große Leute noch vernümftig sitzen können. Bemühe mal die Suchfunktion, wir hatten schon mehrere Threads zu diesem Thema und es gibt 944er Fahrer mit über 2 m.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Bei den alten Sitzen musst Du aufpassen, da gab es noch Erhöhungen von 30 mm, die vielleicht montiert sind.


    Hi,


    es gibt keine Turbos mit den "alten" Sitzen. Die Einführung der neuen Sitzgeneration erfolgte eben mit dem Turbo bzw. 944/II.


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Ach so.
    Ich hatte mal gehört, dass man durch das Targadach ein bisschen mehr Kopffreiheit hätte, weil im Himmel eine größere Abstufung wäre...

  • ich kenne 944 Fahrer von einer Körpergrüße von 2,00m die recht gut im 944 sitzen. Wobei es wohl keine Rolle spielt ob da ein Targadach drin ist oder nicht.

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • Ja dann soll das wohl klappen.
    Ich könnte mir das sonst ganz gut vorstellen, dass man im Targa mehr Platz hätte, weil der keinen Spannhimmel hat.

  • ich kenne 944 Fahrer von einer Körpergrüße von 2,00m die recht gut im 944 sitzen. Wobei es wohl keine Rolle spielt ob da ein Targadach drin ist oder nicht.

    Hallo,


    ich kann noch mehr bieten, der Vorbesitzer meines 944 hat 2.06 m und er hat ihn viele Jahre gefahren. Der Wagen hat übrigens ein Targadach. Dennoch halte ich die Meinung für falsch, dass es mit Targadach mehr Kopffreiheit gibt.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...