Porsche denkt über Luxussportler nach

  • "Die Welt" berichtet heute:


    Porsche denkt weiterhin laut über einen neuen Luxussportler oberhalb der teuersten 911-Version nach. "Ein extrem leistungsfähiger Mittelmotor-Sportwagen könnte die Lücke zwischen dem 911 GT2 RS und dem 918 Spyder schließen", sagte Porsche-Chef Matthias Müller dem "Handelsblatt" (Montag).
    Mit einem Preis zwischen 300 000 und 400 000 Euro läge dieses Modell oberhalb des bisher leistungsstärksten Porsche mit Straßenzulassung, dem etwa 240 000 Euro teuren 911 GT2 RS. Darüber ist die Preislücke nach den aktuellen Porsche-Plänen groß, denn am Ende der Fahnenstange liegt der geplante Supersportwagen 918 Spyder mit rund 750 000 Euro.


    Porsche hegt schon seit längerem Pläne für ein neues Modell im Ferrari-Segment. Auch wenn die Margen in diesen Bereichen enorm sind, sind die Stückzahlen für die Schwaben zu vernachlässigen, weil es sich nur um einige Hundert Fahrzeuge handelt. Porsches Absatzziel der 200 000 Autos bis 2018 entscheiden Volumenmodelle wie der Cayenne.


    Müller bekräftigte dabei die Strategie, die Variantenvielfalt der bestehenden Baureihen weiter aufzufächern. Er sagte dem Blatt: "Die Idee, auf einem Basismodell weitere Varianten aufzusetzen, werden wir auch auf andere Modellreihen übertragen." Er denke dabei vor allem an die jüngste Baureihe Panamera. Der jüngst in Paris als Konzeptstudie vorgestellte Kombi solle den Anfang machen. "Die nächste Generation des Panamera wird voraussichtlich noch sportlicher und coupéhafter, dann ist daneben Platz für ein solches Modell", sagte Müller.


    Er bekräftigte auch das Ziel, trotz der beginnenden Absatzkrise in Europa auch 2013 weiter zuzulegen - auch wenn sich die Probleme schon heute abzeichneten und eine langsamere Gangart versprächen. "Deshalb gehen wir davon aus, dass wir unser für 2013 geplantes Wachstum zwar etwas dämpfen, am Ende aber die 2012-Zahlen übertreffen werden."
    http://www.welt.de/newsticker/…r-Luxussportler-nach.html


    Das Thema hatten wir zwar hier schon - aber anscheinend werden die Pläne hinsichtl. der Erweiterung der Porsche-Modelle nun doch konkreter 8:-) . Es riecht verdächtig nach VW-Strategie :-a .


    Lb. Grüße :wink: , Inka

    Lb. Grüße, Inka
    991.2, Carrera 4 Cabrio, indischrot

  • Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD Summit EU6d-T PZ Soest
    Power
    184 KW /250 hp
    Mileage
    5,400 Kilometre
    Initial Registration
    09.2020
    48,900 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.4 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    7 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    212
    Energieeffizienzklasse
    D
    Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD Summit EU6d-T PZ Soest
    Power
    184 KW /250 hp
    Mileage
    5,400 Kilometre
    Initial Registration
    09.2020
    48,900 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.4 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    7 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    212
    Energieeffizienzklasse
    D
  • Die Überlegungen kann ich gut nachvollziehen. Wenn man mit kleineren Fahrzeugen Masse macht, muß man mit solchen Teilen an die Marge denken. Und zu Ferrari ist ja noch ein Stückchen Platz.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • die zeiten der kleinen aber feinen Sportwagenschmiede sind seit WW Geschichte und werden auch wohl nicht zurück kommen

    Grüsse


    Hartmut


    944-I, Nr. 7.412 aus 1983
    Alfa Romeo Giulia 2.1 aus 1976
    Alfa Romeo 164 super 2.0 TS aus 1996
    MB SLK 200 aus 1997
    Alfa Romeo 156 aus 2003

  • Tja,


    wenn man die 200.000er-Marke irgendwann erreichen möchte, muss man neben Volumenmodellen (schrecklicher Ausdruck für Porsche ?:-( ) auch die kleinste Lücke schließen.


    Grüßle aus BW :wink:


    Ralph

  • Warten wir mal ab was kommt. In dieser Preisklasse wäre für mich aktuell nur der Ferrari F12 Berlinetta interessant.
    Und bei dem Preis vom 918 würde ich noch 300000€ drauflegen, und mir den Pagani Huayra holen :headbange


    Aber wie gesagt, schauen wir mal was sie bauen.


    Gruß :wink:

  • hallo,


    du willst nicht wirklich den 918 mit einem pagani vergleichen!! :hilferuf:

  • Den 918 find ich traumhaft schön, werde ich mir leider nie leisten können; den Pagani finde ich eher alptraumhaft und würde ihn mir auch nicht leisten wollen, wenn ich es könnte. Trotzdem ein sicher spektakuläres Auto, welches auch mein Interesse wecken dürfte, sollte es mir jemals live begegnen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...