PCM und IPhone

  • Guten Abend alle zusammen.


    Habe ein neues iPhone 5, welches ich via Blauzahn mit dem
    PCM in meinem 981 gekoppelt habe.


    Beim iPhone 4 konnte ich darüber auch Musik hören.


    Wenn ich jetzt AUX BT ansteuere, geht im iPhone die
    Musik an, aber nicht auf dem PCM bzw. dem Sound
    Package. ?:-(?:-(?:-(?:-(?:-(


    Hat irgendjemand auch diese Erfahrung gemacht,
    und kann mir ggfs. helfen?


    Vg,
    Carsten

    991 Non S Achatgrau (ab Juli 2014)


    981 Non S Achatgrau (06.2012 bis 07.2014)


    987 S VFL Schwarz (bis 2009)


    Ich hab's 3 Jahre versucht, werde den Porsche - Virus aber
    nicht mehr los.... Gegenwehr zwecklos.... aber warum auch???

  • Ich schließe es immer übers USB Kabel an, funktioniert super. Dann kannst du die "Playlist" auch übers PCM steuern.

    Über Bluetooth funktionierts aber auch. So schließt meine Freundin es immer an. Hast du dein iPhone vielleicht noch nicht autorisiert? Du müsst dein iPhone auch auch sichtbar stellen.....

    991.2 Carrera GTS karminrot schwarz rot
    981 Boxster S weiß carrerarot rot ( Sport Design + Jens GTS Package)

    981 Boxster S weiß schwarz schwarz

    987 Boxster Spyder weiß schwarz schwarz

    987 Boxster polarsilber seeblau blau

  • ja, alles richtig eingestellt.


    Es hat auch anfänglich funktioniert,
    nur leider plötzlich nicht mehr ?:-(?:-(

    991 Non S Achatgrau (ab Juli 2014)


    981 Non S Achatgrau (06.2012 bis 07.2014)


    987 S VFL Schwarz (bis 2009)


    Ich hab's 3 Jahre versucht, werde den Porsche - Virus aber
    nicht mehr los.... Gegenwehr zwecklos.... aber warum auch???

  • watt sagt denn das Handbuch dazu?


    Bei mir geht alles wunderbar.


    Stelle nur mit dem iPhone 5 fest, dass die Sprachqualität schlechter geworden ist. Vermute, dass das iPhone 5 nicht die eigene Antenne abschaltet und die Fahrzeugantenne nutzt. So wie es im Blaufunk vorgesehen ist.

    --------
    Achtung. Poste oft mit iPad oder iPhone, Tippfehler inbegriffen :-)
    --------
    Porsche Boxster, tripple Black, PDK, PASM, Leder, 2-Zonen Klima, PCM, Tempostat, Telefonmodul

  • Vermute, dass das iPhone 5 nicht die eigene Antenne abschaltet und die Fahrzeugantenne nutzt. So wie es im Blaufunk vorgesehen ist.



    Wie sollte das denn auch anders gehen? Bluetooth unterstützt keine Signalübertragung der Antenne. Hier werden Äpfel und Birnen vertauscht. Und da bei Porsche kein Craddle mit induktiver Antennenabnahme verbaut wird, ist ja ausschließlich die eigene iPhone Antenne maßgeblich. Das kann bei vorhergehenden Generationen nicht anders gewesen sein.
    Über den Dock bzw seit iPhone 5 den Lightning Anschluss war die Übertragung von Antennensignalen noch nie möglich.
    Bei Bluetooth unterstützt Apple von jeher kein SAP (Sim Access Profile), welches das Stilllegen der Handyfunkeinheit und das telefonieren über eine eigene autarke FSE mit eingebauter GSM Einheit ermöglicht. Heißt aber auch, daß SAP NUR funktioniert, wenn die Headunit ein eigenständiges Autotelefon darstellt.
    Alles was mit einem iPhone beliebiger Generationen zum telefonieren funktioniert ist das HFP (Handsfree Profile) und das PBA (Phonebook Access Profile) um über die Headunit auf das Telefonbuch zugreifen zu können.
    Einzig ein Craddle mit induktiver Abnahme des Antennesignales läßt eine teilweise Umgehung des nicht vorhandenen SAPs zu und eine Signalübertragung per Fahrzeugantenne. Das ist u.a auch ein Grund, warum ich mir das Telefon im Boxster S gespart habe. Auch das Verwenden einer 2. Sim Karte mit kopierten Adressen ist nur ein Workaround und keine 800€ wert, wenn ich manuell eine Simkarte aktuell halten muß.

  • Ich verstehe auch nach wie vor nicht, warum es nicht möglich ist, dass das iPhone Adressbuch benutzt wird/ in den Fahrzeugtelefonspeicher geladen wird und man dann mit der Fahrzeug SIM telefonieren kann?! Das kann doch softwaretechnisch kein so unlösbares Problem darstellen...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...