Seilzug für Steuerdruck Automatikgetriebe

  • Hallo 928 Gemeinde,


    ich war in Lüneburg zum Fahrsicherheitstraining mit meinem 928 S4 - einen ganzen Tag.
    Gute Erfahrung um auch im Alltag mit dem 928 gut und sicher fahren zu können.
    Mein Problem:


    Während des Trainings ist etwas mit dem Automatikgetriebe passiert - es schaltet jetzt nur noch ab 3000 Umdrehungen, vorher erheblich früher ( oder je nach Gasstellung) auch später- Es war vorher alles OK.


    (Ich hatte letztes Jahr schon dasGetriebeöl gewechselt und gespült ( 120.000 km) Filter gewechselt und einen neue Unterduckleitung verlegt.)


    Der "Seilzug für Steuerdruck Automatikgetriebe" ( Nr. 14 - Was ist unter der Haube) ist an der Ansaugspinne angeschlossen, jedoch kann ich die Seele etwas hervorziehen - d.h. hinten am Getriebe ist etwas lose.... ;-(
    Ich kann die Seele -also den Seilzug -NICHT ganz aus dem Schlauch herausziehen.


    Ich vermute, dass der Bowdenzug ganz hinten am Getriebe ankommt ( also hinter der Modulierdüse )
    Dort kommt eine "Leitung" von oben. Ich kann eine Mercedes Nr. erkennen 013 542 81 28 ?, die auf dem schwearzen Plastikteil zu sehen ist.
    Siehe Bild .
    Den weissen Ring kann ich mit der Hand verdrehen. - das gehört sicherlich nicht so


    Kann mir bitte jemand sagen, wo der Bowdenzug genau hinführt ?
    Ist es das gezeigte Teil ?
    Was muss ich erneuern um den Seilzug wieder einzuhängen - und gibt es die Teile einzelnd ?
    Läuft das Getriebe aus, wenn ich den Seizug abbaue?


    Freune mich auf Hinweise.
    Liebeb GRuesse Bjoern

  • Hai Bjoern


    Der Steuerzug geht auf die andere Seite


    Das Teil, was Du auf dem ersten Foto hast, beinhaltet Ganganzeige und NSS - n_eutral - s_afety - s_witch


    Joe

    Images

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive

    - Polo V


    Rasen unerwünscht. Bevorzuge Wiese.....

    Edited once, last by HX 928 ().

  • hallo Bjoern,


    kann es sein , das dem hebel der gezogen wird , am getriebe , vom seil, sich verdreht hat auf die achse, ?
    Es gibt dem mutter dort der gut angezogen das vorbeugen muss .
    Vielleicht hast du mal zuviel gas gegeben , und ist das deswegen passiert.
    also erst diese hebel betrachten ,..



    Im algemeinen muss das loch im kugelkopf vom seil , eine halbe lange weiter kommen in ruhestand, als kugel selbst .
    also das seil ist etwas 2-3 mm langer im ausgangsposition .
    Durch spannen , oder entspannen kann mann schaltpunkt zum drehzahl aendern ,...


    Wenn ich mich nicht irre ist mehr spielung vom Seil , bedeutet spaeter schalten ,.. also hoehere drehzahl,...
    naja anders ist umgekehrt,..


    das mit dem deckel weiss ixh so auch nicht.


    gruss Remco.

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

  • Hallo Joe,


    danke für deinen prompte Antwort - hat sehr geholfen.
    Mein Seilzug sieht am Getriebe dann genau so aus - da ist also nichts lose - ich konnte den Seilzug am Getriebe auch nicht bewegen, er war fest - so wie er gehört.



    Hallo Remco,
    du hast sicherlch auch recht.
    Ich habe jetzt den Seilzug für den Steuerdruck am Getriebe noch etwas kürzer gemacht . noch kürzer geht nicht.
    Und den Seilzug für das Gaspedal etwas länger.
    Das ist dann schon viel besser - der Porsche schaltet jetzt früher herunter ( 1 auf 2 bei ca, 2.500 rpm) - aber dafür habe ich m.E. kein Vollgas mehr ;-)
    Hat jemand eine Anleitung wie die Grundeinstellung für alle 4 Seilzüge sein muss ?
    Bin für Hinweise dankbar.


    Bjoern

    Ich hab die Kraft der acht Kerzen
    928S4 1989 - Automat

  • Hai Bjoern


    Mach Folgendes:


    1. Gaszug richtig einstellen: Dazu vorher Zug für Getriebeansteuerung aushängen.
    2. Danach Steuerzug so einstellen, daß nur minimal Spiel in diesem Zug bei nicht betätigtem Gaspedal vorhanden ist.


    3. Bau eine Kickdownüberbrückung per Ein/Ausschalter ein! Kannst auch mal über die Suche gehen, wurde immer wieder gern gemacht :thumb:
    ( Umbau auf - dynamic kickdown - wäre auch eine Option, dafür muß man allerdings das Plenum abbauen, um an den DroKla - Schalter zu kommen = wird dann ausgewechselt gegen ein Teil aus den letztgebauten GTS )


    PS: Am Schaltschiebergehäuse kann man auch noch an einer Inbusmade die Hochschaltungen früher oder später ausführen lassen. Aber das war ja nicht die Frage.... :])


    :wink:


    Joe

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive

    - Polo V


    Rasen unerwünscht. Bevorzuge Wiese.....

  • Hai Bjoern,


    der Zug verlängert sich nicht einfach so, da muß entweder was gerissen oder ausgehängt sein. Auf dem Bild von Joe siehst Du die Hülse mit Sicherung. Solange der kleine Hebel an der Hülse nicht gdrückt wird ist das Teil immer fest. das sagt aber nicht, daß innen der Zug noch einghakt ist. Um das zu prüfen muß die Hülse hochgezogen werden. Zu dem Zweck den hebel ziehen, die Hülse etwas drehen und aus der Führung nach oben ziehen. Vorsicht, dabei tritt zum einen ATF aus, zum anderen mußt Du aufpassen daß Du dabei den Zug innen nicht aushängst. Sollte das passieren oder aber schon ausgehängt sein, so kannst Du mit einem gebogenen Draht das Gegenstück etwas aus dem Loch herausziehen und den Zug wieder einhängen, dann sollte alles wieder funzen. Allerdings befürchte ich, daß sich der Zug nicht einfach so ausgehängt hat sondern irgendetwas gerissen ist.


    Viel Erfolg


    Ludger

  • Aber es ist doch eigentlich so, dass wenn man den Zug verkürzt, der Schaltzeitpunkt nach hinten verschoben wird.
    (So wie es jetzt beim TS ist)
    Ausgehängt wäre er ja dann "sehr locker", was heißen müsste, dass er sehr früh schalten sollte. ?:-(


    Armin :wink:

    928 GTS 93er Schalter *Indischrot*

    928 S4 88er Strosek Schalter *Indischrot*
    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    964 WTL 94er *schiefergrau*

    Mobil 01711686461

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...