Falsche Kaufentscheidung? Rückabwicklung

  • Hallo Porschegemeinde,


    mein Name ist Martin 46 Jahr und ich war einige Jahre Porsche-Abtrünning, nachdem ich früher 911 SC und vor 5 Jahren für ein Jahr Boxster gefahren bin. Nun will ich erneut eine Klasse höher einsteigen.


    Ein 911 Turbo mit Schaltung Bj Ende 2003 soll(te) es werden. Also bin ich zu einem größeren Händler gefahren, der viele hochwertige Sportwagen hat. Ein silberner Italienimport hatte es mir angetan.


    Knapp 70 TKM auf der Uhr, bis 30 TKM Scheckheftgepflegt. Jetzt war beim Kauf eine 111 Punkt Check und ein Fahrzeugprotokoll vereinbart und eine Anzahlung vereinbart.


    Morgen wollte ich das Auto abholen, heute jetzt die Info über den Händler aus dem Porschzentrum, das man das vollständige Fahrzeuganalysprotokoll seitens Porsche nie rausgeben würde, der 111 Punkte Check sei aber durchgeführt. Außerdem die Info, das die Motorkontrollleuchte gebrannt hätte, jetzt aber nicht mehr.
    Wenn die Kontrollleuchte nochmal angehen sollte, müßte man den Wagen evtl. auf die Deutschen Normen hinsichtlich Abgas einstellen.


    Weil mir dies alles komisch vorkam habe ich in einem anderen Porsche Zentrum angerufen, die sahen überhaupt kein Problem darin das komplette Protokoll auzuhändigen und italienische Fahrzeuge hätte hinsichtlich der Abgasnormen alle die europäischen Werte, da wäre nichts einszustellen.


    Also ich bin jetzt sehr skeptisch geworden und möchte morgen ggf. Rückabwicklung vordern.


    Jetzt also meine Fragen, was Ihr vom Verhalten des Verkäufers haltet und ob jemand eine solche Aussage bzgl. der Nichtherausgabe des kompletten Fahrzeugsprotokolls von Porsche schonmal gehört habt.


    Viele Grüße
    Martin

  • Servus,

    Wenn die Kontrollleuchte nochmal angehen sollte, müßte man den Wagen evtl. auf die Deutschen Normen hinsichtlich Abgas einstellen.

    Wer hat das denn erzählt [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC-hysterical.gif][Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC-hysterical.gif][Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC-hysterical.gif]
    Ein italienischer Porsche hat genau den selben Datensatz auf der DME wie ein deutscher [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy2.gif]

    Weil mir dies alles komisch vorkam habe ich in einem anderen Porsche Zentrum angerufen, die sahen überhaupt kein Problem darin das komplette Protokoll auzuhändigen und italienische Fahrzeuge hätte hinsichtlich der Abgasnormen alle die europäischen Werte, da wäre nichts einszustellen.

    [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/good.gif]


    Morgen wollte ich das Auto abholen, heute jetzt die Info über den Händler aus dem Porschzentrum, das man das vollständige Fahrzeuganalysprotokoll seitens Porsche nie rausgeben würde, der 111 Punkte Check sei aber durchgeführt.

    Ohne das FAP würde ich den auch nicht nehmen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/flag_of_truce.gif]


    und ob jemand eine solche Aussage bzgl. der Nichtherausgabe des kompletten Fahrzeugsprotokolls von Porsche schonmal gehört habt.

    Das machen leider nicht alle [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/flag_of_truce.gif]
    Die wollen wahrscheinlich nur kein Ärger mit dem Verkäufer und Dir im Haus haben [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/wink.gif]
    Wahrscheinlich wird etwas nicht stimmen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/rolleyes.gif]


    Also Martin, ohne das FAP oder Einsicht in das FAP wäre ich ganz vorsichtig [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy2.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Danke für die Auskunft Frank. Ich werde morgen nochmals auf das Protokoll insistieren. Evtl. muss ich mich
    um die Anzahlung kloppen, da jetzt vermutlich das Argument kommt, wir haben die Inspektion extra wegen Ihrer Kaufabsicht durchgeführt. (Es wurde jetzt im PZ eine große Inspektion durchgeführt).
    Ich hatte allerings ausdrücklich (mit Zeuge) darauf hingewiesen, dass ich das komplette Protokoll haben will.

  • Hallo Martin,


    der Aussage von Frank gibt es nicht hinzuzufügen :thumb: .


    Aber eine Frage stellt sich mir trotzdem: Du schreibst, dass "beim Kauf eine 111 Punkt Check und ein Fahrzeugprotokoll vereinbart und eine Anzahlung vereinbart" wurde.


    Hat der Verkäufer diesen Check und FAP beim PZ in Auftrag gegeben (oder du)? Sollte es der Verkäufer sein, dann ist natürlich dieser auch der "Besitzer" dieser Bescheinigungen. Als ausführendes PZ würde ich ein in "Auftrag gegebenes FAP" auch nicht "an Fremde" herausgeben.
    Somit ist der Verkäufer gefragt - und wenn dieser das FAP nicht herausgibt, dann stimmt was nicht :-a .


    Lb. Gruß, Inka

    Lb. Grüße, Inka
    991.2, Carrera 4 Cabrio, indischrot

  • Servus Martin,

    (Es wurde jetzt im PZ eine große Inspektion durchgeführt).
    Ich hatte allerings ausdrücklich (mit Zeuge) darauf hingewiesen, dass ich das komplette Protokoll haben will.

    [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/scare3.gif]


    Dann lasse Dir das FAP auch geben, wenn abgesprochen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/good.gif]


    wir haben die Inspektion extra wegen Ihrer Kaufabsicht durchgeführt.

    Warum wurde die denn gemacht, wer hat die in Auftrag gegeben [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/unknown.gif]
    Die kostet beim 996 Turbo locker 1200.- EUR [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy2.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Somit ist der Verkäufer gefragt - und wenn dieser das FAP nicht herausgibt, dann stimmt was nicht :-a .

    Richtig Inka [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/good.gif]


    Bei einem Italien-Import ist das alles sehr gefährlich ohne aktuelles FAP [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/wink.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Also ein 111 Punkte Check (2 seitig) lag bei der ersten Besichtigung vor. Mit dem Verkäufer (grösserer Sportwagenhändler) war vereinbar, das das Fahrzeug vor dem Verkauf auf Kosten des Verkäufers eine grosse Inspektion im PZ bekommt + TÜV und AU neu einschl. Vollabnahme, da aus Italien.
    Mündlich habe ich da bereits das vollständig FAP gefordert. Dann ging das KFZ diese Woche zum PZ
    heute war es fertig, morgen beim Händler abholbereit. Heute aber die angebliche Auskunft vom Händler, dass PZ das vollständige Protokoll nicht (auch nicht an den Händler) aushändigen würde.
    (Händler hat nochmal am zweiten Handy dort angerufen, als ich in der Leitung war, mit dem PZ habe ich
    selber aber nicht gesprochen)


    Ich habe dann heute erneut darauf hingewiesen, dass ich das FAP haben möchte. Er meinte wir würden das schon irgenwie hinbekommen. Jetzt vermute ich, dass morgen gar nichts oder irgendein kopierter Schnipsel da liegt.


    Auf der anderen Seite muss doch der Händler die Gewährleistung übernehmen, aber wenn das Auto
    erstmal da ist, wirds bestimmt aufwendiger in diesem Fall.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...