Gasdruckfeder

  • Hallo,


    ich brauche mal wieder Hilfe. Ich habe mir für meinen 92ziger GTS neue Gasdruckfedern für die Motorhaube gekauft. Die alten waren schwach. Wie werden die denn gewechselt? Sind die nur eingeklickt? Was mache ich denn mit den kleinen Sicherungsfedern? Ich möchte beim Tauschen nicht kaputt machen.


    Danke für eure Hilfe.


    mfg andreas

  • Sicherungsfeder lösen und anschließend herausziehen. Unter Umständen dabei ein wenig hin und her bwegen...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Danke!


    mfg Andreas



    hallo Andreas


    die Gasfeder sollen soooo montiert sein , das die Zeit wie das ding am meisten steht/liegt , dem stang (duenne ende , ) nach niedrigsten punkt weisst .


    Im fall hinterdeckel 928 also mit stange nach unten gerichtet.


    Warum das ist ?


    , das im normalstand (meistens zusammengedrueckt also ,....) das oell im dickere teil nach unten lauft , und also der dichtung dauernd fettet, sodass kein gaz entweichn soll.


    Manchmal sind die dinger verkehrt um eingebaut ,..


    gruss Remco.

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

  • Hm, und ich dachte daß das egal ist wie herum die montiert sind. Meine Heckklappendämpfer sind auch schon etwas müde und ich brauch neue. Da werd ich dann mal drauf achten wenn die neuen reinkommen.

    Gruß
    Wolfgang


    928 S4/89
    944/86 (wurde leider in einen Totalschaden verwandelt)
    VW T3 California und VW T4 Diesel

    Commo B/76
    Faltdach-Käfer `58
    Ducati Scrambler Desert Sled
    VFR/92
    Dax/73
    Florett, Ultra und Co.
    usw...

  • Jetzt mitmachen!