Automatikgetriebe Ölstand prüfen

  • Hallo liebe Cayenne Gemeinde,
    Wo ist das messtab für die automatikgetriebeöl?Kann doch nicht sein,dass ich nichts finde :)Kann mir bitte jemand helfen?Danke im voraus und schöne Grüße aus dem Allgäu :)

  • unterm Auto...
    und nein, das ist kein Witz.
    Da sind 2 Schrauben, eine ist die Ablass Schraube, das andere ist die Kontrollschraube.
    Diese hat ein Röhrchen, an dem zuviel über die Ablass Schraube eingefülltes Öl austritt bei der Befüllung.
    Einen Kontroll oder Peilstab gibt es nicht.

    „Go big or go home.“
    (Jake Bradly)


    Cayenne S Tiptronic S

  • Servus,

    Wo ist das messtab für die automatikgetriebeöl?Kann doch nicht sein,dass ich nichts finde

    die Zeiten sind leider vorbei [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/biggrin.gif]


    So wirds gemacht:


    Prüfbedingungen ohne Öffnen der Kühlleitungen



    ATF-Kühlerleitung war zwischen Thermostat und ATF-Kühler
    nicht geöffnet.


    z.B. : Getriebewechsel, Dichtringtausch am Getriebe,
    ATF-Filtertausch, allgemeine Kontrolle

    • Getriebe im niedrigen Lastbereich warmfahren. Dabei sind alle Fahrstufen
      mehrfach zu schalten.
    • ATF Temperatur mit Porsche System Tester auslesen.
    • ATF Temperatur: 40 °C.
    • Wählhebel in Stellung P.
    • Prüf- und Befüllvorgang bei Leerlaufdrehzahl.


    ATF prüfen


    Hinweis

    • Nach ausdrehen der Ölkontrollschraube ist immer ein Ölaustritt zu
      verzeichnen. Grund dafür ist die Restmenge Öl, die sich auf der Schraube im
      Steigrohr befindet.

    1. Triebwerkschutz ausbauen.
    2. Abdeckung an ATF-Wanne ausbauen. Dazu die 2 Befestigungsschrauben lösen.



    Hinweis

    • Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.
    • Zur ATF-Kontrolle muss das Fahrzeug waagerecht stehen.


    3. Wählhebel in Stellung N bringen und mit Leerlaufdrehzahl den Prüfvorgang fortsetzen.



    Verbrühungen und Verätzungen durch heißes ATF


    ATF abkühlen lassen
    Persönliche Schutzausrüstung (Schutzbrille, Handschuhe) tragen



    Hinweis


    • Die Ölkontrollschraube ist
      erst beim Erreichen von 40°C zu lösen.


    4. Ölkontrollschraube herausdrehen.
    5. Der Ölstand ist korrekt, wenn Öl am Steigrohr austritt. Ist dies nicht der Fall, ATF auffüllen.
    6. Ölkontrollschraube eindrehen. Anziehdrehmoment: 70 Nm
    7. Abdeckung an ATF-Wanne einbauen. Dazu die 2 Befestigungsschrauben festziehen. Anziehdrehmoment: 10 Nm


    8. Wählhebel in Stellung P bringen und Motor abschalten.
    9. Triebwerkschutz einbauen.



    Ich würde sagen, fahre ins PZ und lasse es prüfen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/flag_of_truce.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:



  • Hi Frank


    Kannst Du diese Arbeiten in Deinem Betrieb auch ausfuehren?


    Merci, tom

  • Danke Frank :)
    So etwas lass ich selbstverständlich in PZ machen lassen.Mich hat es nut Intetessiert.Kannst du bitte noch verraten,welche sorte(Marke-Hersteller)ATF der Cayenne Tiptronic braucht.Danke im voraus.Bist sehr hilfreich und hilfsbereit:))

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...