RDK Reifendruckkontrollsensoren

  • Hallo Zusammen, suche für meinen 997 4S neue RDK Sensoren. Mein PZ will incl. Einbau ca. 650 EUR haben. Hat jemand einen Tipp wie das günstiger geht?




    Gruss Werner

    aktuell: 997.1 GT3 RS (der Gerät :love:) - 991.1 Carrera S

    ex: 996.1 Carrera - 997.1 Carrera 4S

  • Wie lange halten die eigentlich?


    Bekomme jetzt einen neuen Satz Reifen nach anderthalb Jahren. Sollte ich die Sensoren vorsichtshalber mit wechseln?
    Allerdings - bei dem Preis lohnt es sich ja, die Räder dafür auch nochmal eben abzunehmen, wenn sie dann wirklich den Geist aufgeben...

  • ...meine haben jetzt etwas mehr als 4 Jahre gehalten...

    aktuell: 997.1 GT3 RS (der Gerät :love:) - 991.1 Carrera S

    ex: 996.1 Carrera - 997.1 Carrera 4S

  • Mir wurde auch im PZ eine Lebensdauer für die Sensoren von ca.4 Jahren genannt.

    987 Boxster S BE (seit 2012)

    Audi RS Q3 (seit 2016)

    997 turbo S Cab (2011-2012)

    987 Boxster S (2007-2011)

  • Was steigt denn aus? Wahrscheinlich ist dann die Batterie leer. Wenn das Zeugs halbwegs was taugt, sollten diese austauschbar sein, wenn nicht, Schande über PAG! Die Sensoren könnten an sich ein Autoleben lang halten, von der technischen Seite gesehen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ich denke auch, dass die Batterien der begrenzende Faktor sind. Die PAG wird aber bestimmt nichts kostenfreundliches ( für den Kunden natürlich) einbauen lassen. Ist nun mal so. Trotzdem ist das RDK für mich ein ganz wichtiges Zubehör.

    987 Boxster S BE (seit 2012)

    Audi RS Q3 (seit 2016)

    997 turbo S Cab (2011-2012)

    987 Boxster S (2007-2011)

  • Absolut!


    Mir hat es am Samstag schon ein wenig meinen Hintern gerettet :thumb:
    Meine erste Reifenpanne in meinem Autofahrleben, und dann gleich mit komplettem Druckverlust in nichtmal 5 Sekunden. War zum Glück in einer Autobahnausfahrt. Bin offensichtlich über irgendein Teil gefahren (habe nichts gesehen vorher), es polterte ein paar Mal im Radkasten hinten links, ich konnte aber dann im Rückspiegel auch nichts erkennen - 2sek später piepste es schon, blinkte rot und zeigte mir den genauen Druckabfall an :eek:
    Das System hat vorbildlich funktioniert :t:


    Die Drucksensoren selber sind ja so klein, dass es da kaum möglich wäre, noch eine austauschbare Batterie zu verbauen - das geht ja nichtmal beim iPhone :])
    Aber dass die Sensoren nicht die Welt kosten, sieht man ja bei Audi. Sind beim 997.1 sogar die gleichen (Bosch, soweit ich weiß) und waren selbstverständlich bei Porsche trotzdem um ein Vielfaches teurer als bei Audi... wen wundert's §-)



    Aber danke für die Info mit den 4 Jahren :thumb: Dann brauche ich mir noch keine Gedanken machen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...