Ölwanne entfernen, was mitmachen?

  • Hallo,


    als Projekt für nächstes Jahr möchte ich im Zuge von Abdichtarbeiten die Ölwanne entfernen und die Ölpumpe abdichten. Momentan stelle ich eine Liste mit Material und Werkzeug zusammen. Ich werde mir also neue Dichtungen für die Wanne und den Ansaugschnorchel holen. Den Ansaugschnorchel will ich auch vorsorglich wechseln. Was kann man noch mitmachen?


    Mein Plan ist also mit Motorbrücke (Tipps?) zu arbeiten und die Hydrolager auch mitzuwechseln. Als Silikon für die Ölwanne wollte ich Petec Siko HT nehmen statt dem Silastik RTV 730. Für das Ölpumpumpengehäuse Locktite 574. Es gibt vom 944 diverse verschiedene Schwallbleche, sind die Versionen schrittweise verbessert worden? Beim 928 ist ja das 2. Hauptlager so ein Kandiat der wegen schlecher Ölversorgung schon man versagen kann. Diese Schwachstelle sollte es beim 944er ja eigentlich auch geben. Könnte man z.B. das Schwallblech vom 968 in den 944/I einbauen?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...