Kaufberatung Cayman S

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum, plane den Kauf eines Cayman S mit max. 30-40tkm und würde mich hinsichtlich meiner Unschlüssigkeit über eure Hilfe freuen.


    Am liebsten hätte ich ein Auto mit PDK, PSM, PASM und Sport Chrono.


    Dagegen sprechen allerdings die erheblich günstigeren Preise der 295 PS-Modelle.


    Hierbei müsste ich zwar auf das PDK verzichten, hätte aber ein deutlich größeres Fahrzeugangebot und könnte nebenher noch gut 10.000,- Euro sparen.


    Wie würdet Ihr euch an meiner Stelle entscheiden?



    Gruß
    caymen

  • Willkommen hier und viel Spaß! :blumengruss:


    Schwierige Frage, aber durchaus verständlich.


    Kompromiß: Cayman S Sport


    Wie wär's damit? ;)


    Ich würde es von der Frage abhängig machen, wie wichtig die Ersparnis ist. Der DI zieht im mittleren Drehzahlbereich gefühlt besser und die KWS-Undichtigkeit entfällt, ist also das bessere Auto.


    Aber der VFL-Cay wird subjektiv genausoviel Spaß machen. Und selbst schalten sowieso! :drive:


    Viel Vergnügen und Erfolg bei der Suche! (;



    Gruß, Stephan

    Was reg´ ich mich auf?!


    Hagen Rether

  • Cayman S Sport wäre natürlich auch denkbar, wobei ich hier keinen wesentlichen Unterschied zu den 295 PS-Modellen sehe.


    Probleme bereitet mir auch das ziemlich überschaubare Angebot an PASM-Autos.


    Eigentlich kenne ich das System nur von der Porsche-Website und den teilweise widersprüchlichen Ausführungen der PZ-Berater.


    Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Non-PASM mit 19 Zoll-Rädern irgendwie hochbeinig dastehen und mir ohne nachträgliche Tieferlegung nicht wirklich gut gefallen.


    Ob PASM tatsächlich wesentliche fahrwerkstechnische Vorteile bringt, kann ich nicht im Geringsten einschätzen.


    Und falls ja, frage ich mich, ob ich die Nachteile des fehlenden PASMs durch Einbau eines Komplettfahrwerks (welches weiß ich natürlich auch nicht???) weitestgehend kompensieren könnte.


    Mir ist klar, dass in Bereichen jenseits der 60.000,- Euro keine Wünsche offenbleiben, ich möchte jedoch maximal 45.000,- bis 50.000,- Euros hinblättern.


    Noch lieber wären mir 35.000,- für nen neuwertigen 295PS-Handschalter.


    Realistisch sind beide Alternativen und ich bin hinsichtlich meiner Kaufentscheidung total unsicher.


    Ich will ja nicht nerven, aber einmal gekauft ist gekauft.

  • Für 45-50k bekommst Du mittlerweilen sehr gute Cay S FL Fahrzeuge. Wenn Du es nicht eilig hast, warte bis im Winter der Nachfolger vorgestellt wird, dann purzeln die Preise nochmal nen bissel.


    PASM nutze ich nur auf dem Track - Für die schnelle Autobahnfahrten bzw. auf so mancher Landstraße ist es einfach zu hart und das Auto fühlt sich wie hüpfend an. (Muss jedoch fairerweise dazu sagen, dass meiner 30mm tiefer ist mit H&R und dadurch noch nen Stück härter wurde). Auf dem Track in Leipzig oder dem HHR ist es super, auf der NOS hab ich es ausgeschalten.


    Wenn Du nicht auf den Track willst, dann würd ichs rauslassen - andererseits bei der Preisklasse ab 45k sollte es schon drin sein. Die beste Lösung wäre einen günstig guten mit PASM zu kaufen und dann auf Bilstein Damptronic Gewindefahrwerk umzurüsten. (Dann hast auch kein hochbeiniges Auto mehr :D )


    Ich rate Dir zum FL, sieht einfach moderner aus (LED Leuchten) und hat den sparsameren Motor (brauche im Schnitt 10,2 Liter bei zügiger Fahrweise) sowie den höheren Restwert.

    Fährste quer, siehste mehr!

  • Tja, Sehen ist das Eine, aber da wären noch Hören und Fühlen... ;)


    Der S Sport hat Auspuffteile vom GT3, klingt also viel sportlicher. Er liegt serienmäßig bereits tiefer. Innen viel Alcantara und die eine oder andere Applikation...


    Ansonsten 35mm H&R-Federn und fertig ist die Laube. Mir persönlich gefiel das VFL-PASM nicht so gut! Auf normal zu schwammig und auf Sport rappelshart. Das Normalfahrwerk ist m. E. der beste Kompromiß. Nur wegen der Optik brauchste kein PASM. Oder Komplettfahrwerk Bilstein B16 PSS9/10.



    Gruß, Stephan

    Was reg´ ich mich auf?!


    Hagen Rether

  • Falls Interesse besteht 06er Cayman S mit H&R Tieferlegung -35 mm gibts bei mir :wink:


    Ansonsten von deinem Budget her, würde ich ebenso in Richtung FL Modelle schauen, ist das modernere Auto. Von der Fahrleistung macht es aber keinen exorbitant spürbaren Unterschied.


    P.S. das normale Fahrwerk (ausser Sport) muss immer runter egal wie, sieht um Welten besser aus!


    Gruß
    Bernhard

  • Wenns nicht gleich und sofort sein muss, würde ich auch noch warten. Wenn im Dezember der neue Cayman vorgestellt wird und dann im April die ersten ausgeliefert, wird es naturgemäss ein besseres Angebot geben. Zumindest gehe ich davon aus, beweisen kann ich natürlich nichts.


    Wenn ein Aftermarket-Fahrwerk für dich sowieso eine Option ist, würde ich PASM weglassen. Dann hast du mehr Auswahl und hast nachgerüstet das bessere Fahrwerk und tiefer ist er dann auch noch. Ohne PASM hast du absolut recht, sieht aus wie ein SUV.


    Gleiches gilt für die Abgasanlage. Ich würde fast sagen die Sportabgasanlage ist ein Muss. Auch hier könntest du aber kostengünstiger bessere Anlagen nachrüsten und hättest wiederum mehr Auswahl, wenn du dich bei der Suche nicht drauf fixierst.


    Ich persönlich würde auch nach einem FL Ausschau halten. Mir gefällt er vor allem von innen besser und das Thema KWS beim VFL würde mich abschrecken. Wenn du auf den Modellwechsel wartest, sollte ein FL drin liegen, falls er es heute nicht schon tut.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...