BMC-Luftfilter ja oder nein

  • Hallo Porsche Freunde,


    würde gerne in meinem Cayman S eine BMC-Luftfilter einbauen. Was meint Ihr lohnt es sich oder eher nicht?


    Lg
    Pierre

  • Ich habe meinem im 4S extra entfernen lassen, es bringt meiner Meinung nach nichts außer das es den Luftmassenmesser verschmutzen kann.


    Mfg Tobi

    "Die schönen Dinge geben ihren Geist denen, die sie besitzen."

  • Wenn Du sonst nichts machst, also zB. anderen Auspuff etc. würd ichs lassen, wird spürbar nix bringen...

    Its not about the Car you drive. Its about the Size of the Arm hanging out of the window! ;-)
    I mean what i speak, i do as i say, i hustle, i grind,- don´t get in my way!

    "Per aspera ad astra"

  • Vor dem BMC musst Du allerdings den gesamten Ansaugtrackt des Cay umbauen. Original wird das nichts. Wenn Du Pech hast fällst Du außer die Toleranzen des Managements und verlierst einige PS.

  • Also ich bin absolut zufrieden damit. Keinerlei Probleme, kein Leistungsverlust. Jedoch auch keinen subjektiv spürbaren Leistungsgewinn (bringt max. 1-2 PS). Aber viel wichtiger ist das affengeile Ansauggeräusch, dass Du dadurch erreichst ]:-)
    Habe den BMC bereits in all meinen Fzg. verbaut (gehabt). Weder habe ich irgendwelche Umbauten am Ansaugtrakt vorgenommen noch einen verschmutzten LMM gehabt.


    Wenn schon Sportluftfilter dann BMC! Vom K&N war ich nicht so begeistert.


    Ich würde es immer wieder machen.


    Gruß :wink:

    Viele Grüße,
    Tobi


    Für mich ist Autofahren nur dann interessant, wenn Du zu jedem Zeitpunkt mit dem Gasfuß einen Fehler machen kannst! - Walter Röhrl -

  • Ich habe meinen BMC seit gut 35 TSD KM nun verbaut. Keinerlei Probs. Hab bei der letzten Inspektion beim PZ den LMM prüfen lassen. Alles OK ! Von Leistungsverlust ebenfalls keine Rede. War vor 3 Monaten bei der Leistungsmessung :)

    ______________________________________
    Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

  • Sofern der LMM nicht beschädigt ist und das Motormanagemnt den BMC noch ausgleichen kann, dürfte es sich dennoch um ein Minusgeschäft handeln. Arbeitskosten und Kosten für den Filter darf man nicht außer acht lassen.