Eigenartige Geräusche beim Lenken nach dem Warmfahren

  • Hallo, ich habe mir letzte Woche als totaler Porsche-Newbie meinen Traum erfüllt und ein 964 Carrera 4 Cabrio, Bauj. 1991, 80.000 km, 2.Hand erstanden. Bei der 3 tägigen Rückfahrt von New York nach Kanada (wo ich jetzt wohne) habe ich folgendes Phänomen feststellen können: Wenn die Porschetta schön warmgefahren war, hat irgendwas beim Lenkeinschlag i.V.m. Langsamfahren (mit Gang) bzw. rollen lassen (im Leerlauf) Geräusche gemacht, wie wenn ich über eine ungeteerte Holperstrecke fahre (oder Straßenbaustellen wenn so Schlitze in den Teer gefräst wurden und wenn man dann drüberfährt). Ausserdem hab ich dabei das Gefühl, dass die Reifen sich dabei selber etwas blockieren, fast wie bei der Differenzialsperre. Das Phänomen tritt etwa in der Mitte des Lenkeinschlags auf, beim Geradeausfahren nicht und beim Vollen Lenkeinschlag ist es auch wieder weg.
    Wenn ich den Wagen aber immer in der früh gestartet habe, er also kalt war, war nichts davon zu hören bzw. zu spüren, erst nach längerer Fahrt ging das los und dann anhaltend. Merkbar aber nur beim Rangieren bzw. ganz langsam fahren und dabei Lenken. Ich hab erst schon gedacht, dass die Differenzialsperre aktiviert ist, hab dann mal in die Elektronik von dem Schalter in der Mittelkonsole geschaut und gesehen, dass da ein brauner verkabelter Stecker nicht angesteckt drinnen ist, kann es das sein? Ich hab auch neue Reifen drauf bekommen, glaub aber nicht, dass die dafür verantwortlich sind, wenn sie warm werden....
    Manchmal glaube ich auch ein leichtes Blubbern (wie wenn Flüssigkeit durch einen Schlauch fliesst) unter dem Boden zu hören wenn der Wagen läuft (kann mich auch täuschen). Bitte um Rat, vielleicht habt Ihr eine gute Idee.

  • Hallo,
    1. Welche Reifengröße hast du drauf?
    2. Falls die Fließgeräusche aus dem Öltank kommen ist es normal, bei mir hört man es deutlicher wenn der Füllstand niedrig ist.


    Viel Spaß mit dem Neuen!


    Grüße Csaba

  • Hab mal wegen der Reifengröße nachgesehen:


    Vorne: 205/55/R16 91V
    Hinten: 225/50/R16 92 V


    Marke: Yokohama


    Ist das OK. bzw. normal?


    Fließgeräusche: ja das wirds dann wohl sein!
    Danke!

  • Hallo, ja an falsche Reifengrößen liegt es anscheinend nicht. Aus der Entfernung ist es schwierig bis unmöglich die Ursache zu finden. Am besten suchs du einen Fachman und vergiss nicht zu posten woran es lag.

  • Ja ist ziemlich schwierig einen Fachmann zu finden, da die Autos hier nicht oft anzutreffen sind. Bin grade wieder gefahren, nach ca. 20 Minuten gleiches Phänomen: Beim Rangieren bzw. langsam rollen lassen beim Lenkeinschlag diese Vibrationen mit den Schleifgeräuschen, kommt irgendwie von unten, vorne oder Fahrzeugmitte. Hat niemand sonst noch ne Idee was das sein könnte? Danke!!!

  • Weiss leider immer noch nicht was es ist, es kommt definitiv vom vorderen Bereich des 964 und es fühlt sich so an, wie wenn die Vorderräder beim Lenkeinschlag ganz leicht gegeneinander "kämpfen" müssen, oder wie wenn der Allrad nach dem Warmfahren etwas mehr Geräusche bei der Synchronisierung der vorderen Räder macht (ich mein damit wenn beim Lenkeinschlag das äußere Rad sich mehr dreht als das innere Rad). Hat irgend jemand ne Idee was ich checken könnte, oder nen Lösungsansatz? Komischerweise tritt das Phänomen nicht auf, wenn ich am morgen kalt losfahre, geht erst los, wenn die Kiste warm ist....

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...