Wert meines 997 FL Kabrio

  • Hallo Leute


    wo seht ihr den Wert meines 997-2 Kabrio den ich im PZ in Zahlung geben möchte um einen neuen 991 Kabrio konfiguriert auf 118.000 € zu bestellen


    Bj 04/2010, 26000 km schwarz/schwarz, Leder, Navi, PDK, Bose, Turbo II Felgen, Regensensor,Klappenauspuff, Sitzheizung, Sitzbelüftung, 8fach bereift.


    Soll 47000,-€ zuzahlen. Damit kann ich mich noch gar nicht anfreunden. ?:-(
    Hoffe auf viele Tipps.


    Gruß Gerd

    Wer früh bremst kommt spät an.

  • Wenn es sich um ein "S" Cabrio handelt liegt der aktuelle HEK bei vgl. Aussatttung um die 75k - 77k.


    Die angegebene Zuzahlung ist also nicht ganz an den Haaren herbei gezogen. Bei einem Neuwagen sollte das PZ allerding schon noch etwas entgegen kommen.

    Viele Grüße,
    Tobi


    Für mich ist Autofahren nur dann interessant, wenn Du zu jedem Zeitpunkt mit dem Gasfuß einen Fehler machen kannst! - Walter Röhrl -

  • Das wären dann ja angerechnete 71k EUR. Find ich jetzt nicht sooo schlecht. Was ist dein 997 denn für einer? CS, C?

    997 Carrera 4S Coupé FL MY 2009 (seit 2012) => der mit dem dicken Po
    Volkswagen Golf VII GTI mit DSG MY 2014 (seit 2016) => der Kilometerfresser
    BMW R nineT MY 2015 (seit 2016) => Spaßfahrzeug No. 2 muss auch nen Boxer haben

  • Hallo Gerd,


    ich nehme an, dass Du ein 997 non-S Cabrio in Zahlung geben möchtest, richtig? Falls ja, lag der Bruttolistpreis 2010 bei um 115k€.


    Wann soll denn das 991 Cabrio geliefert werden bzw. wann willst Du das 997 Cabrio im PZ abgeben? Frühjahr 2013? Falls ja, dann rechnet man dort den Wert nach 3 Jahren, sprich rund 57% Restwert, das wäre um 65 bis 66k€.


    Rechne mal von dem Neuwagen rund 5% runter, dann bist bei 112k€ abzüglich der 65k€ Inzahlungnahme, dann bist eben bei 47k€ Zuzahlung.


    Vielleicht solltest Du versuchen, das 997 Cabrio vorab privat zu verkaufen. Da kannst dann sicher mit etwas Glück um 70k€ erzielen.


    Gruss, Wolfgang


  • Vielleicht solltest Du versuchen, das 997 Cabrio vorab privat zu verkaufen. Da kannst dann sicher mit etwas Glück um 70k€ erzielen.


    Versuchen würde ich so was immer, denn du solltest dir das Recht einräumen lassen, bis Tag X den Wagen selbst an den Mann bringen zu dürfen, andernfalls geht er eben dann am Tag X ans PZ zum vereinbarten Inzahlungnahmeangebot.


    Grob überschlagen finde ich das Angebot auch nicht sooo übel, für ein PZ. :thumb:
    Glaube kaum, das so ein Fahrzeug für das PZ sehr viel mehr als 70.000 € zur neuen Saison bringen dürfte, aktuell dürfte der bei 72-74.000 € liegen, wenn sich ein 997 Carrera Fan finden sollte. Ähnliche 2009er liegen im PZ bei unter 70.
    Die ersten beiden Jahre sind halt, absolut gesehen, die schmerzhaftesten. :still:

    Edited once, last by JB ().

  • Versuchen würde ich so was immer, denn du solltest dir das Recht einräumen lassen, bis Tag X den Wagen selbst an den Mann bringen zu dürfen, andernfalls geht er eben dann am Tag X ans PZ zum vereinbarten Inzahlungnahmeangebot.


    Mache ich eigentlich immer so - Selbstverkauf vorbehalten. Dann kann ich selber entscheiden, ob ich ihn am Übergabetag des Neuen dort abgebe oder eben vorab verkaufe.


    Gruss, Wolfgang

  • Ist kein S !! Vereinbarungsgemäß soll ich Ihn Anfang November abgeben. Eventuell auch auf Kommission. Das PZ, als großer Laden will mich dann auch mobil halten.


    Gruß Gerd

    Wer früh bremst kommt spät an.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...