Probleme mit Hardtop

  • Hallo zusammen, hier mal mein Erfahrungsbericht zum Hardtop meines 986.
    Neulich habe ich das Hardtop gebraucht für einen fairen Prais erstanden. Anschließend stellte ich fest, dass ich noch keine Vorrichtung für die Befestigung hatte. Da es sich lediglich um 2 Holme und 2 Schrauben handelt, dacht ich, dass es soweit kein großer Aufwand sei. Irrtum!!! Zuerst rund 80 Euro für besagtes Zubehör bezahlt. Bei Porsche sagte man mir, dass ich es theoretisch auch selber einbauen könnte, falls ich nicht total unbegabt sei. Also ran... keine Chance. Wer das schafft...Respekt. Also bin ich wieder zu Porsche. Dort hat der Typ in der Werkstatt vor meinen Augen gute 35 (!) Minuten dafür gebraucht. Weitere 120 Euro. Als nächstes fällt mir auf, dass das Hardtop knarzt und quietscht. Bei Porsche sagte man mir, ich solle eine "Erstmontage" bei Porsche durchführen lassen. OK. Weitere 70 Euro. Jetzt habe ich das Gefühl, dass das Top auf einer Seite minimal höher sitzt (Augenmaß an den Spalten). Zudem ist das Knarzen und Quietschen nicht wirklich weg. Dazu kommt jetzt plötzlich, dass eine Fensterscheibe in der oberen Führung Klappergeräusche macht. Jetzt warte ich seit Tagen auf einen Rückruf meines PZ. Zudem habe ich nicht das Gefühl, dass die sich in dieser Sache einer Reklamation annehmen.
    Also 3 mal bei Porsche gewesen, Geld bezahlt und trotzdem unzufrieden.
    Dazu kommt, dass der Service sehr zu Wünschen übrig lässt. Ob es daran liegt, dass meine Rechnung nur im 3-stelligen Bereich liegt?


    Naja, so gut der Wagen mit Hardtop auch aussieht, nochmal würde ich mir wohl keines mehr kaufen.

  • Porsche Boxster 718 PZ Hannover
    Power
    220 KW /299 hp
    Mileage
    29,800 Kilometre
    Initial Registration
    12.2017
    54,750 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    9 l/100km
    Verbrauch außerorts
    5.7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    6.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    158
    Porsche Boxster 718 PZ Hannover
    Power
    220 KW /299 hp
    Mileage
    29,800 Kilometre
    Initial Registration
    12.2017
    54,750 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    9 l/100km
    Verbrauch außerorts
    5.7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    6.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    158
  • Also die Montage kann man wirklich selbst machen - habe ich vor ein paar Jahren auch durch...


    Knarzt das Hardtop oder evtl. der Deckel vom Verdeckkasten?
    Da kann man schon einiges einstellen - allerdings söllte das gemacht sein, wenn das im PZ gemacht wurde...

  • Hallo Elvis,
    also wenn das PZ alles montiert und einstellt, dann sollte auch alles perfekt passen! Ich wäre da so lange lästig bis alles passt, du hast ja schliesslich dafür bezahlt!
    Das Hardtop hat ja wie das Verdeck vorne die beiden Zentrierzapfen! Die sind normalerweise mit Kunststoff ummantelt!
    Schau mal ob auf beiden Zentrierzapfen der Kunststoff noch drauf ist oder ob er weggebrochen ist, sonst ist da natürlich Spiel drin!
    Oberhalb der beiden Verreigelungshebeln links und rechts hinten ist eine Abdeckung! Diese entfernen, (ist nur geklipst) dahinter sind Schrauben und mit denen kannst du das Hardtop auch noch justieren, könnten Inbus sein, bin mir nicht mehr sicher! Diese habe ich gelöst, nicht ganz wegschrauben! Dann habe ich meinen Sohn auf das Hardtop gesetzt (du kannst ja deine Frau oder Freundin nehmen:-)), damit Druck von Oben kommt und somit das Hardtop richtig angepresst wird und dann die Schrauben wieder richtig festschrauben!
    Das wars auch schon :wink:


    Viel Erfolg!
    Gruß
    Peter

  • danke für die Tipps. Die 6 Schrauben habe ich auch mal gelöst und versucht das Hardtop selbst zu justieren. Hat aber nicht gut geklappt. Entweder war es auf einer Seite so tief, dass es an der unteren Fensterecke auf die Karosserie aufgesetzt hat oder eben auf der anderen Seite zu hoch. Offenbar können die das in meinem PZ auch nicht besser ~:-| Nachdem die sich daran versucht haben und ich in die Waschanlage fuhr, kam von hinten (unter der Heckscheibe) das Wasser reingespritzt, als der Mitarbeiter beim Vorbehandeln mit dem Hochdruckreiniger in die Richtung spritzte. Im PZ sagte man mir, das sei normal und im Toleranzbereich :hilferuf:


    Die Zapfen vorne sind auch mit Kunststoff ummantelt.

  • wenn man das hier so alles liesst , sollte man sich das vielleicht noch einmal überlegen ob man sich ein hardtop kaufen sollte wenn es da solche Schwierigkeiten gibt ,
    ich hatte auch vor mir eins zu kaufen für meinen 987 allerdings aber da werden ja keine unterschiede sein ,
    hatte auch gehört das die montage vom auf und ab nehmen nicht leicht zu bewältigen sein ,


    bei meinem Z4 damals war es einfach nur aufsetzen mit zwei man natürlich rechts/links verriegeln und ob am Rückspiegel einmal nen Hebel umdrehen fertig !


    keine 5 Minuten hatte das gedauert ,

  • so geht es ja auch. aufsetzen oder abnehmen ist nicht das Problem. es darum, dass man das Top justieren kann/muss bis es richtig sitzt. wenn das einmal optimal eingestellt wurde, hat man nie wieder Probleme damit. aber da bin ich leider noch nicht angelangt.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...