Carrera 4S verliert etwas Öl

  • Hallo zusammen,


    habe heute in meiner Garage festgestellt, dass mein 997 4S (2008, KM 29.000) zum ersten Mal ein paar Tropfen Öl "verloren" hat. Bisher war ich immer stolz, denn der Wagen war absolut trocken. Bei TÜV Ende August meinte der Prüfer noch, dass mein Wagen einer der ganz wenigen "Trockenen" sei.


    Ist das bedenklich, soll ich in die Werkstatt oder ist das als normal anzusehen. Der Ölstand bei Messung stimmt.

  • Hallo


    ich würde ihn sicherheitshalber mal auf die Bühle nehmen lassen und mal nachschauen wo es herkommt.


    Gruß
    Thomas

    geht nicht gibts nicht.


    Schön das ich jeden Tag an Porsche schrauben darf.


    Autowerkstatt-Stein.de

  • Das werde ich machen. Kommt das beim 997 öfters vor? Was meinte der Prüfer damit, dass mein Wagen einer der wenigen Trockenen sei? Woran liegt das denn im Regelfall?

  • Ohne Deinem Untersuchungsergebnis vorgreifen zu wollen. Der Prüfer bezog sich sicher auf das Thema KWS. (einfach mal in der Suche suchen). Die Aussage halte ich aber trotzdem für übertrieben.


    Ich gehe mal davon aus, daß Deiner noch ein VFL ist.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Versuche die höchste Stelle zu finden, an der Öl austritt. daraus kann man auf den Defekt schließen.


    Mit dem lesen von KWS Threads würd ich meine Zeit nicht verschwenden.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...