Guten Tag und Danke

  • Nach der Zeit der Überlegung und der Zeit des mitlesens ist es jetzt passiert, die Entscheidung ist gefallen.
    Die 944er Zugmaschine wird durch einen Cayenne Turbo ersetzt.


    Deshalb meinen Dank an alle die die kleinen und großen, wichtigen und unwichtigen, Details und Berge, beschrieben, gelöst, thematisiert und dargestellt haben.


    Über allem aber die Erkenntnis: Die Entscheidung kann einem keiner abnehmen. Und wenn es dann in die engere Wahl geht und die bessere Hälfte einen Satz beginnt mit: Es ist Deine Entscheidung, aber.....
    Vooorsicht, gaaanz vorsichtig agieren ;)


    Geworden ist es jetzt ein Werkswagen EZ 08/07 mit allem was man braucht oder auch nicht braucht. Ich hatte fünf Kriterien die erfüllt sein mussten: Turbo, AHK, Panoramadach, Standheizung, kein Silber.


    Nicht so einfach etwas zu finden. Vor allem wenn man die Suche mit der Vorgabe 35-40K beginnt und es über das PZ seines Vertrauens abwickeln will. Aber es hat geklappt. Meinen Dank an das PZ Braunschweig, obwohl die Mitschuld sind das es ein Turbo geworden ist. Nach ner Vergleichsprobefahrt zwischen GTS und Turbo ... In irgendeinem Vergleichstest habe ich was gelesen von der Turbo beschleunigt wie ein Jumbo Jet beim Start, stimmt.
    Und 40K haben auch nicht gereicht...


    Und was habe ich jetzt davon? Nun bin ich aufgeregt, gespannt und überhaupt bis das Schwerlastgerät übergeben wird.


    Aber irgendwas ist ja immer.

    Grüße von der Weser
    Götz


    Und immer eine handvoll Straße unter den Rädern

  • Glückwunsch,


    ich denke, du wirst viel Spaß mit dem Kraftpaket haben. Und wenn etwas hintendran hängt, ist der Cayenne nicht zu toppen.


    Grüßle aus BW :wink:


    Ralph

  • Hey Götz,


    viel Spaß mit der Doppel-Lufti-Brumme :thumb:
    Der Cay wird Dich in Sachen Fahrspaß und zeitgleich Fahrdynamik gepaart mit Fahrkomfort nicht entäuschen.


    Zudem kannst Du nun Deine Signatur erweitern:


    "Und immer eine handvoll Straße, oder Sand, oder Pfützen, oder Steine unter den Räder" :old:

  • hallo turbo ist sicherlich toll, aber wo kann ich wie ein Jet beschleunigen ohne in Konflikt mit den Gesetzen zu kommen....
    ich selbst fahre seit 6 Wochen einen GTS 2009 und habe kaum Gelegenheit die S Taste zu drücken, ist allerdings schon ---falls doch ----- :headbange grandios


    gruss günther

  • Natürlich auf der Autobahn auch nur wenn frei ist, wir wollen ja niemanden gefährden.
    Hinzu kommt, dass andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit des Geländesportlers gerne unterschätzen. Mein Eindruck nach einer Woche und 1000KM.



    Der erste Test mit Pferdeanhänger ist heute positiv verlaufen, sehr positiv (;

    Grüße von der Weser
    Götz


    Und immer eine handvoll Straße unter den Rädern

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...