Blendfaktor Luxorbeige / Boxster mit normalen Super tanken

  • Hallo zusammen,


    mal wieder eine zweigeteilte Frage:


    - Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Blendfaktor der luxorbeigen Innenausstattung gemacht und kann berichten ?


    - Mein Verkäufer hat mir erzählt, das die Ihre Wagen grundsätzlich nur mit normalen Superbenzin tanken. Dies sei aufgrund der Anti-Klopfregelung kein Problem. Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir die evtl. Auswirkungen auf Leistung und Lebensdauer des Motors erläutern ?


    Herzlichen Dank,


    Sascha

  • Mein früherer 987 (7 Jahre) war in Sandbeige und die Siegelungen haben mich nie gestört. Daher habe ich meinen 981 jetzt auch in Luxorbeige bestellt. Ich mag einfach helle Innenausstattungen. :love: Die Jeansabfärbungen auf den Sitzen lassen sich übrigens leicht mit einem gute Lederpflegemittel beseitigen. Nach 54000km sahen die jedenfalls immer noch wie neu aus.


    Der Boxster ist auf SuperPlus ausgelegt. Und daher bekam und bekommt meiner nichts anderes. Die paar Cent pro 100 km bingen es nun auch nicht mehr.

  • Hi Schlange,


    1) Blendfaktor läßt sich mit einer polarisierenden (Sonnen)brille eleminieren ... ein PFF Mitglied hat den 981 schon mit luxorbeige und schrieb dies mit der Brille


    2) Feuer frei ans PFF! :)
    ... ich tanke immer super+ und basta ... das marketing v-zeuch lass ich bleiben, e10 ist wie tofu für nen carnivoren und ob ich nun ro(t)z95 oder rotz98 tanke spielt kaum einen unterschied ...


    just my humble opinion :wink:

    "Success is doing what you want, when you want, where you want, with whom you want, as much as you want."


    "Neid ist nix anderes als ein undisziplinierter Geist, der abhaut und sich mit Dingen anderer beschäftigt."

  • Das mit der Brille hab ich auch schon aus nem amerikanischem Forum gehört.
    Bzgl. des Benzins, was facht die PFF-Flames denn besser an, Super oder Super plus :wink: . aber hat mich schon gewundert, das der Händler das so offen zugibt ?!

  • Hallo,


    zum Blendfaktor kann ich nichts sagen, meiner ist innen schwarz. :)


    Bzgl. Super vs. SuperPlus.


    Ich tanke meinen 987 Boxster S (Baujahr 2008, also noch kein DFI-Motor) zu 90-95% mit Super, nur bei langen Strecken auf der Autobahn mit höherer Geschwindigkeit kommt mal SuperPlus rein. Das Resultat bis jetzt:
    Ein Leistungsunterschied ist subjektiv für mich nicht spürbar. Die Endgeschwindigkeit lag bislang laut Tacho bei jenseits der 286 (da bin ich wegen Verkehr/Streckenführung vom Gas gegangen, war aber nicht Ende der Fahnenstange).
    Der Verbrauch ist interessanterweise mit SuperPlus tendenziell etwas höher, ich hätte es umgekehrt erwartet. §-)


    Bzgl. Langlebigkeit:
    Mein Boxsti ist in den 4,5 Jahren jetzt 103.500 km gelaufen ohne nennenswerte Probleme und ich haben jeden Kilometer genossen :drive::love::thumb:

    Mein Fuhrpark aktuell:
    991 Carrera S Cabrio, BJ 2013
    987S, BJ 2008
    911 SC 3.0, BJ 1978
    Tesla Model S 85D BJ 2016

  • Hi,


    zwei Bemerkungen dazu:


    In der Preisliste des Cayenne schreibt Porsche selbst den Hinweis, dass Spiegelungen möglich sind. Ich habe daher Bi-Color genommen, da ich auch helle Polsterfarben mag. Bei Bi-Color ist das Armaturenbrett dunkel, die Sitze hell.


    Bei menem Ex-997 S habe ich zu 90% Super E10 getankt. Völlig problemlos. Und wenn ich zwischendurch mal auf der BAB unterwegs war, spürte man davon nix, überhaupt gar nix. Oder gibt es eine Porsche-Philiosophie die da sagt: Wirf den Ölmultis ruhig das Geld in den Rachen? ]:-)


    Grüßle aus BW :wink:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...