Hinterachse

  • Hallo Leute


    wollte heute meine Hinterachse wieder einbauen, aber dann kam das problem. Hab im Umfang der total resteration auch die Gummibuchsen am Achsträger getauscht aber die sind zu breit dann und ich bekomme es nicht Eingebaut an der Karosse, hab die Vier Buchsen von einen Guten Teile Händler der nur in Porsche macht. Meine Frage hat von euch schon jemand die Orginalen Porsche verbaut? ? passen die besser? ich hab in der Aufnahme nur 54 mm!! mit den jetzigen bin ich auf fast 60 mm.


    vielleicht weis wer was und kann mir helfen.


    schönen Abend noch


    ben


  • Imho stellt Porsche die Buchsen nicht einzeln her, sondern man muß immer den Hinterachslenker austauschen.
    Im Zubehör bekommt man die Buchsen einzeln.
    Die Breite könnte Baujahr bedingt sein, frag mal Deinen Lieferanten.
    Schau mal hier:
    http://www.elephantracing.com/…/911suspensiondiagram.htm
    http://www.mittelmotor.de/webshop/deutsch/mm.htm
    http://www.ebay.de/itm/APA-Lag…teile&hash=item5646d6ba5d
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen Land
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

  • So bin seit heute schlauer es gibt Buchsen für Alu und Stahl Schwingen so wie es aussieht, jetzt bekomme ich die Orginalen
    aus Zuffenhausen!


    :drive:

  • Hallo,


    hab auch die Buchsen bei meinen Stahlschwingen getauscht, da der Wagen hinten schon selber gelenkt hat.


    Die Buchsen hab ich einpressen lassen. Der Einbau war nicht einfach, da die Buchsen etwas breiter wie
    die Aufnahme war. Mit seitlichem einführen - fixieren - und dann geradestellen, so daß die Schraube
    reingeht, hat es dann geklappt.


    Braucht etwas Kraftmeierei, um so besser ist das Ergebnis.


    Oldie :headbange