Nach dem tieferlegen hinten zieht der Wagen nach rechts

  • Hallo,
    ich habe mein Fahrzeug in einer freien Porsche Werkstatt hinten tieferlegen lassen. Auch wurden neue Achsgummis einebaut. Seitdem zieht er nach rechts. Die Werkstatt bestreitet einen Zusammenhang, aber vorher lief er einwandfrei geradeaus.
    Obwohl vor dem Tieferlegen exakt markiert wurde, kann es doch sicher auch zu veränderten Einstellungen kommen, oder?.
    Wäre eine Achsvermessung angebracht oder bringt das nichts?
    Karlheinz

  • Hallo Karlheinz,


    wenn die Fotos in der Galerie den Porsche zeigen hätte ich ihn auch etwas Tiefergelegt.


    Du hast durch die Tieferlegung die Achsgeometrie geändert, somit ist eine Einstellung der Achse notwendig.


    Das sind halt Werkstätten (verlass dich auf andere und du bist verlassen)


    Gruß


    Wolle

    911 SC Targa, MJ 82, 3.0 180PS, US-Modell, Matsching-Numbers, black-black, 300 tkm, teilrestauriert, 16 Zoll Füchse, H-Zulass.

  • Hallo Karlheinz,

    Quote

    Wäre eine Achsvermessung angebracht oder bringt das nichts?

    Achsvermessung ist wie Wolle schon geschrieben hat, auf jeden Fall zu machen. Danach läuft er auch wieder geradeaus.


    So long
    Jörg

    Mache alles so einfach wie möglich, aber nicht einfacher. (Albert Einstein)

  • Bzgl. der Arbeiten am Fahrwerk empfehle ganz dringend einen Wechsel zum Fachmann!!!


    aus welchem Postleitzahlengebiet kommst Du denn ?


    Gruß
    Dieter

    Hallo,
    ich habe mein Fahrzeug in einer freien Porsche Werkstatt hinten tieferlegen lassen. Auch wurden neue Achsgummis einebaut. Seitdem zieht er nach rechts. Die Werkstatt bestreitet einen Zusammenhang, aber vorher lief er einwandfrei geradeaus.
    Obwohl vor dem Tieferlegen exakt markiert wurde, kann es doch sicher auch zu veränderten Einstellungen kommen, oder?.
    Wäre eine Achsvermessung angebracht oder bringt das nichts?
    Karlheinz

  • Hallo Karl Heinz


    nach arbeiten an der Achse bzw nach Tieferlegung ist auf jeden fall eine Achsvermessung
    zu machen und beim G Modell wird auch noch die Radlast auf Radlastwagen eingestellt, aber
    das hätte Deine Werkstatt wissen müssen.


    Gruß
    Thomas

    geht nicht gibts nicht.


    Schön das ich jeden Tag an Porsche schrauben darf.


    Autowerkstatt-Stein.de