GT3 Kaufberatung, 1. Öldruck - Kompression !!

  • Hallo über eine intensive Talkrunde:
    GT3 Kaufberatung würde ich mich sehr freuen.
    Folgendes kann ich in die Runde werfen:
    Suche aktuell seit ca. 2 Jahren privat einen 996 gerne CS original GT3 MK I.
    Karrosseriemässig ist ein Consult nicht von nöten da ich stets meinen Unfall und Karrosserieinstandsetzer mitnehme (Bin seit 1988 Sammler von Autos).
    Bis jetzt hatte ich noch keinen Unfallfreien bzw. schwach verunfallten gefunden, alle hatten kräftige Einschläge zu verzeichnen, die allerdings instandgesetzt wurden.
    Ich zahle max. 42000 Euro je nach nachvollziehbarer Historie (in der Preisregion wird im EU-Land reichlich Besichtigungsmaterial bereitgestellt, mittlerweile auch CS Autos und MK II)
    Kaufe auch die schlecht erhaltenen, doch sollten die Verkäufer keine Unfälle verheimlichen (die Zeit kann man sich sparen) es gab hier das eine oder andere Diskussionsthema, wobei ich keine Statements über beendete Verhandlungen abgebe, wir verbringen den Rest des Lebens in der Zukunft und nicht in der Vergangenheit.
    Beim letzten M96-er Engine erschien mir die 2 bis 2.5 bar im Leerlauf als zu geringer Öldruck ?
    Wobei der Leerlauf wie bei einem Kadett C Coupe mit "scharfer Nocke :-)" variierte, :rf:


    Viele Grüße Mikael

    Suche 996 GT3 - freue mich auch über pn oder Angebote hier im pff.de

    Edited once, last by mikael16v ().

  • Das ist doch in Ordnung mit dem Oeldruck, wie hoch ist der denn warm und ueber 3500rpm?? :old:

    997 GT3 Mk1 1200kg
    996 Mk1 C2 mit direkt gesteuerter Drosselklappe
    wenns schneller sein soll Mooney M20J 205SE


    saludos a tots

  • bei welcher motor temperatur lag denn dieser öldruck an?

    Die Henne ist das klügste Tier überhaupt. Sie gackert erst wenn das Ei gelegt ist. (Lincoln)


    Es gibt mehr alte Säufer als alte Ärzte. (Frankenfeld)

  • Danke für die Antworten,


    Außentemp 25 Grad und Motor war vorher mind. 8 Stunden aus.


    Bei leicht erhöhter Drehzahl stieg der Öldruck selbstverständlich,


    war ein weißer GT3 CS MK I 996, der früher mal gelb war und durch mind. 1 x wirtschaftlichen Totalschaden komplett weiß lackiert wurde.
    Die Karrosseriearbeiten waren so la la gemacht, eines Carrera unwürdig nach meiner Meinung, der Verkäufer gab zu, dass der Wagen für einen Rundstreckenfahrer als Spielzeug wohl noch geeignet sei, anschließend habe ich mit dem Verkäufer über einige Porschemodelle geplaudert.


    Der sehr unruhige Leerlauf war ungewöhnlich und nach der Abnutzung des Innenraums zu urteilen, ist der KM-Stand (50 T +) nicht nachvollziehbar, zur weiteren Diagnose fehlte die Zeit.


    Kompliment an den Verkäufer - keine Sprüche - wer will einfach mal nach einem weißen CS Zulassung 2000 bei Ulm + 100 km in Deutschland suchen.

    Suche 996 GT3 - freue mich auch über pn oder Angebote hier im pff.de

  • Kompliment an den Verkäufer - keine Sprüche - wer will einfach mal nach einem weißen CS Zulassung 2000 bei Ulm + 100 km in Deutschland suchen.



    ....das ist kein CS......

    - 2009 = verschiedene 944, 968, 928, G-Modell, 996

    2009 - 2016 = 996 GT3 MK1 speedgelb, 996 GT3 MK2 mattschwarz RS-Umbau, 996 GT3 MK2 indisch-rot RS/Cup Umbau

    2018 - = 718 Cayman S lavaorange

  • Hätte noch kein wirklich gutes, unfallfreies Exemplar für 42000€ gesehen.
    Evlt. solltest du dein Budget auf ca. 50000€ erhöhen.
    Dann findest du mehr brauchbare Exemplare.


    Gruß Bernd

  • Ja ob es ein CS ist (war) oder nicht mag ich nicht bei einer 15 minütigen Besichtigung zu beurteilen.
    Der 996 aus der Nähe Ulm war angeblich mal gelb und ist jetzt komplett weiß, hatte nach unserer Meinung hinten und vorne mindestens Einschläge.
    CS-Feststellung, Ausstattung bei Auslieferung,
    über die Fahrzeugidentnummer, geben PZ dann Auskunft oder gibt es ein I-net Seite dafür ?


    Danke Uwe, danke Bernd für die Informationen.


    viele Grüße Michael

    Suche 996 GT3 - freue mich auch über pn oder Angebote hier im pff.de