Was übernimmt die Approved?

  • Guten Abend,
    brauche mal unabhängige Meinungen zum Thema Approved Garantie. Bei mir war eine Undichtigkeit am Motor festgestellt worden. Garantie war noch gültig. Man hat im PZ den Motor auseinandergenommen und das Kurbelwellengehäuse komplett abgedichtet (KWS auch mitgemacht). Jetzt bekomme ich eine Rechnung in Höhe von 250 Euro für die Lecksuche und die Flüssigkeiten. Ich hatte bereits angerufen und man sagte mir, dass diese Positionen nicht von der Approved übernommen werden. FInde ich persönlich nen Witz, aber wollte mal nachhören, wie eure Erfahrungen waren.
    Gruß SU987

  • Habe gerade mal nachgeschaut. In den Allgemeinen Versicherungsbedingungen steht (zumindest bei mir (; ) unter Punkt 1.4 (1) im ersten Satz klar, daß die "...tatsächlich anfallenden Kosten der Diagnose..." übernommen werden. Alles andere wäre für mich auch ein Witz.


    Ich würde also mit dem Blättchen mal in Deinem PZ auflaufen und eine gemeinsame Leseübung veranstalten.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Sehe ich genauso - entweder sie bezahlen alles oder aber gar nichts.


    Denkbar wäre noch, dass das PZ nicht sinnvoll gesucht hat und damit deutlich mehr Zeit verbraten hat als nötig. Das würde ich dann aber auch nicht bezahlen.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Flüssigkeiten sind ausgenommen, also bei einem Motorschaden muss man die Flüssigkeiten alle selber zahlen.


    Also wenn sie dir Paar Liter Öl mit 50€ berechnet haben könnten die 250€ schon passen, aber gibt auch Porsche Zentren die sowas untern Tisch fallen lassen.


    John