Ich habe es wieder gemacht!

  • Im Juni habe ich meinen schönen Vintage Speedster 356 erhalten.
    Jetzt habe ich gerade einen 911 Targa bestellt.
    Ohne ihn zu besichtigen!!! RISIKO!!!
    Der 911er ist schon auf dem Schiff nach Europa.
    Hier ist die Beschreibung und einige Fotos.


    „Porsche 911, 1981er Targa, 2. Hand in der wunderschönen, klassischen Farbe bambusbeige. Originale 128000 Meilen gelaufen.
    Sammlerzustand:
    Reiner Carfax- Bericht vorhanden! 100%ige Durchzugskraft des Motors, Getriebe und Kupplung arbeiten einwandfrei. Absolut rost- und beulenfreier, unrestaurierter Porsche 911 SC Targa.
    Dieser Elfer war noch bis Februar 2012 in Arizona, einer der trockensten Bundesstaaten überhaupt zugelassen. Da der letzte Besitzer diesen Porsche in einen Sammlerzustand bringen wollte, wurden sehr viele Neuteile verbaut:
    -Getriebe überholt
    -Kupplung erneuert
    -Motor neu abgedichtet, kein Ölverlust
    -Bremsen überholt
    -Motor für die Frischluft erneuert
    -Die originalen Fuchsfelgen wurden neu poliert und mit neuen Continental- Reifen bestückt.
    -Targadach innen und außen neu bezogen
    -Neue Sonnenblenden
    -Neuer Innenteppich
    -Sitze neu gesattelt
    -Targadach wurde innen und außen neu bezogen usw. usw.
    Auf Wunsch können wir den Carrera Heckflügel abbauen lassen und auf normale Heckklappe umrüsten. Neuer Tüv, AU und H-Kennzeichen Abnahme werden von uns erledigt.“


    Jetzt habe ich gleich noch eine Frage.
    Kann mann die schwarze Targa-Bügelverkleidung gegen eine silberne aus Alu tauschen?


    Viele Grüße
    Kay

  • Hallo Kay,


    tja, was soll dir hier jetzt jemand antworten ? Die Gedankengänge reichen bestimmt von "sehr mutig" über "der hat wohl zu viel Geld" bis zu "schön blöd".


    Ich weiss nicht, wie technisch versiert du bist und wieviel Ahnung du von 911ern hast. Wenn beides nicht zutrifft ist es eh egal ob du das Auto vorher gesehen hast oder nicht.


    Es gibt Menschen, die verzocken 20 Mille am Abend in der Spielbank, also warum nicht unbesehen einen Targa kaufen.


    No Risk - No Fun


    Cheers, Pete

    Can't drive 55 ...


    911S 2.7, Bj. 1976, 165 PS, California Model, SSI Tauscher und DW-Auspuff, teilüberholt

  • Hallo Kay,


    sehr cool!
    Auf den Bilder sieht das Auto toll aus.


    Was würde ich am Auto ändern??


    Flügel runter und andere Scheinwerfer.
    Ansonsten-top.


    Und wie schon geschrieben- no Risk, no Fun! :headbange



    Gruß, Bernie

  • Danke Bernie,
    der Flügel kommt runter. Klar doch!
    Welche Möglichkeit habe ich mit dem Bügel?
    Gibt es den noch irgendwo in Alu?
    Gruss
    Kay

    Porsche 911 Targa (US), Bj. 1981, WP0ZZZ916BS161152, Motor 3,0, 180 Ps, Nr.6412387
    Porsche 912 Coupe, Bj. 1968, 90 PS, Grün
    Vintage Speedster 356, Bj. 1965, Motor Typ1 1915ccm, 40er Weber.
    Käfer 1200 export, grau mit Schiebedach, Bj. 1964
    Porsche 911 / 996 Cabrio mit Hardtop Bj. 2001

  • Guten Morgen,


    ist kein ALU, sonder gebürsteter Edelstahl.
    Passt aber nicht zum Rest des Autos, da alle Zierleisten schwarz eloxiert sind, auch gab es den 1981 eben nict mehr ab Werk.
    Wünsche viel Glück und viel Spaß.


    Grüße

  • Hallo,
    habe schon in USA Autos gekauft bei denen ich 110 !!!! Bilder hatte.........das ist mehr Risiko als in Casino zu gehen.
    Nur , wer nichts wagt der nicht gewinnt. Wenn es Spielgeld ist, kein Problem.
    Wenn nicht, ein Spieler weniger am Markt....
    Viele Glück
    mfg
    Peter

    Akt.
    997 Turbo, Cabrio, 2010, s/beige
    993 Turbo WLS II, Coupé, s/s