Bose Verstärker setzt sporadisch aus

  • Hallo, ich habe ein riesen Problem mit meinem Bose (Most) Verstärker in Verbindung mit PCM 2, 996 Cabrio 4S Baujahr 2003.
    Die Musik über die Lautsprecher ist nur noch kurzzeitig zu hören, der SUB arbeitet aber die ganze Zeit, ist so dumpf zu hören und wird auch lauter und leiser bei entsprechender Regelung. Aber die Musik ist die meiste Zeit weg!!!!!!!!!!!1:-(((((( Es kommt aber keine Fehlermeldung im PCM von wegen Gerät nicht verfügbar.
    Ich habe nun seit drei Tagen alle Verbindungen überprüft, das Forum hier und auch andere....durchkämmt, aber ich komme nicht weiter...Ich habe alle Kabelverbindungen und Stecker soweit ich kann durchgeklingelt und gemessen, aber bisher nichts gefunden....bis auf die Stromversorgung am Verstärker: 12 V+ Dauer, 6 V+ vom PCM und 8 V+ Eingangsspannung am Verstärker, am Roten Kabel des dubiosen kleinen Steckers am Verstärker ( Kabel rotweiss - 12 V, Braun -, rot 8 V+ bei eingeschaltetem PCM. Müsste das nicht 12 V+ sein?
    Weiterhin habe ich natürlich Resets durchgeführt, die Sicherungen überprüft, etc etc...
    Softwarestand ist 3.0....beim überprüfen mit >Main< + >Trip< hat sich aber ergeben, das kein Verstärker angezeigt wurde??????????????????Weiss jemand wieviel Volt an diesem roten Kabel anliegen müssen bei laufender Musik?
    Gibt es irgendwie noch einen Überlastungsschutz im Verstärker???Wenn ja, weiss jemand wie man diesen überprüfen oder überbrücken kann zu Testzwecken? Der Ventilator funktioniert, das habe ich separtat überprüft.
    Gibt es noch irgendein elektronisches Teil, Relais oder ähnlicher zwischen PCM und Verstärker, oder Verstärker und Sicherungen bzw. Stromversorgung???
    Achso und noch was, also ich hatte vorher den Boxster mit Soundsystem, das ging aber hat mich nicht umgehauen, das Bosesystem ist mE voll in Ordnung, sicherlich nicht Referenzklasse, aber schon mit 2- zu bewerten denke ich:-)
    Achso, ich befinde mich zur Zeit im Urlaub und weit weg von jedem PZ..also die Alternative möchte ich als lettztes wenn ich wieder in Deutschland bin ggfs probieren, aber nur wenn es gar nicht anders geht:-)
    Vielen dank im Voraus

  • Hallo!


    Klingt nach einem Fehler im Verstärker oder nach einem defektem Lautsprecher( dieser überlastet den Verstärker und selbiger schaltet dann ab).
    Man müsste mal eine kleine Fehlersuche durchführen, Soetwas sollte rasch eingegrenzt sein. Einen Fehler zeigt das PCM dabei nicht, das weiß nichts davon, dass der Verstärker in Schutzschaltung geht...


    Grüße!!