4.Gang lässt sich nicht mehr einlegen :-( Problem bekannt? Ursache?? Hat jemand damit Erfahrung??

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Bei meinem 356A lässt sich auf einmal der 4.Gang nicht mehr einlegen:-(
    Hatte das Problem schon mal jemand; ist das bekannt?
    Ich hatte erst die Umlenkung hinten im Tunnel in Verdacht, die ist es aber nicht.
    Also vermute ich das Problem im vorderen Getriebebereich wo die Schaltstange in die "Kerben" der Schaltwellen greift. Hatte jemand schon mal das gleiche Problem?? Danke!!

  • Hatte erst neulich das Problem nicht einlegbarer Gänge, welches durch lose Schrauben am Schaltbock verursacht wurde. Gruss Micha :drive:

  • Du meinst am vorderen Schaltbock unterm Schalthebel im Tunnel??
    Oder die zwei Schrauben für den Schalthebel?


    Dort habe ich noch nicht nachgesehen weil der Teppich dort stramm verklebt ist.


    Dann sehe ich dort mal nach!

  • hallo,


    bei meinem 356 b ist am hinteren Ende des Mitteltunnels ein Deckel unter dem eine Art Kreuzgelenk für den Schaltstock verbaut ist. Falls da viel Spiel drauf ist könnte das auch die Ursache sein.

  • ....bei mir waren es die führungsbuchsen am schaltbock, welche die schaltstange im rahmentunnel führen - wenn die ausgeleiert ist gehts schwer oder gar nicht mehr ...


    kostet dich € 9,60 beim PC und nen nachmittag fummelei, bei der kleine kinder und zarte gemüter wg. der sicherlich fallenden kraftausdrücke besser nicht anwesend sein sollten ... v:~(

  • So!
    Die Buchsen und Umlenkungen sind o.K!


    Ich denke das Problem liegt im Getriebe :-(


    Ohne das ich seit der 4.Gang Problematik gefahren bin, geht jetzt kein Gang außer der 2. zu schalten.


    Ich habe die Umlenkung hinten im Tunnel demontiert und bin direkt auf die Getriebeschaltwelle gegangen.
    Dafür habe ich mir ein Werkzeug wie im Rep.-Leitfaden beschrieben angefertigt.
    Und ich kann schon nicht direkt an der Getriebeschaltwelle schalten.


    Also denke ich iegt das Problem an den 3 Schaltführungen vorne im Getriebe. Also alles ausbauen und nachsehen :-(

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...