Starke Rauchentwicklung? Defekt oder einfach nur zuviel Öl?

  • Hallo Zusammen,

    ich bitte um Hilfe bei einer Einschätzung. Wie bereits zu einem früheren Zeitpunkt berichtet habe ich nach einer längeren Fahrt Öl nachgefüllt (Porsche 928, Bj. 79, Handschalter). Bei einer Ölstandsprüfung habe ich festgestellt, dass die obere Ölmarkierung nahezu erreicht ist.

    Weiterhin habe ich heute festgestellt, dass in rasch gefahrenen Kurven (bei hoher Drehzahl) eine deutliche weißliche Rauchentwicklung (Sichtweite unter 50 m ...) entsteht, welche dann sehr rasch wieder abnimmt. Zuerst habe ich diese Rauchentwicklung in einer langgestreckten, voll ausbeschleunigten Kurve bemerkt (6000 U/min). Ein Leistungsverlust ist nicht zu spüren. Klang ist unverändert.

    Jetzt meine Fragen:

    - Ist aufgrund der Ölmenge Öl anstelle Luft angesaugt worden?
    - Ist eine Kopfdichtung / 2-6 Problematik aufgetreten, Was könnte sonst das Problem sein?

    Bitte um klärende und falls möglich beruhigende Worte!

    Danke und Gruß zur blauen Stunde

    jm

    - Handelt es sich um

  • wieviel Öl braucht der Motor und tritt das Problem nur bei hohen Drehzahlen auf?

    Un saludo

    Schocki :khat:

    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:

    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • lacht mich jetzt nicht aus, aber bei unserem " wohnmobil-beiboot ", einem smart, treten diese weissen rauchzeichen auch auf, wenn nur ein quentchen zuviel öl eingefüllt wurde. ist genug öl verbrannt, dann hört das wieder auf.

    warum sollte das, auch wenn die ölmenge " etwas " grösser ist, bei deinem shark nicht auch der grund sein ?!

    ich halte bei meinen autos den ölstand immer zwischen max. und min.

  • Weißer Rauch ist normal ehr Wasser... bei Öl sollte er schwarz qualmen?! Ist natürlich im Rückspiegel schwer zu sehen ob weiß oder schwarz, aber wenn im Rückspiegel überhaupt schon deutlich was zu sehen ist, müssen es eigentlich große Mengen Rauch sein. Mein erster 924 hat damals bei Vollast auch stark gequalmt, aber da konnte man im Rückspiegel nichts sehen!

    Gruß Mark

  • Braucht er denn Kühlwasser?

    Gruß
    Wolfgang

    928 S4/89
    944/86 (wurde leider in einen Totalschaden verwandelt)
    VW T3 California und VW T4 Diesel

    Commo B/76
    Faltdach-Käfer `58
    Ducati Scrambler Desert Sled
    VFR/92
    Dax/73
    Florett, Ultra und Co.
    usw...

  • Hi,

    es empfiehlt sich zunächst den CO-Gehalt des Kühlwassers überprüfen zu lassen. (Kopfdichtung). Noch besser eine Druckverlustprüfung jedes Zylinders.

    Gruß, James

  • Hallo Jungs,

    besten Dank für die Antworten, welche ich nach bestem Wissen und Gewissen beantworte.

    Wolfgang: Nein, ein erhöhter Kühlwasserverbrauch ist nicht zu beobachten.

    Schocki: wie geschrieben, Ölverbrauch normal, Phänomen beginnt nur bei hohen Drehzahlen und in scharf gefahrenen Kurven. Anschließend habe ich den Eindruck, dass Öl mit angesaugt würde, welches dann rasch "verbraucht, verbrannt" wird.

    0wnage0wner: Rauch ist im Spiegel deutlich sichtbar. Definitv unnormal. Wie geschrieben, Sichtweite unter 50 m...

    James: Ein Werkstattbesuch ist aus aktueller Sicht ultima ration (wollte dies erst zu Saisonende erledigen). Wenn es Not tut, wird es natürlich sofort erledigt.

    @highgate: Vielen Dank für die aufmunternden Worte. Die Hoffnung habe ich auch und diese stirbt bekanntlich zuletzt.

    Allgemein: Das ich zuviel Öl eingefüllt habe ist unstrittig (Motor kalt, Ölstabmarkierung erreicht). Im warmen Zustand erfährt das Öl ja auch eine Volumenerhöhung.

    Also: Was ist zu tun?

    Gruß aus Oberfranken

    jm

  • Völlig egal ob sich das Öl ausdehnt wenn es warm wird, das macht ja schließlich keine 2l-Volumen aus!
    Es kann schon sein daß er bei derart hohen Drehzahlen etwas Öl in den Ansaugtrckt bekommt. Das würde er aber wohl auch wenn das Öl-Level auf "mittig" abgesenkt wird.

    Lass es drin und dreh den alten Knaben hald nicht bis 6000!

    Armin :wink:

    928 GT 91er *schiefergrau*

    928 S4 91er Automat *nachtblau*

    928 GT 90er *schwarz*

    Mobil 01711686461

  • Moin,

    wie sind die Ventildeckeldichtungen?
    Bei meinem S3 (Vierventiler) hatte ich einen ähnlichen Effekt, als besagte Dichtung der rechten Zylinderbank defekt war und in unregelmäßigen Abständen kleinere Mengen Öl auf den Krümmer tropften, verbrannten und dann bei fahrendem Fahrzeug nach hinten verwirbelten und austraten - auch eine weiße Wolke, die für gewissen "Respektabstand" der nachfolgenden Autos sorgte :D .

    Gruß
    Christian