Fragen zu D90 Felgen auf dem 944 II (breite Achse)

  • Hallo Leute,
    werde meine Felgen(17z Artec vom 993) verkaufen und gegen kleinere Räder tauschen. Weil es originale Felgen werden sollten, kamen mir eigentlich nur die D90 in den Sinn. Füchse kann ich ja wegen der kleinen ET nicht fahren, richtig?
    Oder hat sie jemand auf seinem 944-er mit breiter Achse(eingetragen)?
    Und die Cup-Felgen in 16z haben, so wie sie meistens verkauft werden(7,9x16) eine 70-er ET hinten, so dass ich wiederum durch dicke Distanzscheiben ausgleichen muss.


    Zu den D90:
    Ich würde gerne 205/55 rundum fahren, dass wäre das Optimale. Habt ihr mir ein Bild auf 7x16 oder 6x16 mit dieser Reifengrösse zur Hand? :) Sehe ich es richtig, dass der Reifen sich auf der 7x16 Felge besser zieht und etwas niedriger vom Querschnitt aussieht?


    Laut diesem Porsche-Gutachten hier, kann ich vorne,hinten 205/55 fahren auf 7/8x16, ergibt dass Sinn wegen der unterschiedlichen Felgenbreite?


    Es werden bei Ebay auch oft einige 6/8x16 Sätze vom 964 angeboten. Darf ich diese überhaupt in dieser Kombination ohne Probleme mitm dem TüV fahren(dann mit 205/55 und 225/50)? Interessanterweise werden die 6x16 im Gutachten gar nicht erwähnt...


    Danke!


    Grüsse
    LDB

  • Hallo,


    205 und 225 auf 6" und 8" darfst du "ab Werk" erstmal nicht fahren. Kannst du dir aber sicherlich eintragen lassen, von der Traglast her reichen vorne ja auch die 6" breiten (sind beim 924S/Turbo freigegeben).


    Fährt sich allerdings nicht so klasse mit 205/225. Hatte ich auf meinem 924S genau mit diesen Felgen. Da gibts viel Untersteuern, trotz Stabi hinten. Möchte jetzt auf meinem auch 205 Rundum. Beim 924S ist das aber nur auf 6" vorne und 7" hinten freigegeben... mal sehn was der TÜV zu 205 auf ner 8" breiten Felge sagt.... Oder ich müsste mir erst 7" breite D90 organisieren.


    Laut deinem verlinkten Gutachten sind 205 auf der 8" D90 ja erlaubt, aber nur als Winterreifen. ?:-(


    Grundsätzlich hast du recht mit dem in die Breite ziehen bei breiterer Felge. Soo groß wird der Unterschied bei einer 7" breiten Felge aber nicht sein, da ist der Reifen ja immer noch breiter als die Felge. Würde an deiner Stelle auf jeden Fall vorne und hinten gleich breite Reifen fahren.


    Gruß Mark

  • Hallo Mark,
    danke für die Infos:) Auf den 17ern jetzt fahre ich auch unterschiedlich breite Reifen, kann das Untersteuern bestätigen.


    Tendiere auch eher zu 205/55 x 16 rundum, heisst es sollten wohl wirklich 7x16 Felgen her.
    Sind 6x16 rundum eigentlich freigegeben, oder ist es überhaupt empfehlenswert diese Kombi zu fahren?


    In den von mir verlinkten Gutachten hat vor allem die Aussage verwirrt, dass ich vorne 7x und hinten 8x rundum mit 205-ern fahren darf. Klar, M + S, aber rundum 205er?


    Viele Grüsse
    Vadim

  • Hi....


    ...ich habe einige Winter D 90 in 7 u. 8 X 16 mit 205 rundum auf meinem S2 gefahren. NIE WIEDER!!!!!! :f::hilferuf::f:
    Das ist die absolut schlechteste Kombi für den 944. Hat mit einem Sportwagen nichts mehr zu tun.
    Ungenau,wabbelig und auf der HA unterbereift.
    In 16 " ist die beste Kombi 7,5" u. 9" mit 225/245 meiner Meinung nach. Etwas empfindlich in Spurrillen aber schön straff in der Lenkung.


    205 rundum sehen dazu noch recht peinlich aus



    Gruß Andre!! :wink:

  • Hallo Andre,
    interessante Erfahrungen :wink:

    Die von dir genannte Kombi ist aber für einen normalen 944-er stark überdimensioniert, da geht dann nix mehr in Sachen Beschleunigung. Ohne Servo wird's mit den Lenken auch etwas schwerer gehen :)
    Mit 195-ern auf 15z im Winter fand ich es aber ziemlich klasse wie der Wagen lief(Beschleunigung, Lenken), keine Beschwerden gehabt. Ausser dass er stark untersteuerte bei ziemlich schnellem Tempo in Wechselkurven. Aber wie gesagt mit Winterreifen.. und ja, die waren sehr schmal, richtige Asphaltschneider:)


    Bei den 205-ern überlege ich Semislicks aufzuziehen, und wenigstens etwas Grip zu haben..


  • Du hast dich glaub ich im Bereich geirrt. :]) Wir sind hier im 924S/944 Bereich, also 150 bis 165 PS. Da sind 205er sicherlich nicht "unterbereift". Mit 225/245 kommt man mit ~160 PS doch gar nicht mehr vom Fleck...
    Und ich finde ehr, dass 245er Pellen auf einem 160 PS Auto mehr als Peinlich sind.

  • Wenn ich 211 PS hätte, tät ich auch 225er fahren 8:-) und wieso sieht das peinlich aus? ?:-( Muss doch kein krasser 3er werden! *8)


    Hab bei meinem 924S D90 mit 6 und 8x16 und 205er Hankook drauf und das fährt sich meiner Meinung nach super (Le Mans mit M030 und dicken Stabis) ! Du brauchst nur eine Herstellerfreigabe für den 205er auf der 8 Zoll Felge dann trägt das auch der TÜV ein :old:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...