Porsche 996 Targa Dach, öffnet nicht mehr

  • Hallo,


    Heute hat sich mein Dach(996 targa, Bj 2002) verkantet, führungsschiene links wohl defekt. Wer kann so etwas machen, ausser Porsche Zentrum? Bin in Südhessen.

  • Hallo,

    da ich neu min und unter diesem Thema diesen älteren Eintrag gefunden habe, schreibe ich meine Frage in diesen Bereich. Leider schließt bei meinem 996 targa das Dach auch nicht mehr richtig. 3 "freie" Porschepartner gehen an dieses Dach nicht dran bzw. eine Porsche Werkstatt hat nach 3 Monaten die Segel gestrichen und unrepariert wieder zusammen gebaut.

    Meine Frage; hat hier jemand ähnliche Probleme gehabt bzw. eine Lösung gefunden.

    Nach einem Telefonat mit Porsche FFM ist das wohl eine üble und zeitaufwendige Reparatur. 5.500,- bis 7000,-€ muss man rechnen.

    Wäre extrem dankbar wenn es Erfahrungswerte gibt.

  • Für den genannten Preis bekommst Du eine komplett neue Targadacheinheit. Normalerweise ist das Ding nicht komplizierter als ein Cabriodach, nur fehlt anscheinend das Know-How.
    Klingt bei Dir nach ungleich laufenden Seilzügen, evtl. gelängt. Hinter der rückwärtigen Abdeckung im Gepäckabteil sollte die Notkurbel klemmen, mit der ein Notbetrieb per Hand möglich ist, wie beim Cabrio. Siehe Anleitung. Wenn es damit wieder beweglich zu bekommen ist dann kann man weiterschauen.
    Hast Du eventuell dank einem verstopften Ablauf Rost in den Führungsschienen? Man sollte das Dach immer gut fetten, und der Rahmen in den es sich aufwärts reinsetzt verbiegt sich mit der Zeit (dann klapperts auch auf unebenen Straßen) und rostet gern mal.