997 GT3 Fahrwerk optimieren für Landstrasse/Autobahn

  • Hi,


    meine Frage als GT3-Newbie and die erfahrenen Fahrwerspezialisten. Da ich vorerst keine Rennstreckentermine plane möchte ich meinen GT3 für den Alltagsbetrieb optimieren. Mit der aktuellen Fahrwerkseinstellung bin ich top zufrieden, jedoch hätte ich folgende Vorstellungen:


    1. Kfz so ca. 1-2 cm höher schrauben. Momentan muss ich in unserer Garageneinfahrt immer höllisch aufpassen um nicht anzuschleifen. Dabei möchte ich aber bei Radlasten, Spur und Sturz nicht komplett danebenliegen. Wen im Raum München könntet Ihr mir da empfehlen?


    2. Müssen sämtliche Parameter angepasst werden wenn nur die Höhenverstellung geändert wird (komplette Vermessung)? Oder ist eine isolierte Verstellung der Höhe ohne Anpassung von Spur/Sturz/Radlasten ausreichend (Hakenschlüssel ansetzen und fertig)?


    Über eure Vorschläge würde ich mich freuen. Schliesslich will ich das jetzt super laufende Fahrverhalten nicht durch irgendwelche Bastelei versauen.

    Viele Grüße
    ___________________________
    Joachim
    (Porsche Carrera 997 GT3 Mk1)

  • Wenn das Fahrzeug höher geschraubt werden soll, muss ALLES komplett neu eingestellt werden, incl. Radlasten.
    Ich weiss garnicht, ob bei einer Erhöhung des Fahrwerks um 1-2 cm überhaupt noch eine vernünftige Einstellung vorgenommen werden kann, was ich aber zu bezweifeln wage.


    Im Raum München kenne ich niemanden, der sich mit Fahrwerktechnik richtig auskennt.


    Grüße
    Uwe

    - 2009 = verschiedene 944, 968, 928, G-Modell, 996

    2009 - 2016 = 996 GT3 MK1 speedgelb, 996 GT3 MK2 mattschwarz RS-Umbau, 996 GT3 MK2 indisch-rot RS/Cup Umbau

    2018 - 2019 = 718 Cayman S lavaorange

    2020 = 997.1 GT3 Clubsport carrara-weiss

    2021 = 718 Cayman GT4 CS racinggelb

    2022 = 718 Cayman GT4 CS PDK --> foliert in Satin Metalic Lively Green

  • Gerade bei GT3`s, die ja schon sehr tief vorne sind, sollte sich die Überlegung einstellen für alle Fälle eine automatische Hebevorrichting für die VA in Betracht zu ziehen.
    Temporär kommt man gut über Hindernisse wie Bahnübergänge und Wildschweine in der Flur! :lol:
    Damit bleibt die Einstellung und man kann auch mal in ein Parkhaus oder Einfahrt mit Buckel fahren.
    Es ist zwar nicht ganz billig, aber ich kann es aus eigener Erfahrung nur empfehlen.

  • Ich habe in diesem Forum schon viel gelesen, aber einen GT3 höher legen bzw. drehen :augenreib: ne ne ne ne ne
    Fahrwerk "Koni Hawai"
    Meiner hat das orig. Liftsystem verbaut, die ersten Situation bin ich noch ausgestiegen, doch inzwischen traut man(n) sich mehr zu und bisher hat´s nicht gerkratzt :pray:
    Ich denke hier wird Dir geholfen, geht auch für serienmäßige Gewindefahrwerke (siehe Link): Liftsystem KW