Massiver Ölverlust

  • Habe meinen Motor auch ein paar mal ausgebaut und alles um Bermuda erledigt - leider immer wieder kräftig Sabber...

    Der letzte Einsatz war wohl erfolgreich, da habe ich den Entlüftungsschlauch mit einer 'Männer-Schlauchschelle' mal richtig festgezogen und auch noch undichte Simmerringe an Kurbelgehäuse und Getriebegehäuse ausgetauscht.


    Gruß

    Jens

    911SC Targa 1980 ROW


    Restauration unter:

    https://jensschumi.ddns.net/911erCorner.php

    Wieder auf der Piste seit Mitte 2015

  • 'Männer-Schlauchschelle'

    Was ist das? Die Schellen mit dem größten Zug die ich kenne, sind die Endlos-Schlauchschellen mit Splint (Normetta). Die können aber auch von Nicht-Männern angebracht werden. :kyippie:


    Grüßes Udo

  • 'Männer-Schlauchschelle'

    Was ist das? Die Schellen mit dem größten Zug die ich kenne, sind die Endlos-Schlauchschellen mit Splint (Normetta). Die können aber auch von Nicht-Männern angebracht werden. :kyippie:


    Grüßes Udo

    Hallo,

    für wichtige Schlauchverbindungen wie Öl oder Kraftstoff gibt es nur eine, die alle Anforderungen erfüllt.

    Spannbackenschellen

    https://www.esska.de/shop/Schl…en--4090?shoptype_set=b2c

    Schneckenrollenschellen versagen viel zu schnell und sollten nur für untergeordnete Verbindungen an Luft- oder Heizschläuchen verwendet werden.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

  • Aus eigener Erfahrung:

    Ich hatte so Baumarkt-Schnecken-Dingsbumse eingebaut.

    Hatte auch in Bezug auf eine Öl-Entlüftungsleitung damals keine Bedenken - was soll da schon an Druck auftreten...


    Zwischenzeitlich mehrfach den Öldruckschalter und die Dichtungen in Bermuda neu gemacht


    Nach Einbau der 'Männer-Schellen' ist meine Kiste jetzt dicht, auch nach einem Vollgastag auf der Nordschleife :thumbsup:


    Gruß

    Jens

    911SC Targa 1980 ROW


    Restauration unter:

    https://jensschumi.ddns.net/911erCorner.php

    Wieder auf der Piste seit Mitte 2015