Heizung erneuern G Modell bis 83

  • Hallo Volker, wieso wieder runter?

    Hallo,


    wegen Verträglichkeit zwischen Schnottenstahl und V2a bzw V4A.


    Kontaktkorrosion zwischen dem Edleren ( Niro ) und dem unedleren Metall ( angeschweisster Bolzen.)


    Das stört mich aber weniger.


    Was mich bei Edelstahl stört,,,,,, wenn da mal was " zickt".... dann ist das " entfernen" des Teiles ( Mutter ) etwas schwieriger.


    V2 bzw V4 ist nicht " hart", sondern zäh. Das handwerkliche " abarbeiten" des Teils ist .....ka....e.


    Und , als Anmerkung, am Auspuff oder ähnlichem wo es warm oder heiss wird, niemals ne Niro Mutter. Wenn die nicht will, dann viel Spass. Wenn es beim losdrehen schon " quitscht ".... weiss ich schon was kommt.


    NfU Volker

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

  • Alles gesagt.
    Diese gedankenlos Nutzung von CrNi bei Allem, was nicht bei drei auf dem Baum ist, ist gruselig.


    Anderes Beispiel von Kontaktkorrosion - kennt wohl jeder.

    Hitzeschutzbleche am Auspuff.

    Verzinkte Muttern/Scheiben auf Alu.

    Wer kennt nicht diese unglaublich schnell wachsenden Löcher in Alu...

  • Anderes Beispiel von Kontaktkorrosion - kennt wohl jeder.

    Hitzeschutzbleche am Auspuff.

    Verzinkte Muttern/Scheiben auf Alu.

    Wer kennt nicht diese unglaublich schnell wachsenden Löcher in Alu...

    Hallo, etwas ....O.T.....


    schmeiss mal nen Kupfer / Pfennig / Cent in eine Zink Dachrinne................... kann man sich die Giesskanne für die Blumen untendrunter sparen.....

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

  • Das mit der Dachrinne hab ich mal aus Versehen gemacht. Nach relativ kurzer Zeit hatte ich das Zehnpfennig-Stück wieder.

    Im Militärbereich, auch Luftfahrt u.ä. ist eine Potentialdifferenz zwischen verschiedenen Metallen von max. 0,25 Volt zulässig nach MIL-STD-889. Diese Norm gibt es unter anderen auch als Bundeswehrnorm VG..., aber die sind alle abgeschrieben. Da gerät man schnell an fast an überwindbare Grenzen z.B. bei Schrauben aus Edelstahl. Zur Not verwendet man "Anti Corrosion Compound". Riecht so ähnlich wie Hohlraumwachs. Wenn ich mir Kfz unter dem Gesichtspunkt der Kontaktkorrosion anschaue wird mir schwindlig.

    Das Problem bei Edelstahlschrauben ist die starke Neigung zum Fressen. Das hat mit Kontaktkorrosion nichts zu tun. Da gibt es geeignete Beschichtungen, zur Not auch Fett oder irgendwelche Pasten.

    cherryrotes Spielzeug 3,2 Liter, Kat, Baujahr 1987, Landkreis Mühldorf, Vorname Gerhard

    Div. andere Autos in der Familie und ein Honda Rasenmäher

  • Fett verhindert meistens das Fressen. Ich hätte z.B. Hohlraumwachs genommen. Das tropft nicht so leicht weg.

    cherryrotes Spielzeug 3,2 Liter, Kat, Baujahr 1987, Landkreis Mühldorf, Vorname Gerhard

    Div. andere Autos in der Familie und ein Honda Rasenmäher

  • Aus'm Baumarkt: Tube Liqui moly Kupferpaste, hält bis 1100°C...

    https://www.liqui-moly.com/de/…erpaste-p000412.html#3080


    Lithiumfett gewöhnlich viel niedriger temperaturstabil, kann man vielseitig verwenden, aber für die Schrauben der Auspuffflansche doch m.M. nicht gut geeignet. K.A. wie heiß die werden, aber sicher 200-250°C...da wird's für normale Lithiumfette schon sehr eng...


    Gruß, Thomas

    81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., eSSD, K-Leder sw., Turboheckflügel & -frontspoiler, NSW, Maxilite 7/8J, Bilstein Fw("SpoStra" - noch...), 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, hydr.KS, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, orig. Porsche SWV, Seine Systems Gate Shift Kit, Momo Prototipo m.Nabenerhöhung


    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“

    Ferdinand Porsche

  • Wenn ich den ganzen Edelstahl-Kram sehe, laufe ich schreiend davon....


    Edelstahl Heizklappen musste ich mal montieren, weil ein Kunde die schon gekauft hatte.


    Da wäre ich am liebsten mit einem Panzer drüber gefahren..........

    Die Aluhülsen von den Heiz-Aussenzügen -- konnte man z.b. nicht aufschieben -- denn hier war keine Schelle mehr, sondern der Halter direkt dran.

    Lochbild von den drei Stiftschrauben stimmte nicht -- Langloch feilen bei dem "Metall" macht echt Freude.....


    "Bling bling" -- zu mehr als "glänzen", war der Sondervollschrott nicht in der Lage.


    Stink normale Stahl rein -- feddisch.


    Das wird keiner mehr erleben, das man da nochmal dran muss....


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 14(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten 5 Motoren! 4:3:3:1:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...