Macht Euch Porsche fahren eigentlich noch Spaß??

  • Macht Euch Auto fahren allgemein und Porsche fahren speziell eigentlich noch Spaß??

    Ich bin auf Eure Meinungen gespannt und ertrage auch Kritik wie ein Mann. (wenn für mich verständlich ]:-) )
    Warum frage ich??

    Heute morgen hatte ich einen Termin beim Amtsgericht xyz wegen eines Bußgeldbescheides, gegen den ich Einspruch eingelegt hatte.
    Nun, es kam wie es kommen mußte....ich habe den Prozess gewonnen........moralisch!! ~:-|

    Die vorsitzende Richterin warf mir mangelnde Aufmerksamkeit vor, ich hatte eine 50 km/h Begrenzung außerhalb geschlossener Ortschaften nicht registriert.

    Meine Geschwindigkeit betrug nach Abzug der Toleranz 71km/h. Wieder ein Punkt in Flensburg mit den entsprechenden Folgen. ( keine Entfernung vorheriger Punkte und Neubeginn der Wartezeit)

    Begründet wurde die damalige Lasermessung mit einem angeblichen Unfallschwerpunkt. Nach eigenen Recherchen konnte ich in Erfahrung bringen, dass der tatsächliche Unfallschwerpunkt ca. 3km entfernt liegt und die Geschwindigkeit auf dieser Strecke 3mal freigegeben wird.

    Nun ja, viele werden sagen- selber schuld, aufpassen beim Verkehr. Aber auf der heutigen Rückfahrt habe ich mich bewußt an alle Begrenzungen zu halten versucht. Maximale Überschreitungen 5 km/h.

    Mein Empfinden dabei-das ist der Horror!!! :eek: Die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf einer Landstraße, werden innerhalb kürzester Abstände von 30 bis 100 ( also keine Begrenzung) geändert. Man muß sich extrem konzentrieren um alle Schilder und Hinweise zu registrieren.
    Die Sinnhaftigkeit der einzelnen Begrenzungen erschließt sich mir oft nicht. Aber darum geht es nicht. Begrenzung ist Begrenzung- schon klar.
    Mir drängt sich aber der Verdacht auf, Gemeinden und Behörden geht es oft nicht um Verkehrssicherheit, sondern um planbare Abzockstellen.

    Wenn ich jetzt hier oft lese wie die schönen Porschies über Pässe getrieben und Autos im Drift(wie ich verstehe nicht auf abgesperrten Strecken) bewegt werden, frage ich mich wie viele das machen. ?:-(

    Ich fühle mich oft geradezu verfolgt von den Grün-blauen. Und jetzt kommt's- ich halte mich für einen recht verantwortungsvollen Autofahrer, der versucht niemanden zu gefährden und sich innerhalb der Straßenverkehrsordnung zu bewegen.
    Meistens jedenfalls. :B

    So, Frust meinerseits ist weg. Feuer frei!!

    Gruß, Bernie

  • Du wohnst offenbar in der falschen Gegend. Wir haben hier durchaus noch Straßen auf denen man
    a. richtig Gasen kann und
    b. die Geschwindigkeitsbeschränkung dabei nicht überschreitet.

    Wenn ich eine Kurve mit dem Boxster mit 80km/h durchfahre, in der ich mit einem Golf mit 60 schon Probleme habe aber 100 erlaubt sind, dann passt ja alles. :thumb:

    Für jedes mechanische Problem gibt es drei Lösungsansätze, von denen mindestens einer immer funktioniert:

    1. Mehr Schwung

    2. Mehr Kraft

    3. Mehr Schmierung

  • Ja, macht sehr viel Spaß.

    Mit freundlicher Lichthupe

    Bernhard

  • Hallo Bernie

    Ich kann Deinen Frust schon verstehen.

    Bisher habe ich immer viel Glück gehabt.
    Zwei- oder dreimal wurde ich auch geblitzt. Aber da war immer alles
    im Rahmen. Hab auch noch keine Punkte in Flensburg.

    Die höchste Strafe (waren so etwa 50 Euro, weiß aber nicht mehr genau) hab
    ich mir übrigens auf meiner ersten Fahrt in einem Porsche eingehandelt.
    Vom PZ habe ich damals einen Cayman bekommen.
    Aus dem PZ raus, auf die Stadtautobahn drauf - und schon wurde ich mit
    über 100 und der 80-Zone geblitzt...

    Gruß
    Andreas

  • Ganz ehrlich Bernie,
    eine Medizinisch Psychlogische Untersuchung würde dir folgendes attestieren :
    " Sie sind unfähig ein Kfz zu führen und müssen den Lappen abgeben bis Sie Ihren charakterischen Fahrstil ändern. Nächster Test frühestens in 6 Monate"

    :D


    Aha...kannst Du auch erklären warum ich ein so großer Bösewicht bin?!

    Wie es sich anhört, hast Du ja Hintergrundwissen.

    Oder muß ich direkt auf die Couch?? :wink:

    Gruß, Bernie

  • Klar macht er Spass :headbange im Moment fehlt er aber nicht mal besonders ...ich bin im Urlaub,min 30 Grad und :sunny::sunny::sunny::D , und jetzt geh ich Abendessen....+6h... :wink:

    ex Boxster 986 2.7 / Boxster 987S 3.4 - verkauft und auf der Suche....

  • Hi, Bernie,
    kann dich gut verstehen, der Frust sitzt tief zumal sich das Punktekonto schnell füllt sobald es mal eröffnet ist ]:-)
    In 2 Jahren kann das ganz schön brenzlig werden.
    Bin häufig auf Dienstreisen und nutze den TEMPOMAT sooft es geht - es hilft! :thumb:

    Ansonsten mit dem Porsche wirklich die Strecken zum Powern aussuchen, gibt doch genügend geile Landstraßen die auch mit Richtgeschwindigkeit gefahren, ordentlich Spaß machen - Kopf hoch :thumb:

    Gruß
    Norbert

  • Hallo Bernie, ich kann Deinen Frust nur zu gut verstehen. Bei mir waren die berühmten 2 Jahre auch bis auf 3 Tage fast rum, da knalle ich nachts in eine Radarfalle. Plötzlich taghelles Licht und ich hätte die sch... Kamera aus dem Gehäuse reissen können vor Wut. Dabei war ich weit und breit der Einzige der unterwegs war.

    Trotzdem, Porschefahren macht immer noch Spaß, nicht nur schnell - auch langsam. :wink: