Update bei iOS5: Hinweise zu Siri und weitere Neuerungen

  • Zitat

    Heute hat Apple für alle iOS-Nutzer mit einem Entwicklerkonto, die Beta 3 von iOS 5.1, zum Testen veröffentlicht. Die neue Beta Version bringt einige Verbesserungen mit sich, wie zum Beispiel einen Schalter für den 3G Modus, damit dieser bei Bedarf ausgeschaltet werden kann. Dadurch lässt sich unnötiger Energieverbrauch reduzieren und die Akkulaufdauer steigern.

    Außerdem haben die US-Kollegen bei 9To5Mac, in der iPad Version von der iOS 5.1 Beta 3, Hinweise auf eine iPad Version von Siri entdeckt. So werden bei den Einstellungen und unter dem Menüpunkt "About Dictation and Privacy", die selben Hinweise gegeben, wie bei Siri auf dem iPhone 4S. Jedoch sind diese beim iPhone 4S unter den Siri Einstellungen zu finden, wodurch ein versehentliches Hinzufügen, dieser Hinweise, ausgeschlossen sein sollte.

    Der gleiche Hinweis findet sich auch, bei der iPod touch Version. Damit scheint jetzt sicher zu sein, was man nach dem Start des iPhone 4S schon annahm. Siri erscheint auch für das iPad und den iPod touch und später wahrscheinlich auch für andere Apple Geräte.

    Quelle: AppTicker

    Sehr interessant klingt für mich die Möglichkeit, nun auch auf dem iPhone 4 Siri testen zu können. :thumb:

  • Die Aussicht auf Siri würde mich wohl endlich dazu bringen, mein altes Jailbreak-4.0x zu aktualisieren. :-]

    Ciao,

    Michael

    "Entscheidend ist nicht, wie schnell es fährt, sondern wie es schnell fährt." - Jerry Seinfeld

  • In vielen alltäglichen Situationen. Z. B. wenn ich in einer Lawine verschüttet bin und mein letztes bischen Akkukapazität brauche. Oder wenn ich, wie in meinem Umfeld geschehen, meinen Provider nach den Handypreisen ausgesucht habe und wegen D2 eh keinen Empfang habe. :-]

    Ciao,

    Michael

    "Entscheidend ist nicht, wie schnell es fährt, sondern wie es schnell fährt." - Jerry Seinfeld

  • Es gibt anscheinend einige Leute, die 3G abschalten, um Strom zu sparen.

    Wuerde ich auch machen, wenn es nicht so umstaendlich waere...

    :pfeil: warum legt man in die Infobar keine Buttons fuer W-Lan, 3G und Bluetooth? Ich hatte das mal bei einem Jailbreak unter iOS4 und fand das sehr nuetzlich. Ich brauche die Dienste nicht 24h und koennte sie nur bei Bedarf schnell einschalten. Das wuerde viel Strom sparen...

  • Diese Shortcut Buttons gibt's für IOS5 als Freeware. Ich hab' leider grad den Link nicht greifbar. Da das über lokale Weblinks funktioniert, ist's leider erst ab IOS5 lauffähig, also nichts für mein altes IOS4.x Schade, denn mein Daily-Driver Insignia borgt sich via Bluetooth die SIM des iPhones und lässt dieses seinen Handyteil abschalten. Wenn ich nicht im Auto bin, will ich allerdings Bluetooth nicht anhaben und so hangele ich mich immer wieder durch die Menüstruktur... *8)

    Ciao,

    Michael

    "Entscheidend ist nicht, wie schnell es fährt, sondern wie es schnell fährt." - Jerry Seinfeld

  • Hi :wink: ,
    so gehts auch ganz gut:
    ..
    wer vermisst es nicht den Schnellzugriff auf einige Sachen wie Bluetooth, Wlan oder Helligkeit...
    Da gibt es was damit den 4S Nutzern auch das Leben etwas leichter gemacht wird. Einfach mit dem Handy über Safari auf QuickPrefs.com gehen und gewünschte Funktion anklicken. Nun noch Namen geben und auf den Homescreen kopieren. Mann kann die Icons dann auch in einem Ordner zusammen legen....

    LG :wink:
    Jo

    05-11Boxster S
    11-... Cayenne Diesel

    Ich freue mich jeden Tag über meinen Cayenne

  • Ja, das ist das, was bereits fertig konfiguriert und mit passenden Icons versehen angeboten wird. Allerdings erst lauffähig ab iOS5.

    Ciao,

    Michael

    "Entscheidend ist nicht, wie schnell es fährt, sondern wie es schnell fährt." - Jerry Seinfeld

  • Genau darum ging es auch in meinem Link... :wink:
    Ich habe die Shortcuts aber wieder gelöscht. Warum? Es sind mir zuviele Schritte, bis ich zur Einstellung komme (und es dauert auch einen kurzen Augenblick, da es über Safarie geht).

    Beim JB war es einfach nur ein Wisch über die Statusbar oben und es öffnete sich ein Popup. Egal wo man sich gerade befand... Dann nur noch ein einfacher Klick auf einen Button zum De- oder Aktivieren einer Option.

    :pfeil: Solange es nicht so einfach ist, bleibt bei mir alles an und ich muss damit leben, dass der Akku eben weniger lange durchhält.