Cockpit-Warnungen - Brauche Eure Hilfe

  • Alv:
    Ich habe natürlich nicht den Bremsflüssigkeitsbehälter grobmotorisch voll gemacht sondern nur einige wenige Milliliter nachgefüllt um knapp über die Auslöseschwelle zu kommen.



    :thumb:
    Sag dem Mechaniker bei dem nächsten Bremsenwechsel trotzdem bescheid, nicht das es schon zu viel war wenn die Kolben zurück sind.
    Denke das du die Bremsen jetzt eh bald machen musst/ machen lassen musst.
    Gruß
    Alv

    Ich möchte wie mein Großvater im Schlaf sterben
    und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer......

  • Hallo,

    ich würde das hier gerne nochmal hochholen. Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Bremsflüssigkeitsbehälter bzw. der Füllstandanzeige. Ich wohne in einer Ecke, wo es noch viel Kopfsteinpflaster gibt. Je nach Ausprägung des Pflasters und gefahrener Geschwindigkeit verursachen die kurzen Stöße in der Front eine Fehlmeldung des Bremsflüssigkeitsfüllstands. Es ist aber definitiv ausreichend Bremsflüssigkeit vorhanden; das habe ich schon mehrfach geprüft!

    Der Fehler kommt auch nur beim Kopfsteinpflaster, sonst kann ich 100 km weit fahren und es kommt keine Meldung.

    Wenn ich die Füllstandfunktion richtig verstanden habe, befindet sich ein Schwimmer im Bremsflüssigkeitsbehälter und unten am Behälter ist ein grauer Sensor (induktiv?). Sinkt der Füllstand, dann nähert sich der Schwimmer dem Sensor und es gibt eine Meldung.

    Kennt jemand dieses Problem?

    Was ist die Lösung?

    Liegt es am Schwimmer oder am Sensor?

    Bei Porsche kann man nur den kompletten Bremsflüssigkeitsbehälter kaufen und der kostet > 100 EUR.

    Den Sensor gibt es einzeln als VW/Audi Ersatzteil für ca. 18 EUR für Fahrzeuge mit BJ 1989 - 2002. Bestellnr: GPO 893611377/A.

    Oder ganze Bremsflüssigkeitsbehälter für VW/Audi inkl. Sensor für ca. 18 - 25 €. Der Sensor ist nur über eine Nase geklemmt und vermutlich in 5 Minuten ausgetauscht, wenn er denn passt. Das BJ würde ja passen.

    Wer kann helfen?

    Lg

    Dirk

  • Vielleicht haut es den Schwimmer durch die Rappelei einfach nur wild herum.


    Ich vermute, dass ein Austausch daher auch nichts bringt. Hast Du es schon mal mit langsamerer Fahrt probiert? ;)